Nicht nur, wer eine Katze in der eigenen Wohnung hält und dieser keine Möglichkeit bieten kann, sich draußen frei zu bewegen, muss sich um eine artgerechte Katzentoilette kümmern. Katzen sind sehr reinliche Tiere, weshalb ein Katzenklo elementar für die Hygiene Ihres Vierbeiners ist. Natürlich benötigen Sie dafür auch das passende Katzenstreu, welches Urin und Kot aufsaugt und dabei auch noch die Gerüche eindämmt.

 

Generell unterscheidet man nicht klumpendes Streu von Klumpenstreu, wobei letzteres sehr feinkörnig und ergiebig ist. Nehmen Sie allerdings die Wahl des besten Katzenstreus besser nicht ohne Ihr Haustier vor: Nicht jedes Streu wird von jeder Katze gleich gut akzeptiert.

 

Etwas mehr Freude bereitet Ihnen mit Sicherheit der Kauf eines Katzenkorbs bzw. Katzenbetts. Eine kleine Unterkunft für den flauschigen Vierbeiner können Sie übrigens auch selbst bauen: Ein Katzenhaus aus Holz dient als Rückzugsort und kann sowohl im Garten als auch in den eigenen vier Wänden aufstellt werden.