Gartenteich

Gartenteich im Frühling

Saisonstart für den Gartenteich

Das Wetter wird wärmer, der Garten erblüht und auch für den Gartenteich beginnt jetzt die Saison. Um aus ihm eine Oase für den Sommer zu machen, ist im Vorfeld einiges zu tun: Reinigung und Pflanzenpflege stehen dabei an erster Stelle.Wann es mit der Arbeit losgeht, hängt vom Wetter ab. Erst wenn das Wasser zehn bis zwölf Grad warm ist, sollte begonnen werden – vor allem, wenn Fische im Teich sind. Sie ruhen bei niedrigeren Temperaturen und könnten daher verletzt werden.

Algen im Teich bekämpfen

Mit den ersten warmen Tagen setzt das Algenwachstum ein. Zusätzlich hat Laub aus dem vergangenen Winter das Wasser zu nährstoffreich gemacht, sodass Verunreinigungen im Frühjahr beseitigt werden müssen. Um die Wasserqualität zu verbessern, hilft moderne Technik. Teichfilter in passender Größe beugen dem Algenproblem vor. Für klares Wasser sorgen außerdem so genannte UVC-Geräte. Sie verhindern das Algenwachstum durch ultraviolette Strahlung, wobei sie für Tiere und andere Pflanzen unschädlich sind. Mit Teichschlammsaugern kann darüber hinaus der Teichboden gereinigt werden. Kompetente Beratung zu Funktionsweise und Anwendung der Geräte gibt es im Gartencenter, zum Beispiel in den Gartenparadiesen von OBI.

Auch Teichpflanzen bedürfen im Frühling besonderer Pflege. Die üppig gewachsene Vegetation muss gegebenenfalls ausgedünnt werden, 35 Prozent der Wasserfläche sollten als Faustregel immer pflanzenfrei sein. Eine leichte Düngung ist ebenfalls ratsam, denn einen gesunden Teich bekommt man nur mit der richtigen Bepflanzung. Bereits bei der Planung sollte daher auf die unterschiedlichen Ansprüche der Pflanzen für Feucht-, Sumpf-, Flachwasser- und Tiefwasserzone geachtet werden. Auf natürliche Weise kann so trübes Wasser und übermäßiges Algenwachstum verhindert werden. Die richtige Bepflanzung macht aus dem Gartenteich außerdem ein Tierparadies.Für Gartenbesitzer, die bislang nur von einem Gartenteich geträumt haben, ist der Frühling der richtige Zeitpunkt, diesen Traum zu verwirklichen. Bis zum Sommer ist der Teich dann begrünt und sorgt für entspannte Stunden nah an der Natur.

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,6/5 aus 7 Bewertungen
 
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gartenteich im Frühling.
Neuen Kommentar veröffentlichen