Gartenhaus bauen

Bauanleitung: Gartenhaus

Im Frühjahr zieht es viele Menschen in den eigenen Garten, denn die Gartensaison beginnt und mit ihr ist es Zeit, die Spuren des Winters zu entfernen und neuen Glanz in die Blumenbeete zu bringen. Aber wohin mit den vielen Gartengeräten, - möbeln und dem Spielzeug? Diese Gegenstände sind in einem Gartenhaus aus Holz ideal untergebracht. Einfache Gartenhäuser "von der Stange" hält jeder Baumarkt bereit, aber nicht alle sind schön oder passen in den Garten. Glücklicherweise gibt es auch Gartenhaus-Bausätze, die für jeden Geschmack etwas bieten. Mit diesem Komplettpaket bauen Heimwerker im Handumdrehen ein eigenes Gartenhaus.

Das Holzelementhaus „Nautic“ in kräftigem Rot bietet nicht nur einen sehr individuellen Hingucker, sondern auch jede Menge Platz und Unterstellmöglichkeit. Ein Gartenhaus zu bauen ist nicht schwer – dies zeigen die folgenden Seiten. 

Ein Gartenhaus komplett selber zu bauen ist sicher kein kleines Projekt, aber wenn es erst steht, ist der Heimwerkerstolz riesengroß. Unsere Bauanleitung bringt euch dem Traum vom selbstgebauten Gartenhaus ein gutes Stück näher. Wir erklären alle Schritte von den Materialkosten und den benötigten Werkzeugen über den Zuschnitt der Teile bis zum Zusammenbau. Gartenhaus selber bauen

Ohne Fundament kann man kein Gartenhaus bauen: In diesem Schritt wird gezeigt, wie ein fachmännisches Fundament für ein Gartenhaus gegossen wird. Anschließend zeigen wir, wie die Wände exakt und sicher montiert werden.

Gartenhaus-Fundament und Wände errichten

Wer ein Gartenhaus selber bauen möchte, hat die Qual der Wahl: Sehr viele Hersteller bieten mittlerweile auf dem deutschen Markt Bausätze für Gartenhäuser an – leider in durchaus unterschiedlicher Qualität. 

Gartenhaus Bausatz auswählen

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt den Aufbau eines 5-Eck-Gartenhauses. Ob ein Bausatz verwendet wird oder das Gartenhaus im Eigenbau entsteht – mit dieser Bauanleitung ist die Planung und der Aufbau des Gartenhaus ein Kinderspiel. 5-Eck-Gartenhaus aufbauen

Verschiedene Dachformen für Gartenhäuser

Wer ein Gartenhaus baut, hat die Wahl zwischen verschiedenen Dächern: Ein Flach-, Pult- und ein Satteldach.
Verglichen mit dem Flachdach neigt sich das Dach bei der Pult-Variante in eine Richtung. Dagegen besitzt das Satteldach eine starke Neigung in zwei entgegengesetzte Richtungen und ist auf den meisten Häusern zu finden. Allerdings lohnt es sich, wegen des hohen Aufwands und den Mehrkosten, nur bei größeren Gartenhäusern. Für ein einfaches Häuschen reicht in der Regel ein Pultdach mit leichter Neigung aus.

Ein Gartenhaus braucht ein dichtes und langlebiges Dach. In diesem Teil der Anleitung wird gezeigt, wie ein Gartenhaus-Dach aufgebaut und sachgemäß abgedichtet wird. Für die Eindeckung wird Dachpappe verwendet – mit System.

Gartenhausbau: Dach errichten

Ein Gartenhaus muss zum Schutz vor Wind und Wetter gestrichen werden. Dabei ist dem eigenen Geschmack überlassen, ob eine Lasur für natürliche Holzoptik oder eine Lackfarbe für farbliche Akzente gewählt wird. Wir zeigen ausführlich, wie man fachmännisch ein Gartenhaus streichen kann.

Gartenhaus streichen

Wer ein Gartenhaus bauen möchte, braucht oftmals eine Baugenehmigung oder muss das Einverständnis der Nachbarn einholen. Hier erfahren Gartenbesitzer, wann eine Baugenehmigung für das Gartenhaus erforderlich ist und was beim Bau zu beachten ist.

Gartenhaus-Baugenehmigung

Gartenhaus online bestellen

Übertrage Bewertung...

Bewertung: 3.7 von 5. 3 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Heimwerker.de-Redaktion , d. 21-08-14 11:31:

Hallo Thomas,

der Bau eines Gartenhauses lohnt sich, wenn man im Besitz der richtigen Werkzeuge ist und die erforderlichen handwerklichen Kenntnisse hat. Vor allem bei aufwändigen Gartenhäusern, wie der von dir genannte Gazebo, oder Sonderwünschen ist der Selbstbau oftmals günstiger als der Kauf von Fertigbausätzen.
Wem die Werkzeuge oder Kenntnisse zum Vorbereiten der Materialien sowie zum Bauen fehlen, der ist mit einem Bausatz gut bedient. Hier werden alle Baumaterialien geliefert, sodass sie nur nach Anleitung zusammengebaut werden müssen.

Viele Grüße,
Heimwerker.de-Redaktion

Thomas , d. 20-08-14 12:43:

Hallo

ich bewundere mich ob ich ein Gartenhaus selber bauen kann. Außerdem, lohnt es sich? Und brauche ich eine Bauerlaubnis dafür oder nicht?
Ich habe über solcher Gartenpavillon gedachtet: gartenlaubenundcarports.de/altana-carleton.html
Lohnt Selb-bau wirklich? Oder es ist besser eine fertige Gebäude kaufen?

Bitte um Beratung!

MfG
Thomas

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Gartenhaus bauen - Giebel"von Marc Tollas (pixelio.de)
2. "Gartenhaus selber bauen"von André Kreimer, Heimwerker.de
3. "Fundament"von CPZ Verlag (CPZ Verlag) Copyright: [CPZ Verlag]
4. "Gartenhaus-Bausatz"von CPZ Verlag (CPZ Verlag)
5. "5-Eck-Gartenhaus"von Gartenhaus-GmbH
6. "Dach decken"von CPZ Verlag (CPZ Verlag) Copyright: [CPZ Verlag]
7. "Gartenhaus streichen"von CPZ Verlag (CPZ Verlag)
8. "Gartenhaus-Baugenehmigung"von Rainer Sturm (Pixelio) Copyright: [Rainer Sturm / pixelio.de]

Am meisten gelesen


Diskussionen im Garten-Forum