Haustür

Haustüren und Außentüren – Klöntür aus Holz

Tipps zu Türwerkstoffen und speziellen Klöntüren

haustuer-introDer Kauf einer Haustür verlangt viel Vorbereitung, lassen Sie sich deshalb gut bei den Werkstoffen und dem Zubehör beraten.

Haus- und Mehrzwecktüren werden in unterschiedlichen Werkstoffen angeboten. Das Aussehen und die Optik ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung. Ebenfalls sind Sonderanfertigungen möglich.

Über alle diese Aspekte sollten Sie sich von einem Fachverkäufer beraten lassen. Im Folgenden erfahren Sie wissenswertes Informationen, die Sie voraba bedenken sollten.

Haustüren – woaruf Sie achten sollten

Die Haustür bildet eine Trennungslinie zwischen der Außenwelt und unserem Privatleben, sprich wo wir wohnen und unser Leben gestalten. Wir achten darauf und treffen Vorsorge, dass Fremde und Unbefugte die Grenzen nicht verletzen oder überschreiten.

Die Haustür steht dabei immer im Vordergrund. Sie ist das am stärksten frequentierte Element eines Hauses und muss den Ansprüchen entsprechend konstruiert werden, besonders dann, wenn die Türen mit Oberlicht, Seitenteilen oder auf Sondermaß produziert werden.

Heutzutage werden immer mehr Mehrzweck-Haustüren, die einen einfacheren Türenaufbau haben, angeboten und verkauft.

Hier sollte aber auch besonders auf die Serienausstattung wie 5-fach-Verriegelung, verstellbare Türbänder sowie auf die Verarbeitung geachtet werden.

Türwerkstoffe und Türgestaltung

copy-of-tuerenWerkstoffe

Haus- und Mehrzwecktüren werden in unterschiedlichen Werkstoffen angeboten. Die Werkstoffe sind bei diesen Produkten Holz, Kunststoff oder Aluminium. In den letzten Jahren entwickelte sich eindeutig ein Trend zu den Kunststofftüren.

Wichtig ist bei Kunststofftüren, dass die angebotene Tür einem umlaufenden Stahlkern besitzt, da Kunststoff ein dehnbares Material ist, das Kälte- und Wärmeauswirkungen unterliegt. Wichtige Serienausstattungen bezüglich der Stabilität sind, neben dem Stahlkern, verstellbare 3-D-Bänder sowie Versteifungswinkel an den Türflügel-Ecken.

Holztüren werden auch in unterschiedlichen Endbehandlungen (Farben) angeboten. Wichtig ist hier, dass die Türen grundiert und nicht roh geliefert werden. Aluminiumtüren sollten thermisch-getrennte Profile aufweisen, damit ausgestattet bei wechselnden Temperaturen (im Winter) kein Schwitzwasser im Innenraum zu beklagen ist.

Gestaltung

Die Gestaltung einer Haustür, das Aussehen und die Optik, ist ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung des Heimwerkers. In vielen Fällen ist es eine gemeinsame Entscheidung der Familie.

In den letzten Jahren entwickelten die Hersteller eine ganze Menge an Zubehörteilen, die auch bei der Gestaltung der Tür eine große Rolle spielen, um den verschiedensten Geschmacksrichtungen der Käufer gerecht zu werden.

Mit dem Erwerb einer Tür inklusive Zarge ist nur eine von mehreren Kaufentscheidungen getroffen. In der Regel werden noch Produkte aus der Eisenwarenabteilung wie Beschläge, Schlösser und diverse Sicherheitseinrichtungen benötigt.

Türaufbau

Wir unterscheiden bei der Haustür, wie auch beim Fenster, Blend- und Flügelrahmen, die ebenfalls ähnliche Funktionen übernehmen. Bei größeren Öffnungen können Haustüren mit ein oder zwei Seitenteilen und Oberlicht versehen werden. Seitenteile werden in verschiedenen Varianten produziert.

Auch sind Sonderanfertigungen bei kleineren Maßen möglich sowie die Verriegelungsart, wie 5-fach- oder 3-fach-Schlösser, was einen wichtigen Sicherheitsaspekt bei Haustüren darstellt.

Klöntür: zweiteilige Haustür

fachwerkhaus-kloentuer-2Dänische Klöntüren haben eine lange Tradition und waren schon immer Ausdruck von Gemütlichkeit und Offenheit. Sie sind zweigeteilt, d.h. die obere und untere Hälfte kann unabhängig voneinander geöffnet und geschlossen werden.

So konnte schon der mittelalterliche Stadtbewohner in Deutschland die oberste Türhälfte aufklappen, sich hinauslehnen und mit den Nachbarn bzw den Vorbeigehenden sich bequem unterhalten (klönen). Kinder und Haustiere konnten obendrein so nicht entwischen...

Diese traditionelle Türform passt aber auch zur modernen Lebensweise unserer Zeit besonders gut. Durch Ihre kombinierte Funktion macht die Klöntüre eine effektive Belüftung möglich, ohne dass die Tür komplett geöffnet werden muss. Kleinkinder können krabbeln und der Hund bleibt draußen. Und fest steht auch – heutzutage wird viel zu wenig gut-nachbarschaftlich geklönt.

palmen-kloentuer-1Die legendären Klöntüren könnten sogar ein wenig zur Verbesserung der Gesprächskultur beitragen... Gefertigt nach alter Handwerkstradition entsprechen die dänischen Klöntüren von Frovin selbstverständlich auch allen Anforderungen moderner Bautechnik und Wärmedämmung.

Sie sind deshalb sowohl für Renovierung als auch Neubau als Eingangstüren, Nebeneingangstüren und Terrassentüren – ja sogar als Innenraumtüren hervorragend geeignet.

Diese Türen werden ausschließlich aus feinjährigem skandinavischem Kiefernholz gefertigt. Feinjährige Kiefer ist härter als die mitteleuropäische Variante. Sie besitzt einen hohen Anteil an Inhaltsstoffen, wie z.B. an Harzen und Fetten, die dem Holz eine hohe Widerstandsfähigkeit verleihen.

Und dass Klöntüren 100 Jahre und länger halten, kann man an vielen alten Fachwerkhäusern sehen.

Praktisch und schön: Dänische Klöntüren genießen zu Recht einen legendären Ruf. Mit viel Liebe fürs Detail in verschiedenen pfiffigen Varianten gefertigt, sind Sie als Eingangs- oder Terrassentür eine Bereicherung für jedes Haus. Die klassische Bauweise garantiert Sicherheit und Wertbeständigkeit.

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,8/5 aus 5 Bewertungen
 
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Haustüren und Außentüren – Klöntür aus Holz.
Neuen Kommentar veröffentlichen