Textilien & Handarbeit

Ohrringe selber machen: 2 individuelle Anleitungen und viele weitere Ideen

ohrringe-selber-machen

Schmuck unterstreicht Ihre Persönlichkeit und verleiht Ihnen im Handumdrehen ein neues Aussehen. Neben Ketten, Armbändern und Ringen sind Ohrringe besonders beliebt, weil sie das Gesicht der Trägerin oder des Trägers auf besondere Weise einrahmen.

Ohrringe gibt sie in vielen unterschiedlichen Farben, Formen und Materialien. Manche mögen Modelle, die zeitlos elegant sind und nie aus der Mode kommen. Andere bevorzugen ausgeflippte und trendige Varianten und wollen am liebsten täglich ein anderes Paar tragen.

Egal ob schlichte Creolen oder zierliche Ohrstecker, dieser Schmuck ist immer im Trend und ist unabdingbar. Hier auf Heimwerker.de sehen Sie die besten Anleitungen, damit Sie sich Ihre individuellen Ohrringe selber machen können.

1. Ohrringe aus Holzringen und Holzperlen in 3 Schritten selber machen

1.1. Diese Werkzeuge und Materialien benötigen Sie

Werkzeug Material
  • Lötgerät
  • Werkzeug zum Gravieren von Holz
  • Diamantbestückter Fräser
  • Flache Holzperlen in unterschiedlichen Formen und Größen
  • Silberschmuckdraht
  • Ohrhaken (jeweils zwei pro Paar Ohrringe)
  • Schere
ohrringe-selber-machen-loetgeraet

Mit einem Lötgerät können Sie Ohrringe aus Holz selber machen.

1.2. Schritt 1: Muster in Holzringe gravieren

Auf die flachen Holzringe werden nach Belieben unterschiedliche Linen und Punkte graviert. Die Arbeit mit dem Lötgerät ist nicht ganz einfach.

Unerfahrene Bastler sollten den Umgang zunächst an einem Stück Holz üben. Die Spitze des Kolbens muss gleichmäßig und mit leichtem Druck über die Perlen geführt werden.

Nach einigen Versuchen und etwas Übung können wunderschöne und individuelle Motive graviert werden.

ohrringe-selber-bastekln-loeten

Starten Sie am Anfang mit einfachen Mustern.

1.3. Schritt 2: Runde Holzperlen verzieren

Um die runden Perlen sauber verzieren zu können, sollte man sie zunächst in einer Zwinge fixieren. Dann kann damit begonnen werden, auch sie mit beliebigen Mustern zu verschönern.

Sehr gut geeignet sind für die Arbeit Multifunktionswerkzeuge zum Gravieren von Holz.

Geübte Bastler können damit auch komplexere Bilder gestalten. Für den Anfänger sind kleine Punkte geeignet.

ohrringe-selber-machen-basteldraht

Verwenden Sie einen möglichst dünnen und transparenten Basteldraht.

1.4. Schritt 3: Ohrringe fertigen

Zuletzt können die Perlen mit einem Draht verbunden und am Ohrhaken befestigt werden.

Dafür schneidet man ein etwa 30 Zentimeter langes Stück Draht ab, faltet es in der Mitte und legt es durch die Öffnung der größeren Holzperle.

Der Draht wird dann durch die Kleinere gefädelt und fest um den Ohrhaken gewickelt. Die Enden können abgeschnitten werden.

2. Perlen-Ohrringe selber basteln: In 3 Schritten geometrische Silberohringe mit Perlen verzieren

perlohrringe-selber-machen

Diese geometrischen Ringe können mithilfe eines Gravurwerkzeuges – beispielsweise eines Gravurstiftes – hergestellt werden.

Die Herstellung dieser wunderschönen Ohrringe ist auch für Anfänger geeignet und wird Ihnen mit Sicherheit viel Bewunderung einbringen.

Für die Perlenohrringe benötigen Sie ledeglich die unten stehenden Materialien und etwas Fingerspitzengefühl:

2.1. Materialliste für geometrische Perlenohrringe:

  • Werkzeug zum Gravieren und passende Aufsätze
  • 0,5 mm dicke Silberfolie
  • 2 Ohrring-Haken
  • 2 Nietstifte silber
  • 2 große Perlen
ohrringe selber machen silber

Verwenden Sie Klemmen, um Ihr Werkstück sicher fixieren zu können.

2.2. Schritt 1: Formen aus Silberfolie trennen

Die Umrisse der Ohrringe auf eine 0,5 mm dicke Silberfolie aufzeichnen. Die Silberfolie an eine Werktisch sicher befestigen.

Für ein präziseres Gravurergebnis ein Multifunktionswerkzeug verwenden, das sich auch für das Garvieren eignet.

