Werkzeug


Zum Ratgeber
Die Weltneuheit der Westfalia TwistMeister im

"Weltneuheit! Arbeiten in jedem Winkel" Das verspricht Westfalia mit seinem neuen TwistMeister. Eine Weltneuheit ist er auf jeden Fall, denn bisher gibt es keinen beweglicheren Akkuschrauber. Nur ist er so beweglich, wie ihn sein Produktfilm vorstellt? Wie schlägt er sich in der Praxis? Wir werden diesen Fragen auf den Grund...

mehr lesen

Zum Ratgeber
schwerlastduebel-1
Schwerlastanker und Schwerlastdübel

Metalldübel für schwere Lasten Schwerlastdübel kommen überall dort zum Einsatz, wo Kunststoffdübel und andere Wandkonstruktionen nicht mehr weiterkommen. Der Schwerlastanker, eine besondere Form des Metalldübels, wird für anspruchsvollste Aufgaben eingesetzt. Die Größe von Schwerlastdübeln und die damit...

mehr lesen

Zum Ratgeber
kleber-faq
Klebstoffe: Warenkunde und FAQ

Viel im Einsatz, aber nur wenig beachtet – dieses Dasein fristen Klebstoffe im allgemeinen. Tatsächlich stecken sie in fast allen Dingen des täglichen Lebens und erfüllen elementare Aufgaben, die mit anderen Mitteln entweder gar nicht oder nur sehr viel schlechter und teurer zu bewerkstelligen wären. Klebstoff: Vom...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Holz schleifen mit dem Multitool

Schleifpad vorbereiten Die Schleifdeltas werden mit einem praktischen Klettverschlusssystem auf dem Deltaschleifpad befestigt. Die Löcher im Schleifpad dienen normalerweise der Absaugung, da der Bosch PMF 250 CES keine Absauganlage hat, sind sie in unserem Fall wirkungslos. Nach der Montage des Schleifpads wird die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Holzverbindung Nut und Feder
Nut und Feder

Bei einer Verbindung aus Nut und Feder wird in zwei Werkstücke jeweils eine Nut eingefräst. Mithilfe einer Feder aus Holz, die in die beiden Nuten eingefügt wird, lassen sich die Werkstücke formschlüssig zusammenfügen. Nut und Feder können, müssen aber nicht die gesamte Länge bzw. Breite eines Werkstückes einnehmen....

mehr lesen

Zum Ratgeber
Holzverbindung Zinkung
Zinkung

Die Zinkung ist eine der aufwändigsten, aber auch stabilsten Holzverbindungen. In die zu verbindenden Werkstücke, z. B. für eine Schublade, werden eine bestimmte Anzahl von sich ergänzenden Zinken geschnitten, die miteinander verleimt werden – wie bei zwei Händen, deren Finger in einem 90-Grad-Winkel miteinander verzahnt...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Rostschutz_intro
Rostschutz – lange Haltbarkeit für Gegenstände aus Metall

Rost vorbeugen – Rostschutz aufbringen Wichtig vor der Behandlung ist ein fett- und staubfreier, sowie trockener Untergrund. Nur dann ist die Oberfläche tragfähig und kann am besten mit einer Grundierung, die bereits Rostschutz enthält, vorgestrichen werden. Früher wurde dafür häufig Bleimennige genommen, die es...

mehr lesen

Zum Ratgeber
dremel-micro-intro
Dremel Micro im

"Der Dremel Micro ist das handlichste Multifunktionsgerät von Dremel und wiegt bei einer Länge von 20 Zentimetern gerade einmal 250 Gramm ... Dank seines schmalen Griffs mit Softgrip-Ummantelung liegt der Dremel Micro bequem in der Hand. Er kann wie ein Stift gehalten werden, wodurch Heimwerker auch zeitintensive Projekte...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Für gerade Schnitte nutzen Sie ein Lineal oder ähnliches.
Styropor richtig schneiden

Womit Styropor schneiden? – Die Wahl des richtigen Werkzeugs   Der Begriff Styropor beschreibt einen weißen Kunststoff, der aus geschäumtem Polysterol hergestellt wird. Im privaten Bereich finden wir Styropor meist verarbeitet in Form von leichtem Verpackungsmaterial oder als Dämmstoffplatten. Bei der...

mehr lesen

Sie haben sich die neueste Oberfräse von Bosch oder Makita gekauft? Glückwunsch! Aber wissen Sie auch, wie man sie für eine Falz oder Nut korrekt einstellt? Wir führen Sie in die Grundlagen der wichtigsten Handwerkzeuge sowie Elektro- und Akku-Werkzeuge ein. Anschließend gibt es für Sie keine Geheimnisse beim Werkzeug Kaufen mehr.

