Zierpflanzen

Baumfreund: 4 Pflegetipps für die beliebten Philodendron-Grünpflanzen

  • Die Gattung Philodendron, hierzulande Baumfreund genannt, umfasst rund 280 Arten und gehört zur Familie der Aronstabgewächse.
  • Ursprünglich stammt sie aus den tropischen Regenwäldern Südamerikas, doch als Zimmerpflanze ist sie hierzulande als pflegeleichte Ampel- und Kletterpflanze äußerst beliebt.
  • Ihre dekorativen Blätter sind je nach Art ganzrandig, herzförmig oder geschlitzt und gebuchtet und begrünen Wohnungen von Pflanzenfreunden seit Generationen.

baumfreund im topf

Die beliebten Philodendronarten wachsen in ihrer Heimat als Lianen in den Wipfeln hoher Bäume, während sie hierzulande mittels Rankhilfen oder als hängende Zierpflanzen Wohnungen schmücken. Für Pflanzenkenner ist diese Gattung ein Muss, doch auch für Anfänger eignen sich verschiedene Arten des Baumfreunds. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Sorten vor, informieren Sie über die idealen Standort- und Pflegebedingungen und lassen Sie wissen, wie Sie ganz einfach Ihren Baumfreund vermehren können.

1. 6 beliebte Baumfreund-Arten, die Sie kennen sollten

Weil der Baumfreund als Zierpflanze unter zahlreichen Namen bekannt ist, möchten wir von Heimwerker.de Ihnen die beliebtesten Baumfreund-Arten übersichtlich vorstellen. Sicherlich begegnet Ihnen die ein oder andere Art, von der Sie noch nicht wussten, dass sie zur Gattung Philodendron gehört.

Baumfreund-Art Bild Eigenschaften
Baumfreund Philodendron scandens baumfreund philodendron scandens
  • Besonders beliebte Sorte, in der Pflege recht anspruchslos
  • Tiefgrüne, herzförmige Blätter
Baumfreund Philodendron brasil baumfreund philodendron brasil
  • Kletterpflanze, die relativ selten zu kaufen ist
  • Herzförmige Blätter grüngelber Panaschierung
Baumfreund Philodendron micans baumfreund philodendron micans
  • Blätter ändern sich je nach Lichtverhältnissen von Tiefgrün bis Violett
  • Kann als kletternder oder hängender Baumfreund kultiviert werden
Baumfreund Philodendron xanadu baumfreund philodendron xanadu
  • Wächst aufrecht und buschig-kompakt
  • Auffällig gekerbte Blätter an dünnen Stielen
Baumfreund Philodendron imperial red baumfreund philodendron imperial red
  • Auch als Philodendron erubescens oder roter Baumfreund bekannt
  • Rote Stiele mit bis zu 40 cm langen Blättern
Baumfreund Philodendron white wave baumfreund philodendron white wave
  • Dunkelgrüne Blätter mit feinen, weißen Streifen durchzogen
  • Kletternder, rankender Wuchs

Die Philodendron scandens ist wohl der bekannteste Vertreter unter den Baumfreund-Pflanzen. Wie viele andere Sorten der Gattung kann sie mit einer Rankhilfe kletternd wachsen oder aber als Ampelpflanze kultiviert werden, wobei der Baumfreund extrem lange Triebe ausbilden kann, die besonders dekorativ in Wohnräumen aussehen.

Wer einen Baumfreund als Zimmerpflanze hat, wird bereits nach kurzer Zeit Luftwurzeln entdecken, die zwischen den Blattachseln entspringen und sich oberhalb der Erde breit machen. Sie entwickeln sich, wenn die Erdwurzeln den Wasser- und Nährstoffbedarf nicht mehr abdecken können, und dienen gleichzeitig als Haftorgan, das den Baumfreunden Halt beim Wachstum verleiht.

Achtung: Das Schneiden gesunder Luftwurzeln kann den Baumfreund enorm schwächen, lediglich vertrocknete Teile dürfen entfernt werden. Stattdessen können Sie die Luftwurzeln auch ganz einfach umleiten und in die Erde der Pflanze stecken, sodass sie optisch nicht mehr stören.

baumfreund-art white wave im topf

Mit einer Kaufberatung im Gartencenter finden Sie Baumfreund-Arten mit jeweils ganz eigenen Besonderheiten.

2. Ein halbschattiger Standort und mäßige Bewässerung bekommt dem Baumfreund

Die Pflanze des Dschungels liebt helle, jedoch vor praller Sonne geschützte Standorte, daher ist ein halbschattiger Platz ideal. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass an zu dunklen Plätzen der kompakte Wuchs verloren geht. Empfehlenswert ist ein Ost- oder Westfenster, an dem die leichte Morgen- oder Abendsonne für genügend Licht sorgt.

Normale Zimmertemperaturen von 18-25 °C liebt diese Pflanze. Kühlere Temperaturen, insbesondere unter 15 °C, sowie starke Zugluft können schädlich für die Pflanze sein. Achten Sie außerdem darauf, dass sie keiner trockenen Heizungsluft ausgesetzt wird. Um dem entgegenzuwirken, kann der Baumfreund regelmäßig mit Wasser besprüht und seine Blätter von Staub befreit werden.

