Karneval- & Halloween-Deko

Gruselige Halloween-Kürbisse

Kürbiskopf schnitzen

Gruselige Halloween-Kürbisse

Geschnitzte Kürbisse sind ein besonderer Bestandteil des Halloween-Fests am 31. Oktober. Wenn sie abends vor dem Heim oder in der Wohnung leuchten, zeigen sie auf wunderbare Weise, dass die Nacht der Geister und Skelette gefeiert wird. Gruselige geschnitzte Kürbisse helfen dabei, böse Geister zu verjagen. Also nichts wie ran an den Kürbis!

Materialliste

  • Verschiedene Kürbisse
  • Fräsmesser
  • Bleistift
  • Kerze oder Teelicht

Bastelanleitung

Gesicht aufmalenKürbis ausnehmen

Zeichnen Sie mit einem Bleistift ein Gesicht auf den Kürbis. Drücken Sie nur leicht auf, bis Sie mit Ihrem Entwurf zufrieden sind, und fahren Sie die Linien dann mit dickeren Strichen nach.

Schneiden Sie mit dem Dremel 300 Series (Hochgeschwindigkeits-Fräsmesser) oben einen Deckel aus dem Kürbis aus. Legen Sie den Deckel beiseite. Höhlen Sie den Kürbis mit einem Löffel aus. Achten Sie darauf, den Kürbis nicht zu durchstechen.

Muster herausschneidenFertiger Kürbis

Nehmen Sie nun wieder den Dremel 300 Series mit dem Hochgeschwindigkeits-Fräsmesser in die Hand und schneiden Sie die vorgezeichneten Formen aus. Arbeiten Sie sich sorgfältig in alle Ecken und Winkel vor, um ein ansprechendes Ergebnis zu erhalten. Wenn Sie von dem traditionellen Schnitzmuster abweichen möchten, können Sie auch Monde, Sterne, Spinnen, Hexen auf Besen, Katzen oder andere Motive nehmen, die zu Halloween passen. Seien Sie kreativ – und haben Sie Spaß dabei. Aber vergessen Sie nicht: Ein leuchtender Kürbis vor der Haustür bedeutet, dass Sie Kinder, die in der Halloween-Nacht bei Ihnen klingeln, mit Süßigkeiten erwarten. Füllen Sie also Ihren Vorrat auf, sonst gibts Saures!

Sie können nun eine Kerze oder ein Teelicht in den Kürbis legen und anzünden.

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,8/5 aus 5 Bewertungen
 
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gruselige Halloween-Kürbisse.
Neuen Kommentar veröffentlichen