Bodenbeläge

Boden legen: Parkett, Laminat, Teppichboden und PVC verlegen

Auf dieser Seite befassen wir uns mit dem Thema Bodenbeläge für den Innenbereich. Angefangen beim klassischen Laminat und Parkett über strapazierbare PVC-Böden, dekorative Fliesen und weiche Teppiche bis hin zu edlen Natursteinböden: Für jeden Einrichtungsstil und Verwendungszweck finden Heimwerker den richtigen Bodenbelag und verlegen ihn mithilfe unserer Tipps und Anleitungen selber.

Echtholzböden: Ideen und Inspiration

Holzböden steigern den Wert von Wohnräumen und verleihen jedem Raum lebendige Wärme und Wohnlichkeit. Parkett und Massivholzdielen geben einem Raum Charakter und bieten die perfekte Basis für geschmackvolles Ambiente. Von klassisch bis modern sind alle Spielarten möglich. Lass Dich inspirieren und finde Deinen Echtholzboden im Parador Bodenkatalog.

Der Parkettboden ist ein sehr hochwertiger Bodenbelag. Heimwerker finden hier eine Auswahl unterschiedlicher Hölzer und neben einer Verlegeanleitung weitere Tipps zur Aufarbeitung und Pflege.

Parkett und Parkettboden

Kaufberatung: Parkett oder Laminat?

Laminat ist einer der am weitesten verbreiteten Bodenbeläge. Neben einer größen Auswahl an Preisklassen, lässt sich Laminat ebenso leicht verlegen und ist damit der ideale Bodenbelag für versierte Heimwerker und auch für Laien.

Laminat und Laminatboden

Wie unterscheiden sich die Holzarten? Welche verschiedenen Holzböden gibt es und wie lassen sie sich verlegen? Mit unserer Übersichtsseite zum Thema Holzboden und Dielen finden Sie die richtige Holzart und erhalten Tipps zum Verlegen, Renovieren und Pflegen.

Holzboden und Holzdielen

Fliesen lassen sich nicht nur in Bad und Küche verlegen, sondern auch auf der Terrasse oder dem Balkon – und zwar ganz ohne Handwerker. Hier erfahren Heimwerker alles von der Oberflächenbehandlung über die Wahl der passenden Fliesen bis zum Verlegen.

Fliesen verlegen

Kork gehört zu den natürlichen Rohstoffen und bietet nicht nur als Bodenbelag viele Vorteile. Weich, rutschhemmend und schallisolierend ist Kork auch als Unterlage für andere Bodenbeläge gut geeignet. Zusätzlich stehen viele Varianten für die Verlegung zur Verfügung.

Korkboden und Korkparkett

Bodenbelag aus Kautschuk

Kautschuk - die Träne des Baumes - ist leider in Vergessenheit geraten. Dabei bietet Kautschuk das, was sich viele von ihrem Bodenbelag wünschen. Weich trittschalldämmend und natürlich sind nur einige seiner Vorzüge.

Bodenbelag aus Kautschuk

Teppiche gestalten die Wohnräume angenehmer und dienen als Trittschall- und Wärmedämmung. Ob als Läufer oder als Teppichboden: Für jeden Verwendungszweck gibt es den passenden Teppich.  Mit unserer Übersicht über die verschiedenen Teppicharten und der Anleitung verlegen auch Sie einen Teppichboden. Teppichboden verlegen

Gerade im Kinderzimmer muss der Bodenbelag besondere Ansprüche erfüllen. Nicht immer entspricht die optimale Lösung dem vorhandenen Budget. Wir erklären welcher Bodenbelag welche Vorzüge bietet und wie sich gute Kompromisse finden lassen.

Bodenbelag für das Kinderzimmer

Der Vinylboden erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Er ist wohngesund, hygienisch und besticht durch eine hochwertige Optik, da er Naturprodukte wie Holz, Stein oder Keramik perfekt imitieren kann. Wir stellen Ihnen den modernen Bodenbelag vor und helfen mit einer Anleitung bei der Verlegung.

Vinylboden verlegen

Bekannt aus lieblos dekorierten Ämtern und Krankenhäusern kommt der Linoleumboden jetzt in einem neuen Design zurück. Denn dieser Bodenbelag besteht nicht nur vollständig aus natürlichen Rohstoffen, sondern ist pflegeleicht und robust.

Linoleum als Bodenbelag

Designboden mit grünem Grundton

Ein PVC-Boden bietet viele Vorteile gegenüber Laminat und Parkett und findet sich wegen seiner Trittfestigkeit in vielen Häusern. Allerdings steht er im Ruf, gesundheitsschädlich zu sein. Die Verlegung erklären wir hier. Und wer den PVC-Belag gegen die natürliche Alternative Linoleum austauschen möchte, erfährt, wie er einen alten Boden entfernt.

PVC-Boden

Natursteinböden verleihen dem Haus einen besonderen Flair und eignen sich sowohl für Wohn- als auch Feuchträume. Wer sich für einen Fußboden aus Natursteinen entscheidet, muss sie regelmäßig reinigen und polieren. Wie das geht und warum es sich trotzdem lohnt, einen Steinboden zu verlegen, erfahren Sie auf dieser Seite.