  • Sprühflasche auf Amazon.de anschauen
Baumfreund überwintern

Für Menschen ohne grüne Daumen folgt die gute Nachricht: Der Baumfreund benötigt keine spezielle Überwinterung und soll sogar durchgängig bei Zimmertemperaturen stehen. Lediglich das Gieß- und Düngeverhalten wird etwas reduziert.

Die schnellwachsende Baumfreund-Pflanze hat einen hohen Wasser- und Nährstoffbedarf. Sie muss regelmäßig gegossen werden, ohne dass Staunässe entsteht. Wir empfehlen während der Wachstumszeit Wassergaben ein- bis zweimal wöchentlich, wobei Sie möglichst ein nicht zu kalkhaltiges, zimmerwarmes Wasser verwenden. Im Winter wird weiter gegossen, die Wassermenge wird nur ein wenig reduziert.

Der Baumfreund erfreut sich an einem stets feuchten Substrat, zu viel Wasser und daraus folgende Staunässe kann aber schnell zu Wurzelfäulnis führen, die Sie für ein gesundes und langes Leben der Pflanze unbedingt vermeiden sollten.

Von März bis Oktober wird der Baumfreund alle zwei Wochen gedüngt. Dafür eignet sich ein flüssiger Grünpflanzendünger, der dem Gießwasser beigemischt wird. Im Winter düngen Sie Ihren Baumfreund weiterhin, allerdings nur alle vier Wochen in geringerer Menge.

  • Grünpflanzendünger auf Amazon.de anschauen

Das Umtopfen des Baumfreunds ist meist nach ein bis zwei Jahren erforderlich, als Zeitpunkt eignet sich das Frühjahr. Nach dem Umzug werden Sie schnell merken, dass der Pflegeaufwand deutlich geringer ausfällt, da frisches Substrat und mehr Raum für die Wurzeln der Philodendron ermöglichen, dass mehr Feuchtigkeit gespeichert werden kann.

baumfreund philodendron brasil auf fensterbank

Für ein gesundes Wachstum und eine schöne Farbgebung ist ein halbschattiger Standort ideal.

3. Baumfreund vermehren in 4 Schritten

Wer einmal in den Genuss der Philodendron gekommen ist, kann oft nicht genug von ihr bekommen. Durch ihre starkwüchsige Eigenschaft haben Sie mit Ablegern des Baumfreunds eine günstige und erfolgsversprechende Option zur Vermehrung. Auch Absenker, Abmoosen oder Aussaat sind Möglichkeiten, um den Baumfreund zu vermehren, dennoch hat sich bei Pflanzenfreunden die Ableger-Variante bewährt. Wir stellen Ihnen eine Anleitung bereit, mit der das Vermehren der Philodendron gelingt:

  1. Teilstück der Pflanze mit mindestens einem Blatt und ca. 10 – 15 cm Länge unterhalb eines Blattknotens abschneiden.
  2. Ggf. Blätter im unteren Bereich entfernen.
  3. Baumfreund-Ableger in Wasserglas setzen und auf der Fensterbank platzieren bis sich feine Wurzeln bilden.
  4. Nach wenigen Wochen bewurzelte Ableger in Blumentopf mit frischem Substrat einpflanzen.
baumfreund zur vermehrung in wasserglas

Im Wasserglas bewurzeln die Baumfreund-Ableger besonders schnell.

4. Weitere interessante Fragen und unsere Antworten zum Baumfreund

Abschließend beantworten wir von Heimwerker.de häufig gestellte Fragen von Baumfreund-Interessenten.

4.1. Sind Pflanzen der Gattung Baumfreund giftig?

Tatsächlich wird die gesamte Gattung Baumfreund als giftig eingestuft. Bei Hautkontakt mit dem Pflanzensaft können Reizungen entstehen, weswegen bei der Baumfreund-Pflege stets Handschuhe getragen werden sollten. Der Verzehr kann bei Mensch und Tier Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und weitere Vergiftungserscheinungen hervorrufen, daher sollten Baumfreunde als Zierpflanzen außer Reichweite von Haustieren und kleinen Kindern platziert werden.

» Mehr Informationen

4.2. Eignet sich der Baumfreund als Zimmerpflanze für Anfänger?

Aufgrund seiner Anspruchslosigkeit in der Pflege ist der Baumfreund die perfekte Zierpflanze für Anfänger. Abgesehen von Wurzelfäulnis durch zu viel Wasser ist die Gattung nicht anfällig für Krankheiten und erfordert wenig Aufwand in der Haltung.

» Mehr Informationen

Bildnachweise: stock.adobe.com/somemeans, stock.adobe.com/Firn, stock.adobe.com/ฟ้า ใส, stock.adobe.com/Firn, stock.adobe.com/Ananda STOCKER, stock.adobe.com/kazakovmaksim, shutterstock.com/InfoFlowersPlants, stock.adobe.com/Justyna, stock.adobe.com/Justyna, stock.adobe.com/PohKim (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)