Deckenlampe anschließen

Beim Thema Beleuchtung können erfahrene Heimwerker die meisten Aufgaben selber ohne einen Elektriker ausführen. Zu ihnen gehört auch die Installation neuer Lampen an Wänden und Decken.

Wer eine Deckenlampe anschließen möchte, sollte dennoch grundlegende Sicherheitsmaßnahmen und die Hinweise des Lampenherstellers beachten. Die Montage unterscheidet sich je nach Lampenmodell und geeigneten Leuchtmitteln.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie an der Wand oder der Decke eine Lampe anschließen. Da Niedervolt-Lampensysteme eine beliebte Beleuchtung für Wohnräume darstellen, erklären wir hier exemplarisch, wie Sie ein Niedervolt-Schienensystem oder -Stangensystem montieren.

Sicherheitshinweise vor jeder Montage und jedem Anschluss

Grundsätzlich gelten für jede Arbeit an Lampen oder Stromanschlüssen für Beleuchtung folgende Sicherheitshinweise:

  • Schalten Sie immer den Strom ab, bevor Sie auch noch so kleine Arbeiten am Leitungsnetz vornehmen. Das gilt natürlich auch für das Anschließen von Leuchten. Nehmen Sie hierzu die Sicherung für den entsprechenden Raum im Sicherungskasten heraus. Ein Hinweis und ein Klebeband verhindern ein unabsichtliches Wiedereinschalten durch andere Personen.
  • Achtung, es reicht nicht, den Lichtschalter auf "Aus" zu stellen, da die Lampe noch immer mit dem Stromnetz verbunden ist.
  • Überprüfen Sie danach, ob Spannung anliegt. Nur bei einer spannungsfreien Leitung dürfen Sie die alte Beleuchtung abmontieren und eine neue Lampe anschließen.

Anleitung: Deckenlampen und Leuchten anschließen

Die Leitungen der Lampe werden mit Lüsterklemmen an die Stromleitungen aus der Decke angeschlossen

Haben Sie diese Sicherheitsvorkehrungen getroffen und die Leitung auf Spannungsfreiheit überprüft, beginnt die Demontage der alten Lampen. Bevor die neue Aufhängung der Deckenlampe befestigt wird, sollten Sie unbedingt mit einem Leitungssuchgerät prüfen, wo die elektrischen Leitungen unter dem Putz verlaufen.

Befinden sich an den Stellen keine Leitungen, können Sie die Löcher für die Dübel bohren. Wer die Lampe an der Wand anschließen möchte, kann mithilfe der Installationszonen einschätzen, ob dort Leitungen verlaufen. Trotzdem sollte eine Überprüfung mit dem Suchgerät durchgeführt werden.

Nach der Befestigung der Aufhängung der Lampe stülpen Sie die vorhandenen Silikonschläuche über die Decken- bzw. Wandanschlusskabel.

Nun sollten Sie die Enden der Adern abisolieren und – wie auf den nebenstehenden Abbildungen zu sehen ist – die stromführende Ader (schwarz) sowie den blauen Neutralleiter in die Lüsterklemme einführen und festschrauben. Den grüngelben Schutzleiter in einer separaten Lüsterklemme verschrauben und unangeschlossen in die Leuchte legen bzw. an der dafür vorgesehenen Klemme der Leuchte verschrauben.

Eine detaillierte Erklärung der farbigen Kennzeichnung von Leitern und Leitungen sowie deren Farbcodes finden Sie auf der Seite Leitungen verlegen.

Tipp: Lampe wechseln

Ist eine Lampe kaputt gegangen und muss ausgetauscht werden, erfahren Sie in unserer Übersicht zu den verschiedenen Leuchtmitteln, wie man eine Glühbirne oder Glühlampe wechselt.

