Werkstoffe & Zubehör


Zum Ratgeber
Holzverbindung auf Gehrung
Gehrungsverbindung

Wenn man so will, ist die einfache Verbindung auf Gehrung eine Variante der Allerdings gibt es auch deutliche Unterschiede. Hier treffen die Stirnseiten der beiden Werkstücke passgenau aufeinander. Das ist möglich, weil die Stirnseiten der Holzteile für die Verbindung abgeschrägt werden. Das vergrößert die Kontaktfläche...

mehr lesen

Zum Ratgeber
https://staging-admin.heimwerker.de/wp-content/uploads/kleben-statt-bohren-1.jpg
Kleben statt Bohren: Montage ohne Löcher und Dübel

Kleben statt Bohren lässt Wände ganz Kleben statt Bohren klingt verführerisch, treibt gestandenen Heimwerkern aber Grübelfalten auf die Stirn: Kann das wirklich halten? Ein Regal, ordentlich in einer stabilen Wand verdübelt, kann bekanntlich sehr schwere Lasten aufnehmen, vom Konversationslexikon über den Fernseher...

mehr lesen

Zum Ratgeber
steigung-berechnen
Steigung oder Gefälle berechnen

Mögliche Mess- und Hilfsmittel Maßband zur Längenbestimmung Gliedermaßstab zur Längenbestimmung zur Längenbestimmung Taschenrechner zum Berechnen der Daten Neigungsmesser zum direkten Messen der Neigung Wasserwaage mit Winkelanzeige

mehr lesen

Zum Ratgeber
Überblattung

Die Überblattung – manchmal auch Überplattung – ist die einfachste Form der Eck- oder Längsverbindung im Rahmenbau. Die Dicke der Werkstücke wird wechselseitig halbiert, sodass die zu verbindenden Enden passförmig wie zwei Blätter aufeinanderliegen. Durch die beidseitige Halbierung der Holzstärke ist die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Dübeln: Dübel-Tipps von Jean Pütz

Zehn Dübel-Tipps von Jean Pütz Hobbythek-Moderator verrät Kniffe zum Bohren, Schrauben, Dübeln. Sind kleine Heimwerkerarbeiten zu erledigen, muss nicht gleich ein teurer Handwerker anrücken. Wer den Hängeschrank, den Spiegel oder das Bild selber anbringen möchte, dem sparen die Tüftlertipps von Jean Pütz für Schrauben...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Werkzeugkoffer Test: Werkzeugkästen für Ihre Werkzeuge

Worin man sein Werkzeug aufbewahren möchte ist eine Frage, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Eine simple, labbrige Plastikkiste kann nicht die Antwort auf Qualitätswerkzeug sein, genausowenig wie Grabbeltischwerkzeug im edlen Rindsleder-Ambiente. Jeder sollte die Werkzeugtasche haben, die zu ihm oder ihr...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Filamente für den 3D-Druck
Filamente für den 3D-Druck

Der vom 3D-Drucker verarbeitete Kunststoff wird Filament genannt und kann in zwei unterschiedlichen Formen genutzt werden. Häufige Verwendung finden Spulen, auf denen das Verbrauchsmaterial als dünner Draht aufgewickelt ist. Es gibt jedoch auch Drucker, die mit Sticks – ähnlich der Heißklebepistole – arbeiten. Diese...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Beton streichen vitkalova 1
Beton streichen

Welche Farbe hält auf Beton? Acrylfarbe Betonfarbe Bodenfarbe Fassadenfarbe Flüssigkunststoff Kalk-/Kreidefarben Silkatfarben Lacke Versiegelungen Ob Garagenboden, Kellerwand oder Gartenmauer – können Sie den grauen Beton nicht mehr sehen? ... ist er beschädigt oder verschmutzt? Möchten Sie Ihren Beton...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Stoßverbindung

Eine Verbindung "auf Stoß" ist die einfachste Variante einer Holzverbindung. Die Holzteile werden kaum zusätzlich bearbeitet, sondern mehr oder weniger wie sie sind, miteinander verbunden. Bei einer rechtwinkligen Eckverbindung, z. B. für eine Schublade, stößt das Hirnholz des einen Werkstücks an das Längsholz des...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Schlagdübel und Nageldübel für schnelle Montage