Natursteinboden

Was ist ein Steinteppich? Diese Frage stellen sich so manche Heimwerker, die auf der Suche nach einem neuen Fußboden diesen Bodenbelag entdecken. Wir verraten es Ihnen und erklären, wie Sie Steinteppiche im Innen- und Außenbereich verlegen, wie Sie diese reinigen und was sie kosten.

Steinteppich verlegen

Den Fußboden vollständig zu erneuern, ist mit umfangreichen Arbeiten verbunden. Daher greifen Heimwerker zu dem Renovierungsboden, der auf dem alten Bodenbelag verlegt wird und sich – bei Bedarf – rückstandsfrei wieder entfernen lässt. Mehr zu den unterschiedlichen Dekoren und zum Verlegen der Renovierungsböden gibt es in diesem Beitrag.

 Renovierungsboden verlegen

Vorarbeiten vor dem Verlegen von Bodenbelägen

Vor der Verlegung des Teppichs oder Holzbodens muss der Untergrund vorbereitet werden, dabei werden Unebenheiten mit Ausgleichsmasse oder Estrich ausgeglichen. Mit unseren Tipps bessern Sie den Fußboden aus, verlegen Parkett- und Laminatunterlagen und montieren Fußleisten.

Boden ausgleichen und vorbereiten

Estrich dient in den meisten Häusern als Unterbau für die verschiedensten Bodenbeläge. Jedoch sollten Heimwerker einige Dinge beachten, wenn sie ihn selber verlegen. Unsere Tipps zur Vorbereitung, schwimmenden Verlegeweise und zur Belegreife helfen Ihnen, einen ebenen Estrich-Untergrund zu schaffen.

Estrich als Unterbau für Bodenbeläge

Bodenbeläge wie Fliesen oder Natursteine kann man auch auf schwierigen Untergründen verlegen, die uneben sind, schwingen oder sich bewegen. Man entkoppelt dazu den Belag von den Einflüssen des Problembodens, und das gelingt mit einer Entkopplungsmatte. Wir erklären, was das ist und wie man solche Matten einsetzt.

Entkopplungsmatte für Bodenbeläge

Türzarge kürzen

Bei der Bodenrenovierung ist es oft schwierig diesen mit den Türen und Türzargen zu kombinieren. Neben dem passenden Aussehen, bereiten auch die Einbauhöhen Schwierigkeiten. Wir zeigen, wie eine Zarge passend gekürzt und Laminat bündig verlegt wird.

Bodenbelag und Türzarge richtig kombinieren

OSB-Platten sind nicht nur biegfest und überaus strapazierfähig, sondern auch ein optisches Highlight. Ein Grund mehr, warum sie auch als Oberboden genutzt werden. Ein weiterer Vorteil: Sogar Heimwerker-Neulinge können die Grobspanplatten selber verlegen, – vorausgesetzt sie haben den richtigen Fugenleim zur Hand. Wir erklären, wie es geht.

OSB-Platten verlegen

Übertrage Bewertung...

Bewertung: 4.5 von 5. 4 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Boden legen: Laminat verlegen": Hornbach Holding
2. "Parador": © Parador
3. "Parkett" © Rainer Sturm / Pixelio.de
4. "Laminat - Laminatboden": HARO – Hamberger Flooring GmbH & Co. KG
5. "Holzboden": © iStockphoto.com/frentusha
6. "Fliesen legen" © Rainer Sturm / Pixelio.de
7. "Korkboden": Foto: HARO – Hamberger Flooring GmbH & Co. KG (Pressemeldung HARO, 11.01.2011)
8. "Bodenbelag aus Kautschuk" Brendacfeyc, Lizenz: Creative Commons CC 1.0 / pixabay.com
9. "Teppichboden" (Originalbild) von Irish Typepad, Flickr, Irish Typepad CC BY-SA 2.0, Lizenz: CC BY-SA 2.0, zugeschnitten
10. "Bodenbelag im Kinderzimmer": Knauf Bauprodukte, DIY-Academy.eu
11. "Vinylboden verlegen" (vinyl-sheet) von Hank Hession, Flickr, Lizenz: CC BY 2.0, zugeschnitten
12. "Linoleum verlegen": © iStockPhoto.com/-lvinst-
13. "Designboden mit grünem Grundton": Armstrong
14. "Natursteinboden" © Rainer Sturm / Pixelio.de
15. "Steinteppich verlegen" (Sidewalk) von Sherrie Thai, Shaireproductions.com, Flickr, Sherrie Thai, Shaireproduc CC BY 2.0, Lizenz: CC BY 2.0, zugeschnitten
16. "Renovierungsboden": Copyright: epr/Witex (Pressemeldung)
17. "Boden ausgleichen": Henkel Ceresit /
18. "Estrich" (Estrichglaettung 5.jpg) von Hundehalter, Wikimedia Commons, Hundehalter CC BY-SA 3.0, Lizenz: Creative Commons CC BY-SA 3.0, zugeschnitten
19. "Fliesenkleber auf Entkopplungsmatte": Blanke Pressemeldung
20. "Türzarge kürzen": FEIN /
21. "OSB-Platte" (OSB-Platte.jpg) von Constantin Sander (C. Sander), Wikimedia Commons, Constantin Sander CC BY-SA 3.0, Lizenz: CC BY-SA 3.0, zugeschnitten

Am meisten gelesen


Neue Diskussionen im Forum

Im Heimwerker-Forum können Sie sich mit anderen Heimwerkern austauschen.