Die Montage eines Niedervolt-Halogen-Schienensystems

Niedervolt-Halogen-Schienensystem
Stangensystem für Halogenlampen
Transformator und Befestigung für Deckenlampe
  1. Befolgen Sie die oben genannten Sicherungshinweise und überprüfen Sie vor der Montage den Verlauf der Leitungen in der Decke.
  2. Markieren Sie die Befestigungslöcher mit einem Bleistift.
  3. Ziehen Sie die Sicherung aus dem Transformator, drehen Sie die Seitenschrauben los und nehmen Sie das Gehäuse ab. Verkabeln Sie, wie in der obigen Anleitung gezeigt, den Transformator mit dem Deckenanschlusskabel.
  4. Schrauben Sie den Transformator durch die Schraublöcher an der Decke fest.
  5. Setzen Sie das Gehäuse wieder auf den Transformator, setzen Sie die Sicherung des Transformators wieder ein (nicht die im Sicherungskasten!) und fixieren Sie das Gehäuse mit den Seitenschrauben.
  6. Schrauben Sie den Schienenträger an den entsprechenden Positionen fest.
  7. Setzen Sie die Dekoplatte unter den Transformator, schieben Sie das Gestänge in die Halterung unterhalb des Transformators und fixieren Sie die Stangen.
  8. Verbinden Sie das Stangensystem mit den Schnellverbindern und schieben Sie die Verbindungsstücke auf.
  9. Führen Sie das Weichengestänge durch die Verbindungsstücke und fixieren Sie die Weiche mit den kleinen Schrauben der Verbindungsstücke.
  10. Setzen Sie die Metallenden auf die Sofitten und schieben Sie diese zusammen mit den Leuchten auf das Gestänge.
  11. Stabilisieren Sie die Schienen durch Einrasten in die Schienenträger und setzen Sie die Endkappen auf.
  12. Nun könnenn Sie den Stromkreis wieder schließen.

Zur Montage eines Niedervolt-Halogen-Stangensystems befestigen Sie den Transformator und schließen die Leitungen an ihn nach den oben beschriebenen Schritten an. Danach erfolgt die Montage der Stange (Hinweise des Herstellers beachten), bevor zum Schluss die Halogenlampen eingesetzt werden. Erst danach darf der Strom wieder angeschaltet werden.

Deckenleuchten online kaufen

Preis: 49,99 EUR


LED Ovalarmaturen 10 Watt

Preis: 19,99 EUR

eKomi Bewertung: 5 Sterne


Übertrage Bewertung...

Bewertung: 5.0 von 5. 2 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Redaktion Heimwerker.de , d. 13-03-17 11:57:

Hallo Matts,

das Bild stammt von einem Bilderdienst. Auch dort ist leider nichts zum gesagten Modell zu finden. Eventuell kannst Du den Fotografen fragen. Du findest ihn auf flickr.com unter dem Namen Kozo Tada.

Viele Grüße,
Dein Team von heimwerker.de

Matts , d. 09-03-17 20:18:

Weis jemand von welchem Hersteller die 4 flammige Leuchte mit den Glühbirnen auf dem ersten Bild stammt??

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Deckenlampe anschließen"von tadakozo (Flickr) Lizenz: [CC BY-SA 2.0] Copyright: [tadakozo CC BY-SA 2.0]
2. "Deckenlampe anschließen – Lüsterklemmen"von Kzenon (Fotolia) Copyright: [© Kzenon - Fotolia]
3. "Halogenlampen mit Stangensystem"von Wtshymanski (Wikimedia Commons) Lizenz: [CC BY-SA 3.0] Copyright: [Wtshymanski CC BY-SA 3.0]
4. "Lampe mit Stangensystem"von Travis Isaacs (Flickr) Lizenz: [CC BY 2.0] Copyright: [Travis Isaacs CC BY 2.0]
5. "Befestigung und Transformator für Deckenleuchte"von Ray Larable (Flickr) Lizenz: [CC BY 2.0] Copyright: [Ray Larable CC BY 2.0]

Am meisten gelesen