Elektrohobel, Schleifer & Fräsen

Holz schleifen mit dem Multitool

Schleifpad vorbereiten

Die Schleifdeltas werden mit einem praktischen Klettverschlusssystem auf dem Deltaschleifpad befestigt. Die Löcher im Schleifpad dienen normalerweise der Absaugung, da der Bosch PMF 250 CES keine Absauganlage hat, sind sie in unserem Fall wirkungslos.

Nach der Montage des Schleifpads wird die Oszillationsgeschwindigkeit eingestellt, beim Schleifen empfiehlt sich die maximale Einstellung (Stufe 6). Anschließend kann es losgehen.

Deltaschleifpad aufsetzen
Oszillationsgeschwindigkeit einstellen

Holz schleifen mit dem Multitool

Nun beginnt der Schleifvorgang: Souverän und dennoch schonend wird die alte, verwitterte Holzoberfläche entfernt.

Das Gerät ist leicht, handlich und überträgt die Vibration des Werkzeugkopfes fühlbar, aber nicht unangenehm in die Hand. Schnell zeigt sich ein erstes Ergebnis: Mit dem frischen Schleifpad Körnung 80 kommt das rohe, gesunde Holz zum Vorschein.

Auch die schmalen Kanten zwischen den einzelnen Latten stellen keine Herausforderung dar. Das Werkzeug lässt sich einfach in die Zwischenräume schieben und entfernt dort, zumindest bei dieser Kantenbreite, das verwitterte Holz schnell und gründlich.

Flächen schleifen
Kanten schleifen

Das folgende Video zeigt, wie sich der Bosch PMF 250 CES beim Schleifen verhält.

Das Ergebnis: Hervorragend und gründlich

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sehr schnell wurde zumindest die erste Hälfte des Gartenmöbels abgeschliffen, die Gründlichkeit lässt keine Wünsche offen. Durch den für eine Schleifmaschine kraftvollen Motor wird das verwitterte Holz schnell abgetragen.

Schleifspuren oder Verletzungen des Holzes sind nicht zu sehen, auch quer zur Faser kann geschliffen werden. Die extrem schnellen Oszillationsbewegungen sorgen für einen schonenden und dennoch gründlichen Schliff.

Das Ergebnis
Der gebrauchte Schleifdeltas