Bücherregal bauen

Bauanleitungen für unterschiedliche Bücherregal

Stauraum kann man nie genug haben. Wer gerne und viel liest kennt das Problem wahrscheinlich: Die meisten Wände stehen schon voll! Wohin mit den ganzen Wälzern? Außer ein oder zwei kleinen Ecken ist kein Platz mehr frei und man macht sich auf die Suche nach einem Bücherregal. Häufig will an diesen Stellen aber kein Regal so richtig passen. Entweder es ist schlicht zu groß, oder – wenn es mal passt – ist die Farbe oder das Design scheußlich.

Warum nicht selber ein Bücherregal bauen? Unsere Bauanleitung für ein Bücherregal ist sehr einfach gehalten, enthält keine komplizierten Holzverbindungen und ist deshalb auch für Anfänger in Sachen Heimwerken bestens geeignet. In diesem Fall wurde das gute Stück im Kinderzimmer platziert, wo es außer Kinderbüchern auch Spielzeugen ausreichend Platz bietet, aber durch das schlichte Design könnte es auch sonst überall in der Wohnung aufgestellt werden. Durch den einfachen Aufbau können alle Maße ganz einfach an das jeweilige Platzangebot angepasst werden.

Unser Bücherregal hat eine Höhe von 78,1 Zentimetern, ist 104,2 Zentimeter breit und 35 Zentimeter tief. Wir haben Massivholz verwendet, nur einen Regalboden eingesetzt und zusätzliche Zierleisten angeleimt. Unabhängig von den Abmessungen, ist die Vorgehensweise bei dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung im Prinzip immer die gleiche.

Weißes Bücherregal bauen

Werkzeug

  • Schraub- oder Klemmzwingen
  • Zollstock oder Bandmaß
  • Anschlagwinkel und Wasserwaage
  • Spitzer Bleistift
  • Hilfsvorrichtung für Taschenbohrungen
  • Akkuschrauber mit Bits
  • Pinsel oder Spritzpistole

Material

  • 1 Holzbrett: 21 x 350 x 1042 mm (Deckel)
  • 2 Holzbretter: 21 x 350 x 760 mm (Seitenwand)
  • 2 Holzbretter: 21 x 329 x 1000 mm (Regalboden)
  • 2 Holzbretter: 21 x 380 x 1000 mm (Rückwand)
  • 1,80 m Sockelleisten: 16 x 40 mm (Sockelverkleidung)
  • 2,10 m Profilleisten: 16 x 16 mm (Regalbodenverkleidung)
  • Holzschrauben: 3,5 x 40 mm
  • Holzleim
  • Holzlasur

Regalkorpus bauen

Lassen sie benötigten Holzteile schon im Baumarkt auf das richtige Maß schneiden, dann brauchen Sie sich zuhause nur noch um die Verbindungen zu kümmern. Damit die Verbindungselemente zwischen den einzelnen Bauteilen unsichtbar bleiben, haben wir uns für Verbindungen mit Poket Holes entschieden. Mit einer Hilfsvorrichtung für Taschenbohrungen gelingen diese einfach und schnell.

Regalboden und Rückwand anschrauben

Während die Seitenwände und der Deckel bündig an den Außenkanten aufeinander stoßen, wird der untere Regalboden vier Zentimeter über dem späteren Bodenniveau angebracht. Er schließt er mit der Vorderseite des Bücherregals bündig ab.

Nachdem man den mittleren Regalboden 39 Zentimeter unterhalb der Oberkante des Bücherregals angebracht hat, werden die beiden Bretter für die Rückwand befestigt. Da der mittlere und untere Regalboden in der Tiefe um die Holzstärke der Rückwand reduziert wurden, schließen die Bretter auch hier bündig mit dem Regalkorpus ab.

Es ist bei allen Arbeiten darauf zu achten, dass die Werkstücke in einem rechten Winkel aufeinander treffen. Als Hilfsmittel zur Kontrolle tut ein Anschlagwinkel gute Dienste.

