Zierpflanzen

Zierpflanzen Ratgeber

Schubkarre selber bauen

Schubkarre selber bauen

Jeder Gärtner kennt und braucht sie. Sie ist nichts anderes, als das Zusammenwirken von Roll- und Hebelprinzip. Obwohl sie sich in ihrer Art über Jahrzehnte entwickelt und bewährt hat, so ist sie doch bei vielen Arbeiten ein Kompromiss. Im Grunde ist die...
Zum Ratgeber
zierkuerbis-1

Zierkürbis oder Speisekürbis unterscheiden – Wie erkennt man den Unterschied?

Zierkürbisse von Speisekürbissen unterscheiden lernen und essbare Sorten erkennen In Deutschland gibt es zahlreiche Kürbissorten. Die runden Früchte werden für die verschiedensten Speisen verwendet oder als saisonale Herbstdekoration genutzt. Doch nicht...
Zum Ratgeber
Tulpen pflanzen und pflegen

Tulpen pflanzen und pflegen

Mit frühblühenden Zwiebelblumen farbige Akzente setzen Tulpen (Tulipa) sind pflegeleichte Zwiebelblumen, die im zeitigen Frühjahr für schöne Farbeffekte im winterlichen Garten sorgen. Die langstieligen Tulpen wirken besonders elegant in Kombination mit we...
Zum Ratgeber
christbaum-nordmanntanne

Weihnachtsbaum-Sorten - Welcher Weihnachtsbaum ist der richtige?

Das Weihnachtsbaum-Lexikon der beliebesten Baumsorten Hier finden Sie die wichtigsten Weihnachtsbaum-Arten einfach erklärt. Die meisten gibt es auf den örtlichen Weihnachtsmärkten, in Gartencentern, Baumärkten und sogar online frisch geschlagene Weihna...
Zum Ratgeber
osterstrauss-ostergestecke

Osterstrauß: Ostergestecke selber machen

Weitere interessante Beiträge: Sorbische Ostereier Osterglocken Tischdeko zu Ostern Ostereier färben Osterdeko Test & Vergleich Gartenpflege & Beete Test & Vergleich Wohnaccessoires Test & Vergleich Zum Ost...
Zum Ratgeber
Hortensien pflanzen und pflegen

Hortensien pflanzen und pflegen

Farbenprächtige Hortensien pflanzen und pflegen Hortensien gehören zu den traditionellen Gartensträuchern, die am optimalen Standort und mit einer gezielten Pflege viele Jahre formschöne Blüten im Hochsommer bilden. Inzwischen gibt es zahlreiche Neuzüchtu...
Zum Ratgeber
rosenarten-pflege

Rosenarten: Die 4 beliebtesten Rosensorten und ihre Pflege

Botaniker unterschieden zwischen Wildrosen und Kulturrosen. Wildrosen sind - wie der Name vermuten lässt - auch in der freien Natur zu finden und um einiges pflegeleichter als Kulturrosen. Die Pflege der verschiedenen Rosenarten ist ähnlich, besi...
Zum Ratgeber
Blühender Sichtschutz für den Garten

Blühender Sichtschutz für den Garten

Blühende Stauden als natürlicher Sichtschutz Weitere Interessante Beiträge und Werkzeug Die immergrüne Kiefer Stellwand und Paravent Carport mit Sichtschutzwand Astschere Hand-Heckenschere Harke Mit den steigenden Temperaturen beginnt das L...
Zum Ratgeber
tagetes-1

Tagetes Patula – Samen, Aussaat und Pflege

Tagetes Patula – eine besonders robuste Blütenpflanze Tagetes Patula (nicht wie oft angenommen Tagetis) werden auch Studentenblumen genannt und sind besonders robuste Pflanzen aus Guatemala und Mexiko. Sie eignen sich hervorragend für die Aussaat auf de...
Zum Ratgeber
Pfingsten – Was ist Pfingsten

Pfingsten – Was ist Pfingsten

Zu Pfingsten hat man vor allem eines: Frei. Auf diesen simplen Grundsatz reduziert sich bei vielen Menschen heutzutage der Gedanke ans Pfingstfest. Den Älteren wird vielleicht noch der Pfingstochse einfallen, Gläubige wissen, dass Pfingsten in einem feste...
Zum Ratgeber
weisse-lilie-intro

Schöne Nachtblüher mit angenehmem Duft

Den Garten bei Nacht erleben Während die Sonne untergeht und den Garten allmählich in Dunkelheit taucht, verändern sich auch die Pflanzenfarben. Grün-, Blau- und Rottöne verschwinden als erstes im Schatten der Nacht, während helle und cremefarbene Blüten...
Zum Ratgeber
christrose-1

Christrose (Helleborus niger) – Schneerose oder Nieswurz blüht im Winter

Bereits im Dezember beginnt im Garten die Christrosen Blütezeit. Somit blühen die Stauden noch vor den ersten Frühblühern im winterlichen Garten und werden so zum einmaligen Blickfang. Die cremeweißen oder rosafarbenen Schalenblüten erreichen ein...
Zum Ratgeber
blumenkasten selber bauen aus Palettenholz

Blumenkasten selber bauen

Upcycling aus gebrauchten Paletten hat viele Anhänger gefunden. Hier wird ein schöner Blumenkasten aus Palettenholz selber gebaut. Bei dem Versuch weniger Plastik zu verwenden, bietet sich auch im Außenbereich Holz immer wieder als gute und schön...
Zum Ratgeber
Büropflanzen pflegeleicht

Büropflanzen: Passende Pflanzen für Ihren Arbeitsplatz

Viele Menschen verbringen den Großteil der Woche am Arbeitsplatz, sodass es hier von entscheidender Bedeutung ist, dass ein harmonisches Raumkonzept verfolgt wird. Dies wird unter anderem durch stimmige Büromöbel sowie ausreichend Licht erreicht. ...
Zum Ratgeber
Elsbeere richtig pflanzen und pflegen

Elsbeere richtig pflanzen und pflegen

Die Elsbeere im Garten pflanzen In Deutschland ist die Elsbeere selten geworden, seitdem man sie nicht mehr als Brennholz nutzt. Die Energie aus fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Gas verdrängte den alt gewohnten Energiebaum. Heute fristet die Elsbee...
Zum Ratgeber
So pflanzt und pflegt man die Ziersträucher

So pflanzt und pflegt man die Ziersträucher

Rhododendron als frühblühender Zierstrauch Die Rhododendren bilden eine Pflanzengattung, zu der über 1.000 Rhododendron-Arten zählen. Für den Anbau im Hobbygarten eignen sich Hybriden besonders gut, die von asiatischen oder nordamerikanischen Arten abstam...
Zum Ratgeber
anthurien-pflege

Anthurien Pflege: Tipps für die exotische Schönheit

Anthurien, auch Flamingoblume genannt, stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Die exotischen Pflanzen haben typischerweise eine rote Farbe, es gibt aber auch einige Neuzüchtungen, wie beispielsweise weiße Anthurien. Für die Anthurie kom...
Zum Ratgeber
rosen

Rosen als Zimmerpflanzen und Schnittblumen

Weitere interessante Beiträge: Rosenkrankheiten richtig behandeln. Hyazinthen als Zimmerpflanzen Sonnenblumen als Schnittblumen Blumentöpfe selber gestalten Blumenerde – Test & Vergleich Zierpflanzen – Test & Vergleich Blumentöpfe – Te...
Zum Ratgeber
Gerbera als Zimmerpflanze pflegen und überwintern

Gerbera als Zimmerpflanze pflegen und überwintern

Mit der richtigen Pflege zu einer langen Blütezeit Die Gerbera gehört zur Pflanzenfamilie der Korbblütler und ist weltweit verbreitet. Ursprünglich stammen die Zierblumen aus Afrika, Madagaskar und Asien. Die über 30 Gerbera-Arten sind kälteempfindlich...
Zum Ratgeber
iris-pflanzen

Iris pflanzen und pflegen: 5 Tipps für Gärtner

Die Iris, auch Schwertlilie genannt, verbreitet sich rasch und kreuzt sich gerne mit anderen Arten. Die Artenvielfalt ist damit enorm, weswegen Sie sich möglichst genau über die Bedürfnisse Ihrer gekauften Gattung informieren sollten. Schwertlili...
Zum Ratgeber
glücksklee-sauerklee vierblättrig - oxalis triangularis

Vierblättrigen Glücksklee im Garten anbauen

Es gibt verschiedene Arten des vierblättrigen Glücksklees: Oxalis triangularis (roter oder dreieckiger Glücksklee), Oxalis tetraphylla (vierblättriger Sauerklee) und Oxalis adenophylla (Berg-Glücksklee) beispielsweise. Glücksklee kann im Haus ode...
Zum Ratgeber
Weihnachststern Pflege

