Sägeblätter


Zum Ratgeber
Saegeblatt schaerfen beitragsbild pezibear_farbig
Sägeblatt schärfen

​ Sägeblätter – Unterschiede CV-Sägeblätter HM-Sägeblätter NF-Sägeblätter Anzahl der Zähne Schränkung oder breite Zähne Form der Zähne Wenn die Säge deutlich langsamer wird und die Schnitte immer unsauberer werden, dann sollten Sie Ihr Sägeblatt schärfen oder austauschen. Auch ein lauteres...

mehr lesen

Zum Ratgeber
stichsaege-
Die Stichsäge – Grundausstattung in jeder Werkstatt

Stichsägen gehören zu jeder Grundausstattung einer Werkstatt. Mit ihnen lassen sich Konturen ebenso schneiden, wir lange Geraden. Hierfür sollte jedoch auf die Qualität geachtet werden. Günstige Stichsägen neigen dazu unter Belastung zu verlaufen, sodass trotz Führung kaum gerade Schnitte möglich sind. Der besondere...

mehr lesen
Je nachdem, welche Säge verwendet wird, muss das passende Sägeblatt gewählt werden. Dabei kommt es außerdem noch darauf an, welche Werkstoffe bearbeitet werden sollen.

Wer mit einer Kreissäge arbeitet, hat die Wahl zwischen Hartmetall-Kreissägeblättern, Schnellarbeitsstahl-Kreissägeblättern und Vollhartmetall-Kreissägeblättern. Für die meisten Kreissäge-Arbeiten reichen Sägeblätter aus Hartmetall aus.

Stichsägeblätter, Säbelsägeblätter oder Bandsägeblätter: Für jede Säge und jedes Material gibt es das passende Sägeblatt. Doch auch das beste Sägeblatt nutzt sich mit der Zeit ab, deshalb ist es erforderlich, die Sägeblätter zu schärfen. Dafür gibt es spezielle Schärfgeräte (für Kreissägeblätter und Kettensägeblätter), in vielen Fällen empfiehlt sich jedoch der Gang zum Profi.