Mit dem passenden Trennscheiben-Aufsatz die Ohrringe ausschneiden und mit einer passenden Korund-Schleifspitze die Kanten entgraten.

ohrringe-selber-machen-dremel

Markieren Sie die Bohrstellen, um ein exakteres Ergebnis zu erhalten.

2.2. Schritt 2: Silberfolie mit Lochmuster durchbohren

Klemmen Sie ein Stück Holz auf den Werktisch und fixieren Sie die Ohrringe mit Klebeband.

Die Bohrstellen mit Körner und Hammer markieren und mit einem Bohraufsatz oben und unten sowie drei weitere Löcher in die Mitte der Ohrringe bohren. Das verleiht den Ohrringen eine filigrane Wirkung.

2.3. Schritt 3: Ohrringe gravieren und polieren

ohrringe selber basteln silber

Durch eine sauber ausgeführte Politur erhalten Ihre Ohrringe ein professionelles Aussehen.

Mit dem Multifunktionswerkzeug feine Muster in die Ohrringe gravieren.

Reinigen und polieren Sie die Ohrringe. Bringen Sie Ohrring-Haken an den Ohrringen an, ziehen Sie die Perlen auf Nietstifte auf, schneiden Sie überschüssiges Metall ab und biegen Sie das Ende mit einer Zange zurecht.

Bringen Sie den Stift mit den Perlen am Ohrring an.

Mit freundlicher Genehmigung von Dremel

3. FAQ: Was gibt es über das Basteln von Ohrringen zu wissen?

Wir hoffen, wir konnten Sie mit den vorgestellten Anleitungen inspirieren. Bevor wir Ihnen noch eine weitere Liste an Bastelideen für selbstgemachte Ohrringe präsentieren wollen, klären wir auf Heimwerker.de zunächst die häufigsten Fragen zum Thema.

3.1. Was braucht man, um Ohrringe selber zu basteln?

Vorsicht bei Nickelallergie

Viele Schmuckteile wie Stecker oder Haken sind nickelhaltig und können bei Kontakt zu Ausschlägen führen. Leiden Sie an einer Nickelallergie, sollten Sie die Inhaltsstoffe vor Kauf also unbedingt prüfen. Sind die Bestandsteile nicht auf der Verpackung angegeben, fragen Sie im Bastelladen Ihres Vertrauens nach einer Kaufberatung.

Das wichtigste Zubehör, dass Sie brauchen, um Ohrringe selber zu machen, sind ohne Zweifel Ohrhaken. Diese können Sie nach Belieben mit Perlen, Federn und vielem mehr verzieren.

Es macht außerdem Sinn, wenn Sie sich über die Zeit einen kleinen Grundstock aus verschiedensten Materialien anlegen. Möglich ist aber auch, dass Sie sich anfangs ein günstiges Set mit Schmuckperlen in verschiedenen Formen und Farben zulegen.

3.2. Wo kann man Materialien für Ohrringe kaufen?

Eine große Auswahl von Bastelzubehör für Schmuck finden Sie in größeren Bastelläden, beispielsweise bei der Kette idee. Die größte Auswahl werden Sie aber wahrscheinlich online vorfinden. Hier haben sich viele Shops ausschließlich auf selbstgemachten Schmuck spezialisiert und bieten unzählige Perlen, Federn und vieles mehr an.

Tipp: Sind Sie nicht nur an DIY, sondern auch an Upcycling interessiert, kann es sich durchaus lohnen, auf Flo- und Trödelmärkten nach altem Schmuck Ausschau zu halten. Alte Perlen eignen sich hervorragend, um Ohrringe selber zu basteln.

  • Schmuckperlen-Set auf Amazon.de ansehen »

4. Ohrringe selber machen: 12 kreative DIY-Ideen

ohrringe-basteln-material

Wollen Sie öfter Ohrringe selber machen, sollten Sie Zubehör wie Perlen, Anhänger und Basteldraht immer griffbereit haben.

Ohrringe sind das beliebteste und am häufigsten getragene Schmuckstück – auf allen Kontinenten und in vielen Kulturen sind sie verbreitet. Neben den oben stehenden Anleitungen haben wir noch weitere Ideen zum selber machen von Ohrringen für Sie zusammengetragen. Darunter finden Sie dezente Ohrstecker oder auffällige Statement-Pieces.

Hinweis: Die hier aufgeführten Anleitungen sind selbstverständlich kostenlos. Sie müssen einfach nur auf den entsprechenden Link klicken und werden dann zur Bauanleitung weitergeleitet.

Bildnachweise: adobe.stock/Fxquadro, legacy/Dremel, legacy/Dremel adobe.stock/sevdastancheva (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)