Weihnachtsstern Pflege – Euphorbia pulcherrima

Der Weihnachtsstern – in der Botanik Euphorbia pulcherrima oder Christstern genannt – gehört mit dem Weihnachtskaktus (Schlumbergera) zu den wenigen Pflanzen, die im Winter blühen. Mit prächtigen roten Hochblättern stellt er eine dekorative Ergän...
Zum Ratgeber
katzenminze-pflanzen

Katzenminze pflanzen und pflegen: 5 Tipps

Katzenminze ist relativ unkompliziert und eignet sich auch für Gartenanfänger. Durch ihre aromatischen Blüten passt sie besonders in einen Duftgarten. Die Pflanze fühlt sich eher an einem sonnigen Standort wohl und verträgt keine Staunässe. Durch...
Zum Ratgeber
kunstblumen-1

Stoff- und Seidenblumen als künstliche Alternative zu Zierblumen

Stoff- und Seidenblumen als künstliche Alternative zu Zierblumen Nicht jeder Mensch ist mit einem grünen Daumen gesegnet. Zudem reagieren viele Leute überaus empfindlich auf Schimmelsporen, die auf Dauer in nahezu jeder Blumenerde entstehen, es kommt zu...
Zum Ratgeber
Blumen als Mitbringsel und Partygeschenk

Blumen als Mitbringsel und Partygeschenk

Blumenarrangements als individuelles und stilvolles Präsent zur Sommerparty Eine mit Blumen bepflanzte Schale – ausgesucht nach den Vorlieben der Gastgeber – ist ein passendes Geschenk zur Sommerparty. (Foto: GMH) (GMH) Sommerzeit – Partyzeit: Zum guten...
Zum Ratgeber

Beliebte Tests und Vergleiche


Viele Hobbygärtner träumen von einem blühenden und gedeihenden Garten. Doch schnell stellen sich erste Fragen: Welche Blumen und Stauden eignen sich besonders gut für den Garten? Wann müssen die Pflanzen ausgesät oder vorgezogen werden? Was muss bei Garten-Klassikern wie Rosen oder Rhodondendren beachtet werden? Welche neuen Pflanzen kommen gerade in Mode? In unseren Ratgebern versuchen wir, diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Zierpflanzen im Garten zu beantworten.

Sie erhalten nicht nur ausführliche Informationen über verschiedene Pflanzengattungen und Blumensorten wie Rosen, Nelken, Oleander oder Hortensien, sondern auch Tipps zum Pflanzen von Blumenzwiebeln sowie zur Pflege von Kletterpflanzen. Damit Ihre Blumen richtig gedeihen und gleichzeitig zum Hingucker im Garten werden, finden Sie bei uns des Weiteren Anleitungen, wie Sie einen Blumenzaun selber bauen können oder wie Sie am einfachsten eine Rankhilfe an der Hauswand anbringen.

Pflanzen für Zimmer und Balkon

Pflanzen bereichern das Raumkonzept und unterstützen das Raumklima. Viele Pflanzen sind sehr empfindlich und eignen sich daher nicht für eine Gartenhaltung. Mit diesen Pflanzen können Sie individuelle Farbakzente in Ihrer Wohnung setzen.

Tipp: Einige Menschen reagieren allergisch auf Pilzsporen aus der Blumenerde und scheuen sich daher, Pflanzen im Haus zu halten. Eine dünne Schicht Vogelsand auf der Blumenerde verhindert ein Austreten der Allergene.

Stöbern Sie durch unsere große Auswahl an Pflanzen, die im Zimmer und auf dem Balkon gehalten werden können und lassen Sie sich inspirieren.

Pflanzen umtopfen

Nach der Winterruhe beginnt im Frühjahr die neue Wachstumsphase der Pflanzen. Daher wird es nun Zeit, die Zierpflanzen in neue, größere Blumentöpfe umzusetzen und ihnen wieder frische Erde mit ausreichenden Nährstoffen zu bieten. Wir geben Tipps zum Umpflanzen.

Tulpen

Tulpen zählen zu den beliebtesten Schnittblumen und werden gerne in bunte Sträuße integriert. Doch auch als Frühlingsblume wird sie gerne verschenkt. Hier erfahren Sie alles zur Geschichte, Bedeutung und optimalen Pflege der Tulpe als Schnittblume.

