Textilien & Handarbeit

Sticken für Anfänger: Basiswissen und 30 kostenlose Anleitungen

sticken-fuer-anfaenger

Sticken ist eine traditionelle Handarbeit, die Ruhe und Geduld erfordert. Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit ist dies ein Hobby, das Ausgleich schafft. Viele schöne und dekorative Dinge lassen sich so herstellen.

Selbst Anfänger lernen schnell die wichtigsten Stiche und sticken ihre ersten kleinen Bilder. Wer das Sticken lernen möchte oder nach Ideen sucht, findet auf dieser Seite eine Sammlung mit kostenlosen Stickvorlagen, Stickanleitungen und Tutorials für Einsteiger.

Sie suchen nach Sticken für Anfänger Vorlagen? In unserem Artikel auf Heimwerker.de geben wir Ihnen viele Anleitungen sowie Motive an die Hand, damit Sie sich der Stickerei ausreichend zuwenden können, egal, welche Stick-Technik Ihnen am ehesten lieg

1. Sticken-FAQ: Wir beantworten häufige Fragen für Stick-Anfänger

1.1. Was braucht man zum Sticken?

Zum Sticken benötigt man nicht viel. Es genügt meist, wenn Sie sich eine kleine Basisausstattung zulegen, mit der Sie dann die verschiedensten Projekte sticken können. In der folgenden Tabelle sehen Sie, welche Materialien Sie sich anschaffen sollten:

Material Eigenschaften
Stickgarn

sticken-fuer-anfaenger-stickgarn

  • auch Sticktwist genannt
  • besteht aus sechs Fäden, die ineinander verdreht sind
  • je nach belieben können Fäden entfernt werden, um die Dicke zu verändern
  • viele verschiedene Farben verfügbar
  • als Set ist das Garn besonders günstig
Stoff

sticken-fuer-anfaenger-stoff

  • grundsätzlich ist jeder Stoff bestickbar
  • leichter Baumwoll- oder Leinenstoff für freie Stickarbeiten besonders gut geeignet
  • Zählstoffe wie Aida erleichtern die Arbeit beim Kreuzstich
Stickring

sticken-fuer-anfaenger-stickring

  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • meist aus aus Plastik oder Bambus
  • hält den Stoff durch Drehschraube in Position
  • dadurch kann dieser besser bearbeitet werden
Sticknadeln

sticken-fuer-anfaenger-sticknadel

  • in verschiedenen Größen und Längen erhältlich
  • dicker als gewöhnliche Nähnadeln mit größerem Öhr
  • mit und ohne abgerundeter Spitze erhältlich
  • abgerundete Spitze für Arbeit an Zählstoffen ideal
Alternative: Sticksets für Anfänger

stickset-fuer-anfaenger

  • Sticksets für Anfänger enthalten alles, was Sie für die Herstellung eines Werkes brauchen
  • Sticken nach Vorlage mit Anleitung
  • guter Einstieg, um sticken zu lernen

Tipp: Eine Grundausstattung zum Sticken können Sie im Bastelladen oder einem Geschäft für Handarbeit kaufen. Sind Sie sich unsicher, welcher Stoff sich für Ihr Projekt am besten eignet, können Sie hier auch um eine Kaufberatung bitten.

  • Sticksets für Anfänger auf Amazon.de ansehen »

1.2. Wie fängt man beim Sticken an?

sticken-lernen

Wenn Sie sticken lernen, sollten Sie anfangs mit möglichst simplen Motiven starten.

Es gibt einige Möglichkeiten, einen Stickfaden zu beginnen. Früher wurde die Stickkunst auch nach dem Aussehen der Rückseite bewertet. Ist Ihr Projekt aber nicht zum Wenden gedacht, ist dies aber reine Geschmackssache.

Besonders beim Sticken für Anfänger sollte es darum gehen, die ersten Schritte möglichst einfach zu gestalten und sich nach und nach mehr Wissen anzueignen.

Darum ist es auch kein Problem, einen einfachen Knoten als Anfangspunkt zu benutzen. Sie müssen lediglich einen Knoten in das Ende des Stickgarns machen und den Faden dann von der Rückseite auf die Vorderseite des Stoffes ziehen. Bei einem eher groben Stoff benötigen Sie eventuell einen Doppelknoten.

1.3. Wie viele Fäden braucht man zum Sticken?

Stickgarn, oder auch Sticktwist genannt, besteht aus sechs Fäden, die leicht voneinander getrennt werden. In den meisten Fällen wird mit zwei oder drei Fäden gestickt. Abweichungen werden explizit in der Stickanleitung erwähnt.

Tipp: Sticken Sie ohne Anleitung, sollten Sie es sich möglichst einfach machen. Filigrane Muster oder Details werden mit zwei Fäden gestickt, während für Flächen oder gröbere Umrandungen auch 4 oder mehr Fäden verwendet werden können.

  • Stickgarn auf Amazon.de ansehen »

2. Sticken für Anfänger: Einfache Anleitungen für den Beginn

Wenn Sie erst mit dem Sticken starten wollen, sollten Sie mit einem einfachem Projekt beginnen. So sehen Sie schnell Fortschritte und überfordern sich nicht gleich mit komplizierten Stichen. Auf Heimwerker.de haben wir Anleitungen mit Basiswissen für Sie zusammengetragen.

3. Stickvorlagen für Kreuzstich: Ein simpler Stich für tolle Muster

sticken-fuer-anfaenger-kreuzstich

Der Kreuzstich eignet sich gut für Anfänger, erfordert bei großen Mustern aber auch etwas Geduld.

Für Anfänger ist beim Sticken der Kreuzstich besonders gut geeignet. Er ist kinderleicht und mit etwas Geduld lassen sich wunderschöne Bilder kreieren. Hier finden Sie kostenlose Vorlagen für Ihr nächstes Projekt.

4. Nach den Basisstichen: Sticken-Ideen für verschiedene Sticktechniken

sticken-nadel-hand-vorlage

Für besonders filigrane Motive sollten Sie mit nur zwei Fäden sticken.

Haben Sie die Grundstiche des Stickens gemeistert, finden Sie hier weitere schöne Vorlagen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

  • Stickvorlagen auf Amazon.de ansehen »

Bildnachweise: adobe.stock/Irina Burakova, amazon.de/WOWOSS, amazon.de/Adkwse, amazon.de/AIEX, amazon.de/vidillo, amazon.com/BERYA, adobe.stock/Rawpixel.com, adobe.stock/Nicole's (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)