Quelle: © Smial, Lizenz Freie Kunst (http://artlibre.org/licence/lal/de).   Für jeden Fall die richtige Befestigung finden. Nageldübel, auch Schlagdübel genannt, sind eine relativ neue Entwicklung auf dem Dübelmarkt und ermöglichen eine wesentlich schnellere Montage von Gegenständen auf Beton- oder...

mehr lesen

Was nutzt Ihnen die beste Bohrmaschine ohne den richtigen Bohrer oder passende Dübel für den jeweiligen Baustoff? Beim Heimwerken ist eine vollständige Ausrüstung elementar und gerade die kleinsten Bestandteile – von Nieten über Sägeblätter bis zum Dübel – sind oftmals ausschlaggebend für ein optimales Endergebnis. Wir liefern Ihnen grundlegende Informationen über die wichtigsten Bauelemente und Werkstoffe für jeden Zweck!

Werkstoffe und Ihre Eigenschaften

Bis heute zählt Holz zu den beliebtesten Werkstoffen unter Heimwerkern; kein Wunder, schließlich bietet es eine Vielzahl an Verarbeitungs- und Einsatzmöglichkeiten. Wir erklären Ihnen, welches Holz sich für welche Absichten am besten eignet, wie sich verschiedene Holz-Arten unterscheiden und welche Materialien, Werkzeuge und Hilfsmittel für das Arbeiten mit Holz notwendig sind.

 

Auch wenn sich Metall als Werkstoff bei Weitem nicht so einfach bearbeiten lässt wie Holz, zumindest nicht ohne fachgerechte Kenntnisse, werden Sie früher oder später mit Sicherheit in die Situation kommen, Metall bohren, lackieren oder restaurieren zu müssen. Denn besonders Gartenmöbel, aber auch Türrahmen oder das Garagentor werden häufig aus diesem Material gefertigt. Bei uns erhalten Sie deshalb hilfreiche Tipps zum richtigen Umgang mit Stahl und Metall, z.B. Sicherheitshinweise zum Bohren.

Dübel, Nieten, Sägeblätter: elementares Zubehör

Egal, ob Sie mit Holzbohrer, Akkuschrauber oder Handbohrmaschine arbeiten, Dübel sorgen in jedem Trägermaterial für festen Halt. Bei der Montage ist es jedoch wichtig, die richtige Größe und Länge sowie den jeweiligen Baustoff zu berücksichtigen. In unseren Tipps rund um das Bohren und Dübeln erfahren Sie auch, wie Sie Dübel entfernen sollten und welche Dübel für eine besonders schnelle Montage benutzt werden können.

 

Nieten sind schnell und einfach befestigt und können die unterschiedlichsten Gegenstände für lange Zeit zusammenhalten. Doch das Entfernen von Nieten, ohne dabei eine Materialschädigung in Kauf zu nehmen, stellt oftmals selbst den größten Heimwerker vor Schwierigkeiten – unsere Ratgeber helfen Ihnen weiter!

 

Die Zahnung eines Sägeblatts entscheidet über die Trennfuge und letztlich das Sägeergebnis. Ist ein Sägeblatt stumpf und abgenutzt, muss es geschliffen bzw. nachgefeilt werden, doch auch eine Reinigung ist nach bestimmten Anwendungen notwendig, um das Ergebnis positiv zu beeinflussen. Informationen zu den unterschiedlichen Formen von Sägeblättern und deren Pflege finden Sie ebenfalls in der Kategorie “Werkstoffe und Zubehör”.

Es wird klebrig: Alles rund ums Leimen

Egal, ob Sie Plastik kleben möchten, eine Laterne basteln, tapezieren oder Laminat verlegen – um die Verwendung von Leim kommen Sie nur selten herum. Natürlich gibt es auch in diesem Bereich für jeden Baustoff den richtigen Kleber zu kaufen; beliebt bei vielen Hobbyhandwerkern ist vor allem die Heißklebepistole, die sich für viele unterschiedliche Reparaturen leicht einsetzen lässt.

Leim und Kleber selber machen

Oftmals besonders praktisch ist es, wenn Sie sich den benötigten Leim bzw. Kleber in der benötigten Menge und Konsistenz selbst herstellen. Verschiedene Anleitungen dazu finden Sie auf unseren Ratgeber-Seiten. Auch, wie Sie Leim wieder lösen können, ohne dass Rückstände bleiben oder das Trägermaterial beschädigt wird, erfahren Sie bei uns.