Garage


Zum Ratgeber
Gelcoat_polieren_titel
Gelcoat polieren – Anleitung

Wichtig Ein Gelcoat ist eine Schutzschicht die bei Booten, Wohnmobilien und anderen Glasfaser verstärkten Kunststoffteilen zum Einsatz kommt. Ist die Schicht neu und noch nicht poliert oder intakt aber langsam matt, sollten Sie das Gelcoat polieren und auf Hochglanz bringen. Ein Gelcoat auf GFK-Teilen ist eine sehr harte...

mehr lesen

Zum Ratgeber
800px-Hebebuehne
Hebebühne

(Quelle: Wikipedia, Urheber: Bukk) Funktion der Hebebühne Hebebühnen kommen immer dann zum Einsatz, wenn Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen durchgeführt werden müssen. Ein stehendes KFZ bietet nur sehr wenig Raum für Reparaturarbeiten an der Unterseite, genausowenig wie man ohne eine Arbeitsbühne kaum die Decke einer...

mehr lesen

Zum Ratgeber
autobatterie-1
Autobatterie aufladen und wechseln

  Die Autobatterie hat die Funktion eines chemischen Energiespeichers im Autostromnetz. Sie muss bei modernen Fahrzeugen sehr hohe Leistungen bringen und gerade Dieselmotoren benötigen zum Kaltstart bei niedrigen Temperaturen sehr hohen Strom. In den meisten Fällen ist eine Autobatterie ein Blei-Schwefel-Akkumulator,...

mehr lesen

Zum Ratgeber
VW Jetta
Auto aufbereiten: Kleine Tricks und Tipps

Neben der Autopolitur gibt es noch einige weitere Möglichkeiten, ein Auto auf Vordermann zu bringen und damit nicht nur ein besseres Aussehen zu erreichen, sondern beim Wiederkauf auch den Preis zu erhöhen. Oft ist hierfür der erste Anblick entscheidend, sodass ein Gebrauchtwagen einen guten Eindruck hinterlassen sollte....

mehr lesen

Zum Ratgeber
Garagentor im Landhaus-Look

Ein wachsender Trend zum rustikalen Landhausstil ist zu beobachten. Auch Bauelemente im Country-Look werden immer beliebter. Das neue Hörmann Garagen-Sectionaltor aus Stahl in C-Kassette bietet eine überzeugende Lösung für diesen aktuellen Trend. Attraktive Zierbeschläge und eine hochwertige Verglasung verleihen ihm die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
KFZ Werkzeugset

In jedem Haushalt findet man eine Auswahl an Werkzeug, welches im Bereich Haus und Garten einsetzt wird. Wie sieht es aber aus, wenn spezielle Arbeiten am Auto anstehen oder unterwegs Werkzeug bei einer Panne gebraucht wird? Wir haben für Sie die wichtigsten Werkzeuge und zusätzlichen Pannenhelfer in folgenden Kategorien...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Carport mit Sichtschutzwand - Bauanleitung

Carports schützen nicht nur das Fahrzeug, sondern können auch noch als nützlichen Sichtschutz dienen. Dazu sind sie kostengünstig und optisch anspruchsvoll gestaltet. Passend zu jedem Anspruch und Wunsch  gibt es Variationen aus Holz oder Metall, mit Flachdach oder Satteldach, gedeckt oder nicht. Auch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Garagentorantriebe

Garagentorantrieb installieren Garagentorantrieb: die Vorteile Fast jedes Garagentor lässt sich mit einem neuen Antrieb ausrüsten. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Das Garagentor lässt sich bei Dunkelheit und schlechtem Wetter bequem öffnen, ohne dass der Fahrer sein Fahrzeug verlassen muss. Besonders empfehlenswert...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Ölwechsel beim KFZ
Ölwechsel beim KFZ – Öl beim Auto wechseln

Ohne ausreichende Schmierung funktioniert kein Motor. Motoröl hat die Aufgabe das mechanische Zusammenspiel zwischen Zylinder und Kolben ausreichend zu schmieren. Durch Schmutz und Metallabrieb verschlechtern sich die Schmiereigenschaften des Motoröls und ein Ölwechsel sollte durchgeführt werden, um eine korrekte Schmierung...

mehr lesen

Mit dem Hochziehen der eigenen vier Wände ist es beim Hausbau nur selten getan: Auch Garten, Balkon und Garage sollten von vornherein geplant werden, um aus sämtlichen Gestaltungsmöglichkeiten frei wählen zu können. Doch auch im Nachhinein können Sie in Form moderner Carports oder dank Fertiggaragen praktische Ab- und Unterstellräume für Ihren Fuhrpark selber schaffen – mit Hilfe unserer Anleitungen und Ratgeber.

Massivgarage oder Fertiggarage: Auf die Planung kommt es an

Eine Garage selber bauen bzw. mauern erfordert eine gründliche Planung, die am besten zeitgleich mit dem Hausbau stattfindet. Doch auch wenn Sie nachträglich eine Garage an Ihr Haus anbauen möchten, sollten Sie darauf achten, dass diese optisch mit Ihrem Eigenheim harmoniert. Weiterhin lohnt es sich, Aspekte wie mögliche Zweitwagen, Motorräder oder auch Fahrräder zu bedenken und dementsprechend die Größe zu konzipieren. Für einen richtigen Heimwerker kann eine Garage letztlich sogar als Werkstatt oder Hobbyraum dienen – vorausgesetzt, sie ist geräumig genug.

 

Heutzutage können Sie beim Garagenbau mit sogenannten Fertiggaragen viele Kosten einsparen und dennoch von individuellen Gestaltungsmöglichkeiten profitieren. Auf unserer Seite finden Sie Informationen über verschiedene Garagenbausätze, Bauanleitungen und Tipps zum Thema Fertiggarage.

Garagentor-Varianten: Alles eine Frage der Technik

Bei der Wahl des passenden Garagentors sollten Sie neben der Optik und dem Design einige wichtige Kriterien beachten, allen voran die Garagentor-Art. Am häufigsten werden einwandige Schwingtore verbaut, diese benötigen allerdings sowohl in als auch vor der Garage ausreichend Platz. Steht dieser in Ihrer Garage nicht zur Verfügung, so ist der Einbau eines Deckenglieder- oder Sektionaltors womöglich die bessere Option. Wir beraten Sie außerdem über verschiedene Garagentorantrieb-Typen, Garagentoröffner sowie wichtige Sicherheitsaspekte wie Automatik-Stopp oder Not-Entriegelung.

Garagennutzung mal anders: Garagendach als Terrasse oder Grünfläche

Eine Garage zu bauen ist nur selten eine günstige Angelegenheit: Vom Garagen-Fundament bis zum ersten Öffnen des Garagentors muss viel Arbeit, Geld und Zeit investiert werden. Damit sich dieser Aufwand mit Sicherheit lohnt, können Sie aus Ihrer neuen Garage mehr machen, als nur einen Abstellplatz für Auto und Motorrad: Nutzen Sie das Dach als Kräutergarten und Blumenbeet oder schaffen Sie bei entsprechender Tragkraft gar eine Sonnenterrasse – lassen Sie sich einfach von unseren DIY-Ratgebern inspirieren!