Aquaristik kann ein teures Hobby werden. Dabei können findige Heimwerker beim Selbstbau von Aquarien und Aquariumsausstattung sehr viel Geld sparen und müssen nur ein paar Stunden Arbeit investieren. Besonders beliebt ist die eigenhändige Gestaltung von Aquariumsrückwänden als Felsformation aus Styropor.

 

Der Eigenbau von kompletten Vollglas-Aquarien erfordert hingegen eine Menge Geschick und Erfahrung beim Verkleben der rechteckigen Glasscheiben mit Aquariumsilikon. Diese Arbeit ist für Anfänger weniger zu empfehlen, denn es droht ein teurer Wasserschaden.

 

Einsteigerfreundlicher ist der Selbstbau von Filteranlagen, Beleuchtung und Futterautomaten als Ergänzung zum gekauften Vollglasaquarium.

 

Kinder haben außerdem besonders viel Spaß an selbst gebastelten Dekorationselementen für das Aquarium.