Gartengrill Bauanleitung - Grillplatz selber bauen

Grill im Garten selbst bauen - ohne zu mauern!

Ein Highlight für Grillfans ist ein fest eingerichteter Grillplatz im Garten. Er erspart die lästige Räumerei in Keller oder Garage.

Es muss nicht immer ein fertiger Grillbausatz aus dem Baumarkt sein: Mit etwas Fantasie kann man auch aus einem einfachen Einbau-Grillkamin oder einer Feuerschale einen beeindruckenden Grillplatz für den Garten bauen. Zum Beispiel zeigen wir hier, wie mit Natursteinen und Gabionen (Drahtkörben) von Betafence ein dekorativer Gartenkamin gebaut werden kann. Das geht einfach und schnell - und mauern ist auch nicht nötig.

Material-Liste für den Gabionen-Grill

Zaunhersteller und Drahtverarbeiter Betafence bietet hierfür die geeigneten Drahtkörbe: Sie sind in Bau- und Heimwerkermärkten sowie im Fachhandel zu einem Preis ab 44 Euro erhältlich. Die hochwertigen Drahtboxen aus 3,5 Millimeter dickem, mit Zinkalu beschichteten Stahldraht gibt es in zwei verschiedenen Volumengrößen: 50 cm x 50 cm x 50 cm sowie 100 cm x 50 cm x 50 cm. Sie sind schnell und einfach montiert und lassen sich flexibel mit unterschiedlichem Steinmaterial oder Erde befüllen.

Schritt 4 + 5: Befestigung mit Spannankern
Schritt 5: Aufsetzen der zweiten Gabionen.

Grill-Bauanleitung

So wird mit fertigen Gabionen ein edler Naturstein-Grillplatz für den Garten zusammengebaut.

Und so bauen Sie den Grill aus Gabionen*:

  1. Sie benötigen zwei 100 x 50 x 50 Zentimeter große Betafence-Gabionen und für die Verbindung der Drahtgitter außerdem verzinkten Draht (Durchmesser: 1 mm).

  2. Die Gabionen gemäß Anleitung montieren, jedoch statt den beigefügten Spiralen den verzinkten Draht verwenden und an den einzelnen Verknüpfungspunkten kurze Drahtstücke eng zusammen drehen.

  3. Dann die Aussparungen abmessen, die der einzubauende Grill benötigt (Die Maße variieren je nach verwendetem Grillmodell). Die entsprechenden Teile mit einem Bolzenschneider aus der Gittermatte heraustrennen und dann als Boden- und Seitenteile wieder mit Draht befestigen.

  4. Die erste so umgestaltete Gabione am vorgesehenen Platz exakt waagerecht ausrichten und mit großen Steinen befüllen, zum Beispiel mit Basaltlavasteinen. Die Steine möglichst dicht schichten und große Hohlräume vermeiden. Zur Stabilisierung die beigefügten Spannanker einsetzen.

  5. Zweite Gabione zurichten, auf die untere setzen, beide Teile fest mit Drähten verbinden und mit den restlichen Steinen befüllen. Wieder Spannanker einsetzen.

  6. Jetzt lässt sich unten zum Beispiel eine Feuerschale einsetzen und oben ein Einbaugrill montieren, der mit Drahtstücken an der Gabione befestigt wird.

Grillparty mit dem Gabionengrill

Die vorgestellte Bauanleitung ist ein kreatives Anwendungsbeispiel der Betafence-Gabionen; die hierfür benötigten Materialien sind nicht als fertiger Bausatz bzw. Komplettpaket von Betafence erhältlich.

Denn: was wäre ein Sommer ohne Grillparty? Laue Nächte, mit Freunden beisammen sitzen, die besten Rezepte für die Leckereien vom Rost ausprobieren - dafür eignet sich der Gabionengrill wunderbar.

Was sind Gabionen?

Einsatz von Gabionen zur Gartengestaltung (Foto: Betafence)

Gabione sind mit Steinen befüllbare Drahtboxen zur Gartengestaltung.

Sie eignen sich für die dekorative Garten- und Landschaftsgestaltung, beispielsweise als Hangabsicherung, Böschungsbefestigung, Sichtschutz oder Grundstücksbegrenzung. Dabei lassen sie sich je nach Anforderung sowohl nebeneinander als auch übereinander platzieren und bieten jederzeit die Möglichkeit einer Umgestaltung. Für die Handhabung der bereits vormontierten Betafence Gabionen sind keine speziellen Kenntnisse im Gartenbau erforderlich.

Die stabilen Drahtboxen bestehen aus einem 3,5 Millimeter dicken mit Zincalu (95 Prozent Zink, 5 Prozent Aluminium) beschichteten Stahldraht und haben eine Maschenweite von 10 x 10 Zentimetern. Erhältlich sind sie in zwei verschiedenen Volumengrößen (50 x 50 x 50 sowie 100 x 50 x 50 Zentimeter). Für Transport und Lagerung sind sie flach zusammengelegt. Da Betafence die Boxen bereits vormontiert hat, lassen sie sich mit wenigen Handgriffen aufbauen. Nur sechs der zwölf Kanten müssen noch mit Spiralen befestigt werden.

Gabionen für Gartengrill

Gabionenkorb 1000 x 500 x 500 x 3,5 mm, Steinkorb..

Gabionenkorb aus geschweißten Gittern Galfan Zink-Aluminium Beschichtung (95% Zink, 5% Alu) Korrosionsschutz nach DIN 50021 -SS- Salzsprühnebeltest...

Preis: EUR 26,20


Gabionenkorb 500 x 500 x 500 x 3,5 mm, Steinkorb..

Gabionenkorb aus geschweißten Gittern Galfan Zink-Aluminium Beschichtung (95% Zink, 5% Alu) Korrosionsschutz nach DIN 50021 -SS-...

Preis: EUR 18,10


Übertrage Bewertung...

Bewertung: 4.5 von 5. 4 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen