Weihnachtsdeko

Weihnachtsservietten falten und Serviettenringe basteln

Falt- und Bastelanleitungen für Servietten und ihre Halterungen

falten-0Das Weihnachtsessen steht vor der Tür: Man poliert die Kerzenleuchter, bügelt die Tischdecke und legt die feinen Stoffservietten heraus. Das Falten von Servietten zu Weihnachten ist ein Muss, denn zu jedem festlich gedeckten Tisch gehört auch die schön gefaltete Deko. Gleichermaßen wertet ein selbst verzierter Serviettenring die weihnachtlich geschmückte Tafel optisch auf.

Wer Zeit und Lust hat, kann die Servietten thematisch passend falten und dekorieren. Für das Weihnachtsessen bietet sich zum Beispiel ein Servietten-Stern oder ein Servietten-Umschlag an. Je nach eigenem Geschick und Anspruch kann man die Servietten auch zu einer Rolle formen und sie mit einem ausgefallenen, selbst gebastelten Serviettenring schmücken.

Hier gibt es ein paar Tipps und Faltanleitungen für Servietten sowie Bastelanleitungen für individuell gestaltete Serviettenringe.

Servietten-Stern

Materialliste

  • Stoffserviette (Größe: circa 40 x 40 cm)
  • Goldenes Schleifenband
  • Kleiner Tannenzweig
  • Goldspray
  • Goldenes Perlenband

falten-1Faltanleitung Servietten-Stern

Serviette mit der linken Seite nach oben legen. Alle vier Ecken zur Mitte falten und die Kanten glatt streichen. Die Serviette umdrehen und nochmals alle vier Ecken zur Mitte falten. Ohne Wenden der Serviette die Ecken ein weiteres Mal zur Mitte legen. Die vier Spitzen nun wieder so zurückfalten, dass sie ein Stück über die Kanten ragen. Die Serviette umdrehen und die vier Ecken nach außen schlagen. In der Mitte des Serviettensterns einen mit Goldspray verzierten Tannenzweig, ein kleines Stück goldenes Perlenband sowie einige Pralinen platzieren. Goldenes Schleifenband locker über den gesamten dekorierten Teller legen.

Besteck im Weihnachts-Schlafrock

Materialliste

  • Pro Gast zwei farblich zusammenpassende gemusterte Papierservietten
  • Deko-Band, z. B. in Sternform oder farblich passendes Schleifenband
  • Farblich passendes Bastelpapier
  • Goldener Lackstift
  • Doppelseitiges Klebeband

Faltanleitung Servietten-Schlafrock

falten-2

Eine Serviette – quadratisch vorgefaltet aus der Verpackung – noch einmal in der Mitte zu einem Rechteck falten. Aus der anderen Serviette gemäß der Faltanleitung ein Täschchen für die erste Serviette und das Besteck anfertigen. Deko- oder Schleifenband mehrmals locker um das Täschchen wickeln, die Enden verknoten oder zusammenkleben und unter der Serviette verschwinden lassen. Die Druckvorlage auf farblich passendem Bastelpapier ausdrucken und ausschneiden. Die Etiketten mit goldenem Lackstift beschriften und an den vorgezeichneten Flächen mit doppelseitigem Klebeband Pralinen befestigen. Vorsichtig das Besteck in die selbst gemachte Tischdekoration schieben und auf einem Teller platzieren.

Glänzender Serviettenring für eine Servietten-Rolle basteln

Materialliste

  • Stoffserviette
  • Plätzchen-Ausstechform (z. B. in Sternform)
  • schmales rosafarbenes Samtband (Länge: circa 30 cm)
  • Silberne Metallfolie (Größe: circa 6 x 9 cm)
  • Pinkfarbener Lackstift
  • Kleine, pinkfarbene Christbaumkugel
  • Doppelseitiges Klebeband

Bastelanleitung Servietten-Rolle

Stoffserviette aufrollen und durch die Ausstechform schieben. Aus silberner Metallfolie ein Ilexblatt, auch Stechpalme genannt, aufzeichnen und ausschneiden. Mit dem Fingernagel Konturen in das Ilexblatt drücken. Das Blatt mit Lackstift beschriften und zusammen mit der Christbaumkugel mit Samtband an der Ausstechform locker anbinden. Mit doppelseitigem Klebeband ein Ende des Schleifenbandes mit einer Praline verzieren.

Basteltipps von: Ferrero

Kreative Serviettenringe basteln

Etwas kunstvoller und ausgefallener sind Serviettenringe, die mit Embossing-Pulver, Strasssteinen oder Brandmustern versehen werden. Hat man das passende Werkzeug zur Hand, entstehen in nur wenigen Schritten eindrucksvolle Serviettenhalter, die dem weihnachtlich dekorierten Tisch eine noch persönlichere Note verleihen.

falten-3Materialliste

  • Dremel VersaTip
  • Bleistift
  • Pinsel
  • Pinzette
  • Serviettenringe aus Holz
  • Hotfix-Strasssteine
  • Embossing-Pulver
  • Embossing-Kleber
  • Sprühfarbe

Serviettenring in Zungerstangen-Optik

falten-4

Zunächst besprühen Sie den hölzernen Serviettenring, der einen Durchmesser von etwa vier Zentimeter hat, mit weißer Sprühfarbe. Tragen Sie die Farbe gleichmäßig auf und lassen Sie den Ring anschließend ausreichend trocknen.

falten-5

Als Nächstes zeichnen Sie auf das weiße Holzobjekt diagonale Linien ein, die in einem Abstand von ein bis zwei Zentimetern zueinander verlaufen. Benutzen Sie hierfür einen Bleistift und tragen Sie die Linien behutsam auf, damit sie später nicht mehr zu sehen sind. Jetzt wird jeder zweite Zwischenraum mit Embossing-Kleber versehen. Für diesen Schritt verwenden Sie einen dünnen Pinsel.

falten-6

Nun wird das rote Embossing-Pulver auf die zuvor mit Kleber versehenen Stellen verteilt. Während es auf den bemalten Zwischenräumen sofort haften bleibt, können Sie das lose Pulver von den übrigen Flächen mit einem sauberen Pinsel entfernen.

Im letzten Schritt kommt der Dremel VersaTip zum Einsatz. Das Gerät verfügt über eine Heißluftgebläsedüse, mit der Sie das Embossing-Pulver so lange erhitzen, bis es flüssig wird. Dadurch erhält es eine feine, plastische Struktur, die sowohl optisch als auch haptisch einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Anschließend lassen Sie den rot-weißen Ring abkühlen. Erst dann hat das Pulver seine endgültige Festigkeit erreicht.

falten-7

Alternativ können Sie zum Erhitzen auch einen haushaltsüblichen Fön verwenden. Hier ist jedoch mehr Geduld gefragt, da der Trockner nicht mit der punktgenauen Hitzeverteilung und Präzision arbeitet, wie das zuvor erwähnte Gerät.

Serviettenring mit Strasssteinen

falten-8

Besprühen Sie auch diesen Serviettenhalter zunächst mit Spühfarbe. Damit das festliche Gesamtbild auch stimmig ist, richten Sie sich bei der Farbauswahl am besten nach dem derzeitigen Stil Ihrer restlichen Weihnachtsdekoration. Sobald der Ring mit der gewünschten Farbe versehen und vollständig ausgetrocknet ist, kommt im folgenden Schritt die Pinzette zum Einsatz: Mit ihr setzen Sie die Hotfix-Strasssteine an die gewünschte Stelle. Nun fixieren Sie diese punktgenau mit der Lötspitze des Dremel VersaTip. Dank der starken Hitzeentwicklung verflüssigt sich der Klebstoff auf der Rückseite der Steine, sodass die volle Klebewirkung entfaltet wird und der Strass auf dem Holz optimal haften bleibt. Seien Sie beim Anbringen der einzelnen Steine kreativ und verzieren Sie den Serviettenring nach Lust und Laune!

falten-9

Serviettenring mit Brandmalerei

falten-falten-1

Eine weitere Variante für einen individuellen Serviettenring ist die Gestaltung mittels Brandmalerei. Dazu nehmen Sie erneut den hölzernen Ring und besprühen ihn mit weißer Farbe. Nach der Trocknung wird erneut der Dremel VersaTip verwendet. Denn er besitzt spezielle Aufsätze, mit denen sich gerade Schnitte sowie kreative Brandmuster problemlos umsetzen lassen. Hierzu schneiden Sie zunächst das gewünschte Motiv in das Holz. Anschließend – und nach nur kurzer Aufheizzeit – können Sie mit dem entsprechenden Aufsatz für Brandmalerei typische Brandspuren effektvoll einbrennen.
falten-falten-2

Die bebilderten Bastelanleitungen für kreative Serviettenringe sind entstanden mit freundlicher Unterstützung von Dremel.