Lacke & Lasuren

Gartenlampe lackieren

Metall-Schutzlack (Z.Bsp. von Hammerite) ist die glänzende Lösung für alle Metalle. Er wirkt als Rostschutz und Lackierung zugleich und lässt sich sogar direkt auf Rost auftragen. Das lästige mühevolle Rostabschleifen bis aufs blanke Metall entfällt. Jetzt können Sie viele Metallschutz-Arbeiten mit minimalem Zeitaufwand erledigen. Und das in vielen, attraktiven Farben.Sie werden es erleben - damit ist Metallschutz einfach glänzend gelöst! Verschönern und schützen zugleich - und das ohne großen Zeitaufwand! Trotz Hitze und Frost - Metalle bleiben schön und perfekt geschützt.

Gartenlampe lackieren - Vorbereitung

gartenlampe-1

Auch Nichteisen-Metalle wie Aluminium, Zink, Stahl, Messing und Kupfer können mit Metall-Schutzlack gestrichen werden. Oberfläche mit Scheuerschwamm und Metall-Reiniger reinigen und entfetten. Eine sorgfältige Reinigung ist wichtig für eine gute Anstrichhaftung.

Gartenlampe lackieren- Voranstrich

gartenlampe-2

Mit Spezial-Haftgrund vorstreichen und 2 Stunden trocknen lassen.

Gartenlampen Lackierung

gartenlampe-3

Metall-Schutzlack im Farbton Ihrer Wahl auftragen ...

gartenlampe-4

...oder Metall-Schutzlack Spray verwenden. Dabei Hintergrund gut mit Folie abdecken.

Quelle: Dulux/Hammerite

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,8/5 aus 5 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gartenlampe lackieren.
Neuen Kommentar veröffentlichen