Rückwand befestigen

Bei unserem Modell schließt das untere Brett der Rückwand im Gegensatz zum unteren Regalboden bündig mit dem Regalrahmen ab. Das Brett wird nur seitlich mit Schrauben am Regalkorpus befestigt. Das obere und untere Rückwandbrett treffen unmittelbar auf Höhe des mittleren Regalbodens aufeinander, sodass von der Regalvorderseite nicht erkennbar ist, dass es sich um zwei einzelne Holzteile handelt.

Man kann natürlich auch ein durchgehendes Brett mit den entsprechenden Maßen verwenden. Wer weniger Wert auf das Material und das Aussehen der Rückwand legt, kann sie mit einer deutlich günstigeren Hartfaserplatte oder Sperrholz verkleiden. Die Wahl des Materials hängt von Ihren optischen Ansprüchen und dem späteren Aufstellungsort des Bücherregals ab.

Bei allen Verbindungen mit den Poket Holes ist es wichtig, die Schraube nicht zu tief einzudrehen, weil sie sonst das Holz auf der anderen Seite durchstößt. Es ist also Vorsicht geboten. Wer für einen höhere Stabilität der Konstruktion sorgen will, sollte nicht auf Holzleim verzichten. Dazu werden die Auflageflächen unmittelbar vor dem zusammenschrauben dünn mit Holzleim eingestrichen. Dabei immer auf die Verarbeitungszeit des verwendeten Holzleims achten!

Zierleisten montieren

Zunächst werden die 4 Zentimeter breiten Sockelleisten montiert, die zuvor mithilfe einer Kapp- und Gehrungssäge auf Gehrung geschnitten wurden. Mehr zu diesem Thema gibt es hier: Gehrungsverbindung

Da unser Bücherregal in einem romantischen Mädchenzimmer seinen Platz finden soll, haben wir zusätzlich zu der unteren Sockelleiste noch Profilleisten an die Regalbretter angeleimt. Diese sind 2,8 Zentimeter breit und können somit die waagerechten Regalbretter vollständig abdecken. Wir haben uns für ein geschwungenes Profil entschieden, aber natürlich kann man auch Halbstäbe verwenden oder die Zierleisten ganz weglassen.

Bücherregal lasieren

Für die Lasur, sollte der Boden großflächig abgedeckt werden und die Regale werden mit kleinen Holzkeilen oder Brettchen erhöht aufgestellt. So kann man mit der Spritzpistole oder Sprüdose problemlos auch die unteren Kanten des Bücherregals erreichen. Wer lieber mit dem Pinsel arbeitet, sollte immer mit der Maserung streichen und das Möbelstück möglichst in einem Arbeitsgang lasieren, ansonsten besteht die Gefahr von unansehnlichen Übergängen.

Bücherregal aufstellen

Wie man auf den Abbildungen sehen kann, ist die Holzmaserung unter der Farbschicht noch gut erkennbar. Dadurch behält das Bücherregal trotz Farbanstrich eine natürliche Optik und passt sich hervorragend in das gemütliche Kinderzimmer ein.

Bücherregal für Kinder bauen

Mit diesem Bücherregal für Kinder zieht ein märchenhaftes Flair in das heimische Kinderzimmer ein. Die Tür des Regals (eigentlich ist es schon eine halbe Kommode) stellt das Geäst eines knorrigen Märchenwald-Baumes dar. So schafft man schnell und einfach eine Atmosphäre wie in den Geschichten der Gebrüder Grimm. – Ihre Kinder und Enkel werden es lieben!

Weitere Bauanleitungen für Bücherregale finden sich in unserem Bauplanarchiv unter Möbel selber bauen.

Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand

Erhöhter bis hoher Schwierigkeitsgrad
4-5 Stunden ohne Trocknungszeit

Materialliste

  • 2 MDF Platten, 16 mm stark und 68 x 70 cm groß
  • 2 Kommoden mit vier Fächern
  • 4 Türscharniere
  • Acryllack weiß
  • Bleistift
  • Akkustichsäge
  • Akku-Zweigang-Bohrschrauber
  • Akkuschleifer
  • Feinsprühsystem
  • Akkuschrauber
  • 10 mm Holzbohrer

Bauanleitung

Baumstruktur aufzeichnen

Die Baumstruktur mit Hilfe der Vorlage freihand auf die zwei 68 x 70 cm großen MDF-Platten mit Bleistift übertragen. Um das Abzeichnen zu erleichtern kann zunächst das Raster auf die Holzplatte übertragen werden.

Löcher vorbohren

Die Spitze der Astgabelungen mit einem 10 mm großen Holzbohrer und dem Akkuschrauber vorbohren.

Äste aussägen

Mit der Stich- oder Laubsäge können die einzelnen Äste ausgesägt werden. Dabei muss möglichst akkurat gearbeitet werden.

Sägekanten nachschleifen

Die Sägekanten der beiden Asttüren mit dem Schleifpapier nachschleifen. – Es soll sich ja später niemand daran verletzen. Für diese Arbeit sollte Schmirgelpapier in abnehmender Stärke verwendet werden. Zunächst mit gröberer Körnung, zum Beispiel 180er, dann 220er und abschließend 400er für den Feinschliff.

Tür streichen

Die Tür in der gewünschten Farbe streichen oder beizen. Wer ein besonders gutes Ergebnis erzielen will befeuchtet das Holz zunächst leicht. Dadurch quillt es ein Wenig auf und übriggebliebene Holzfasern stellen sich auf. Diese können dann mit 400er-Schleifpapier abgeschmirgelt werden. Dann Oberfläche gründlich reinigen und streichen.

Scharniere anbringen

Mit dem Akkuschrauber die Scharniere anbringen. Jetzt kann die Tür an das Bücherregal montiert werden. Fertig ist die märchenhafte Tür für das Bücherregal!

In diesem Bücherregal für Kinder werden sich die Märchenbücher ganz besonders wohl und gut aufgehoben fühlen. Gleichzeitig bringt es eine "waldige" Atmosphäre in das Kinderzimmer.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten aus dem Märchenland: 

Bildnachweis
Alle Bilder des Kinderbücherregals: © Bosch

Bücher zum Thema bei Amazon kaufen

Praxisbuch Holz: Techniken – Werkzeuge – Projekte

Preis: EUR 39,95
Erscheinungsdatum: 2010-09-01
ISBN: 3831017042

Inhalt:
Techniken - Werkzeuge - ProjekteGebundenes BuchIn der Zeit der Massenproduktion haben selbst entworfene und handgefertigte Möbelstücke und...


Möbel bauen aus Paletten: Angesagte Designer zeigen ihre besten Ideen.

Autor: Aurélie Drouet
Preis: EUR 17,95
Erscheinungsdatum: 2014-02-28
ISBN: 3784352855


Von: Nga Tran

    Übertrage Bewertung...

    Bewertung: 3.8 von 5. 5 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

    wannabecarpentress , d. 02-09-14 08:56:

    Vielen Dank für die Infos!

    Heimwerker.de-Redaktion , d. 27-08-14 15:22:

    Hallo,

    wenn das Regal aufgehangen werden soll, ist es ratsam, die Regalböden sowie das Kopf- und Fußstück von außen mit den Seitenwänden zu verschrauben, statt die hier in der Anleitung genannten Taschenbohrungen durchzuführen. Außerdem ist die Tragfähigkeit der Wand zu beachten.

    Viele Grüße,
    Heimwerker.de-Redaktion

    wannabecarpentress , d. 27-08-14 11:44:

    Wäre es möglich auch so einen Regal an der Wand aufzuhängen?

    Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

    Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





    Sicherheitsabfrage*




    * Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

    Am meisten gelesen