Basteln mit Holz

Schwingtiere bauen: 12 kreative Anleitungen

schwingtiere-basteln

Schwingtiere sind eine hübsche Dekoration, die Ihrem Wohnzimmer einen Hauch von Nordsee oder dem Kinderzimmer einen bunten Farbakzent verleihen können. Hängende Vögel, Drachen oder andere geflügelte Wesen schlagen beim Ziehen an der Schnur mit ihren Flügeln – ein schöner und spannender Anblick!

Schwingtiere bestehen aus Holz, Pappe oder einem anderen widerstandsfähigen Material. Auf dieser Themenseite auf Heimwerker.de gibt es eine Sammlung von Bauanleitungen, damit jeder Schwingtiere selber machen und nach seinen Wünschen gestalten kann.

1. Heimwerker.de beantwortet häufige fragen zum Thema Schwingtiere basteln

Bevor wir Ihnen Anleitungen zum Schwingtier bauen zeigen wollen, beantworten wir die häufigsten Fragen, die sich Holzwerk-Anfänger zu diesem Thema stellen.

1.1. Was braucht man, um Schwingtiere zu bauen?

schwingtiere-basteln-laubsaege

Für viele Holzarbeiten ist eine Laubsäge unentberhlich.

Grundsätzlich ist die Antwort auf diese Frage vom geplanten Projekt abhängig. Möchten Sie allerdings mehrere Schwingtiere bauen, beziehungsweise haben viele Projekte aus Holz geplant, lohnt es sich, sich eine kleine Grundausstattung zu kaufen.

Dazu gehört beispielsweise Folgendes:

  • Akkubohrschrauber
  • Holzbohrer
  • Laubsäge
  • Schleifpapier in verschiedener Körnung
  • Pinsel
  • Laubsägen auf Amazon.de ansehen »

1.2. Welches Holz eignet sich gut zum Basteln von Schwingtieren?

Da die meisten Schwingtiere aus Holz gefertigt sind, brauchen Sie neben Werkzeugen brauchen Sie selbstverständlich auch Holz. Doch welches Holz eignet sich für das Holzwerken am besten? Wir stellen Ihnen einige Holzarten und ihre Eigenschaften vor:

Holzart Eigenschaft
Ahorn
  • oft für Instrumente verwendet
  • fest aber dennoch elastisch, formstabil
  • recht teuer
Birke
  • leicht und geringe Festigkeit
  • lässt sich gut bearbeiten
  • hervorragend zum Schnitzen und Drechseln geeignet
Eiche
  • eher weich und sehr Feuchtigkeitsbeständig
  • Möbel wirken eher rustikal
  • besonders langlebig
Fichte
  • sehr weich
  • sehr gut zu bearbeiten
  • günstig in der Anschaffung

Hinweis: Sind Sie sich unsicher, welches Holz sich für Ihr Projekt am besten eignet, können Sie im Baumarkt Ihres Vertrauens nach einer Kaufberatung fragen.

1.3. Wie hängt man Schwingtiere auf?

Prinzipiell können Sie zum Aufhängen jede erdenkliche Schnur nehmen. Legen Sie auf eine besonders unauffällige Aufhängung Wert, können Sie eine dünne Angelschnur verwenden. Sie ist besonders dünn, transparent und trotzdem belastbar.

Tipp: Wollen Sie kein Loch in die Decke bohren, eignen sich außerdem selbstklebende Haken für Schwingtiere. Diese können Sie einfach an der gewünschten Stelle festkleben und danach ohne Rückstände entfernen.

2. Schwingvogel basteln: 7 Anleitungen aus Papier und Holz

Ein Vogel ist wohl das klassischste Motiv unter den Schwingtieren. Hier präsentieren wir Ihnen sieben schöne Anleitungen, die Ihnen zeigen, wie Sie einen Schwingvogel basteln können.

3. Bauanleitungen für Schwingtiere: Drachen, Insekten und Co.

Neben Vögeln gibt es natürlich noch viele weitere Möglichkeiten für DIY-Schwingtiere. Im Folgenden finden Sie verschiedene Vorlagen inklusive Schablone für verschiedene Schwingtiere.

Bildnachweise: pixabay/Milada Vigerova, adobe.stock/Thom (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)