a) Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos . b) Heimwerker.de nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Gartenmöbel

Kunststoff-Gartenmöbel streichen

Kann man Kunststoff-Gartenmöbel streichen?

Gartenmöbel aus Kunststoff haben viele Vorteile. Sie sind günstig in der Anschaffung und pflegeleicht. Doch auch die langlebigsten Kunsstoffgartenmöbel sehen nach einiger Zeit oft abgegriffen aus und manchmal kommt die Farbe der Möbel auch einfach aus der Mode.

Da liegt es nahe, darüber nachzudenken, den Kunststoff-Gartenstuhl einfach mit etwas Farbe oder Lack optisch aufzufrischen. Die Frage, mit welcher Farbe dies möglich ist, gehört daher mit zu den häufigsten Fragen an den Farbenfachverkäufer im Baumarkt.

Die meisten Kunststoff-Gartenmöbel kann man nicht überlackieren
Die Antwort ist dann für viele enttäuschend: leider lassen sich die Gartenmöbel aus Kunststoffen grundsätzlich nicht überstreichen.

Die Begründung: Gartenmöbel werden zum größten Teil aus dem Kunststoff Polypropylen hergestellt. Dieser Kunststoff kann nur werkseitig beschichtet werden.

Auch mit einer Grundierung mit Zweikomponenten-Haftgrund erzielt man auf diesem Untergrund keine ausreichende Haftung.

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,3/5 aus 9 Bewertungen
 
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kunststoff-Gartenmöbel streichen.
Neuen Kommentar veröffentlichen