Basteln mit Holz

Tipi Dekoration

Tipi Dekoration basteln

tipi dekoration atmo

Ob Sie es nun Tipi oder Wigwam nennen – dieses nordamerikanische Indianerzelt ist ein wunderbarer Ort, an dem Ihre Kinder spielen, mit Freunden übernachten oder einfach Spaß haben können! Überraschen Sie Ihre Kinder mit einem tollen Geschenk, das ihnen das ganze Jahr über viel Freude bereiten wird.

Mit den unten genannten Artikeln verwandeln Sie das Tipi Ihrer Kinder in ein prunkvolles Häuptlingszelt!

Materialliste

  • Dremel® VersaTip™ mit Brandmalerei-Spitze
  • Dremel® 7700 und diamantbestückter Fräser 7103
  • Dremel® Glue Gun 930, Klebestifte 7 mm GG02 und Glitter-Klebestifte GG04
  • Tipi/Wigwam
  • Holz-Gardinenringe (größer als der Durchmesser der Zeltstangen)
  • Federn, Paillettenbänder und Kunstlederriemen
  • Spiegel- und Metallscheiben
  • Holzperlen (auch flache, scheibenförmige Perlen)

Wigwam dekorieren: Schritt 1

Kleben Sie mit der Dremel Glue Gun Paillettenbänder in zwei parallelen Linien um das gesamte Tipi auf. Orientieren Sie sich dabei an derunteren Zelttuchkante und zeichnen Sie die Linien dezent mit einem Stift vor. Ziehen Sie mit der Dremel Glue Gun (Glitter-Klebestift) eine funkelnde Zickzacklinie zwischen die beiden Paillettenbänder. Bei einem unbedruckten Zeltstoff können Sie mehrere Reihen Paillettenbänder und Zickzacklinien anbringen.

Wigwam dekorieren: Schritt 2

Zur Herstellung der Windfängerbrennen Sie mit Ihrem DremelVersaTip (Brandmalerei-Spitze)zunächst Muster in die Holz-Gardinenringe und -perlen.

Wigwam dekorieren: Schritt 3

Gravieren Sie mit dem Dremel 7700 (diamantbestückter Fräser) freihändig Symbole und Musterauf die Spiegel- und Metallscheiben. Wiederholen Sie den Vorgang mit den flachen Holzperlen.

Wigwam dekorieren: Schritt 4

Ziehen Sie einen Kunstlederriemen durch einen Gardinenring und fädeln Sie anhand der Abbildung verschiedene Perlen auf. Schieben Sie Federn in die Öffnungen einiger der größeren Perlen und sichern Sie sie mit einem Tropfen Kleber aus der Dremel Glue Gun. Kleben Sie mit der Glue Gun die Spiegel- und Metallscheiben mit dem Kunstlederriemen dazwischen zusammen. Fügen Sie bei Bedarf weitere Riemenstücke hinzu, damit die Länge des Windfängers in etwa der Höhe des Tipis entspricht. Fertigen Sie mehrere Windfänger an und bringen Sie die einzelnen Elemente dabei in willkürlichen Abständen an den Riemen an. Bauen Sie das Tipi auf, schieben Sie die Gardinenringe über die Zeltstangen und freuen Sie sich auf die glücklichen Gesichter Ihrer Kinder!

Mit freundlicher Genehmigung von Dremel®

Diese Anleitung finden Sie im kreativen Ideenbuch von Dremel® :

Das kreative Ideenbuch von Dremel® enthält 50 originelle Ideen für Bastelprojekte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sowie zahllose Möglichkeiten für Ihre eigenen Projekte mit den vielseitigen Werkzeugsystemen von Dremel.

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,3/5 aus 6 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Tipi Dekoration.
Neuen Kommentar veröffentlichen