Weihnachtsdeko

Weihnachtskrippe bauen - Bauanleitungen für Krippen

Anleitung zum Basteln einer Weihnachtskrippe

krippe-0

Eine Weihnachtskrippe fehlt in kaum einem Haushalt, denn genauso wie der Weihnachtsbaum gehört sie zur Standardausstattung während der Weihnachtszeit. Sie zeigt die Geburt Christi aus der Weihnachtsgeschichte mit zahlreichen bekannten Figuren aus Betlehem. Neben Josef, Maria und dem Jesus-Kind zieren Caspar, Melchior und Balthasar, die drei Weisen aus dem Morgenland, Hirten mit ihren Tieren und natürlich der Verkündigungsengel eine Weihnachtskrippe.

Eine Weihnachtskrippe basteln ist viel leichter als viele denken. Mit unserer bebilderten Bastelanleitung für eine schlichte, moderne Weihnachtskrippe bauen Heimwerker sie mit wenig Aufwand aus Holz selber. Das ist eine tolle Abwechslung zu den eher kitschigen Modellen aus Großmutters Zeiten. Fangen Sie bald an, damit diese wunderschöne Krippe pünktlich zum Weihnachtsfest die ganze Familie begeistert.

Unser Modell ist farbig gebeizt. Alternativ kann man auch auf das Beizen und Anstreichen verzichten und die Schönheit des Naturholzes alleine wirken lassen. Allerdings sollte dennoch eine Schutzschicht aus Öl oder Wachs aufgetragen werden. So wird man viele Jahre Freude an der Weihnachtskrippe haben.

Falls Sie eine größere Auswahl an Bauplänen haben möchten, so gibt es auf unserer Bauplanseite eine umfangreiche Sammlung an Bastelanleitungen für die unterschiedlichsten Weihnachtskrippen.

Bauanleitung für eine orientalische Krippe

krippe-1Fällt die Entscheidung zu Gunsten des Eigenbaus einer Weihnachtskrippe, folgt zunächst die Wahl des Stils. Mit unserer Bauanleitung für eine orientalisch angelehnte Krippe erhalten Sie eine interessante Idee, die gut aussieht und einfach umzusetzen ist. Krippe im orientalischen Stil

Holz- und Materiallistekrippe-2

  • 1 x Grundplatte (MDF, 1.000 x 800 x 19 mm)
  • 1 x Aufdopplung (Fichte, 2.000 x 120 x 20 mm)
  • 2 x Vorder-/Rückwand (Fichte Leimholz, 800 x 400 x 19 mm)
  • 2 x Seiten (Fichte Leimholz, 310 x 250 x 19 mm)
  • 40 x Dachleisten (Fichte, 480 x 35 x 5 mm)
  • 10 x Schrauben (Spax/S, 3,5 x 35 mm)
  • 10 x Schrauben (Spax/S, 3,5 x 40 mm)
  • 12 x Holzdübel (6 x 30 mm, 6 mm Durchmesser)
  • 100 x Leistenstifte (Wagnerstift, 1,5 x 25 x 1,5 mm)
  • 1 x Holzleim Ponal (kleine Flasche)
  • 1 x Kunstrasen (grüner Filz, 1.100 x 900 mm)

Bastelanleitung für eine Krippe

krippe-3
Zuerst werden die geschwungenen Außenkasten aufgezeichnet und ausgesägt. Dann die Aufdopplung unter der Grundplatte (Spax 3,5 x 35) festschrauben.
krippe-4
Danach zeichnet man die Aussenkanten der Seitenteile auf. Jetzt die geraden Schnitte mit einer Handkreissäge und Führungsschiene oder mit einer Stichsäge aussägen.
krippe-5
Im nächsten Schritt sägen Sie die geschwungenen Teile mit einer Stichsäge aus. Um die Fenster ausschneiden zu können, wird zunächst in den Ecken ein Loch (ø 8 mm) gebohrt.
krippe-6
Nun die geschnittenen Teile zusammenstellen, zueinander ausrichten und die spätere Position der Außenwände auf der Grundplatte anzeichnen.
krippe-7
Mithilfe einer Dübelschablone werden die Dübellöcher (ø 6 mm) im Querholz der Seitenwände gebohrt.
krippe-8
Als Nächstes werden die einzelnen Krippenteile zusammengelegt und die Dübellöcher auf die angezeichnete Mittellinie aufzeichnen. Alternativ die Dübellöcher mit Dübelspitzen übertragen.
krippe-9
Dann werden die einzelnen Kanten geschliffen und mit Hilfe einer Oberfräse oder von Hand abgerundet. Anschließend erfolgt das Schleifen der Flächen mit einem Exzenterschleifer oder ebenfalls von Hand.
krippe-bauen-0
Die Bauteile für die Krippe verspannen Sie jetzt mit Zwingen und Zulagen oder mit Spezialzwingen (z. B. Korpuszwingen). An der Türe werden zwei Zwingen angesetzt (siehe nebenstehende Abbildung).
krippe-bauen-1
Während der Leim trocknet, schneidet man die Dachleisten (Meterware im Holzhandel) für das Dach auf die erforderliche Länge und bricht die Kanten.
krippe-bauen-2
Jetzt die Leisten mit Leim und kleinen Leistenstiften festnageln.
krippe-bauen-3
Nun den grünen Kunstrasen oder den Filz mit Sprühkleber auf die Grundplatte der Krippe kleben und die Weihnachtskrippe von unten verschrauben.
krippe-bauen-4
Zum Schluss wird die Krippe mit Beize in der gewünschten Farbe angestichen und danach mit Lack oder Wachs versiegelt.

Schablone für Weihnachtskrippe

krippe-bauen-5

Schablonen für Weihnachtsfiguren

krippe-bauen-6 krippe-bauen-7 krippe-bauen-8 krippe-bauen-9

Mit freundlicher Genehmigung von Festool

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,5/5 aus 16 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Weihnachtskrippe bauen - Bauanleitungen für Krippen.
Neuen Kommentar veröffentlichen