Handwerkzeuge sind Handwerkszeug

Auch wenn es sich hier um Werkzeug ohne Strom oder Druckluft handelt, erschließt sich nicht immer von selbst, wie sie richtig bedient werden. Falls Sie aus dem Stegreif erklären können, wie ein Handhobel eingestellt wird oder welcher Hobel-Typ optimal zum Falzen ist, springen Sie am besten zum nächsten Kapitel. Aber wir gehen auch auf alle anderen typischen Werkzeuge aus dem Werkzeugkoffer wie Zangen, Schraubendreher oder Sägen ein.

Der feine Unterschied: Bohrmaschine oder Schlagbohrschrauber

Einige werden sicherlich die Stirn runzeln und sich fragen wo der Unterschied liegt. Zugegeben, in den meisten Baumärkten erhalten Sie eine Bohrmaschine mit Schlagfunktion, aber es gibt auch Modelle, die keinen Schlag haben. Sie eignen sich dann nicht, um in Stein zu bohren. Auf ähnliche sowie weitere Tücken beim Kaufen von Elektrowerkzeugen weisen wir in unseren Werkzeug-Vergleichen und -Tests hin.

Mobil heimwerkern

Früher wurden Werkzeuge mit Akku eher belächelt. Heute sind Akku-Schrauber, Akku-Sägen oder Akku-Schleifmaschinen leistungsstarke Alternativen. Für den durchschnittlichen Heimwerker-Einsatz erbringen sie ähnliche Leistungen, wie Geräte mit Netzkabel. Lediglich im Dauereinsatz oder bei besonders kraftaufwendigen Aufgaben ziehen die Elektro-Geräte an den Akku-Werkzeugen vorbei. Wir helfen Ihnen, auf die richtigen Werte bei der Werkzeugauswahl zu achten.

Heimwerkern unter Hochdruck

Werkzeuge mit Druckluft sind nicht einfach nur eine andere Form von starken Werkzeugen: Sie kommen hauptsächlich in Bereichen zum Einsatz, in denen beispielsweise das Bürstenfeuer von Elektrowerkzeugen gefährlich werden könnte (z. B. in Autowerkstätten, in denen viel Öl ausfließt). Druckluftwerkzeuge glänzen aber auch im regnerischen Außeneinsatz: Bei ihnen schließt Wasser keine Elektronik kurz. Der notwendige Druckluft-Kompressor benötigt aber anderes Zubehör als herkömmliche Werkzeuge (z. B. Schläuche oder Ventile). Wir helfen Ihnen bei der hinreichenden Ausstattung.

Mit Messgeräten Kosten sparen

Damit der Arbeitsschutz nicht zu kurz kommt, lohnt es sich vor dem Mauer- oder Fliesenbohren einmal die Wand nach Strom- und Wasserleitungen abgesucht zu haben. Leitungsdetektoren können Ihnen hier hohe Kosten ersparen. Außerdem zeigen wir Ihnen diverse Messwerkzeuge für Temperatur und Feuchtigkeit. Seien Sie gespannt, was es alles zu entdecken gibt.

Werkstoffkunde

Ratgeber für einzelne Werkzeug-Typen sind zwar hilfreich, aber nur wenn man schon weiß, dass man damit arbeiten will. Doch welches Tool ist sinnvoll, falls Sie beispielsweise Fliesenkleber entfernen wollen? Ein Handschleifer, Elektro-Schleifer, Hochdruckreiniger oder Abbeizer? Um Ihnen die langwierige Suche durch das Internet zu ersparen, bieten wir Ihnen eine kleine Werkstoffkunde, zu den wichtigsten Materialien und Werkstoffen.

Bevor Sie lernen, wie Sie ein Werkzeug richtig bedienen, müssen Sie erst wissen, welches Sie überhaupt brauchen. So kann beispielsweise ein Winkelschleifer effizienter zum Pflastersteine reinigen sein, als ein Hochdruckreiniger.