Rosen

Rosen gelten als die Königin im Blumenbeet – neue Züchtungen eignen sich jedoch auch für eine Kübelhaltung im Innenbereich. Wir verraten Ihnen, worauf Sie bei der Rosenpflege von Zimmerpflanzen und Schnittblumen achten müssen.

Übersicht der Zimmer- und Balkonpflanzen

Bromelien

Bromelien sehen nicht nur extrem farbenfroh und exotisch aus, sie sind zudem auch noch ausgesprochen pflegeleicht. Das macht sie zur idealen Zimmerpflanze für mobile Großstadtbewohner und reisefreudige Urlauber.

Calla

Die Zantendeschien werden umgangssprachlich auch als Calla bezeichnet. Das farbige, kelchförmige Hüllblatt umgibt die Blüte, den gelben Kolben der Zierblume. Hier erfahren Sie Wissenswertes zur Pflege und Überwinterung von Callas im Innenraum.

Geranien

Die Geranie zählt zu den beliebtesten Topfpfanzen Deutschlands und wird als solche am liebsten auf dem Balkon oder der Terrasse eingesetzt. Intensive, leuchtende Farben, Blütenreichtum und Wetterfestigkeit sind die Ergebnisse jahrelanger Züchtung.

Gerbera

Die Gerbera besitzt eine auffallend große und prächtige Blüte, die in vielen Farbnuancen zu begeistern weiß. Neuerdings werden Gerbera auch als niedrigwachsende kompakte Zimmerpflanzen angeboten. Hier erfahren Sie alles zur richtigen Pflege der Gerbera.

Glücksbambus

Der Glücksbambus ist auf Grund seiner Robustheit und seines attraktiven Äußeren sehr beliebt. Dabei ist der “Lucky Bamboo” gar kein echter Bambus, sondern eine Yucca-Pflanze. Wir verraten, wie man ihn richtig pflegt und Ableger erzeugt.

Hyazinthen

Hyazinthen sind stark duftende Zierpflanzen mit traubigen Blütenständen. Als Topfpflanzen sind Hyazinthen mehrjährig, für eine erneute Blüte müssen sie jedoch mit Kälte behandelt werden. Erfahren Sie mehr zur Pflege von Hyazinthen.

Nelken

Nelken sind besonders pflegeleichte Zierblumen, die nur äußerst sparsam bewässert werden müssen. Sie eignen sich damit ideal für Menschen ohne grünen Daumen. Zudem sollten sie nicht in praller Sonne stehen. Wir erklären, worauf es bei der Pflege der Nelke im Wohnbereich ankommt.

Orchideen

Die Familie der Orchideen gehört zu den artenreichsten Pflanzenfamilien überhaupt – es gibt mehr als 25.000 verschiedene Orchideen. Somit ist jede zehnte Blütenpflanze auf der Erde eine Orchidee. Hier erfahren Sie, wie Sie Orchideen richtig pflegen sowie umtopfen und welche Sorten es gibt.

Sonnenblumen

Sonnenblumen sind Sonnenanbeter und drehen sich in ihrer Wachstumsphase zum Sonnenlicht, um möglichst viel Energie aufzunehmen. Mit einigen Tricks lassen sich Sonnenblumen als Schnittblumen länger frisch halten. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

Tagetes

Die Tagetes wird umganssprachlich auch als Studentenblume bezeichnet. Einige Tagetesblüten sind sogar essbar und dienen als Farbtupfer auf einem frischen Sommersalat. Erfahren Sie mehr zur Aussaat und optimalen Pflanzenpflege der Tagetes.

Weihnachtsstern

Weihnachtssterne werden in vielen Formen und Farben angeboten und sind kinderleicht zu pflegen. Doch wenige Käufer wisssen, dass der Weihnachtsstern auch nach den Festtagen als Zimmerpflanze eine gute Figur macht.

Weihnachtskaktus

Der Weihnachtskaktus gehört mit seinen prachtvollen Blüten und grünen, stachellosen Blättern zu den beliebtesten Weihnachtspflanzen. Hier erfahren Sie alles vom richtigen Standort über das Gießen bis hin zur Vermehrung.

Besondere Zimmer- und Balkonpflanzen

Beliebte Schnittblumen für Sträuße

Schnittblumen eignen sich neben Topfpflanzen für eine individuelle Innenraumgestaltung. Blumensträuße bringen Farbe in den Wohnbereich und eignen sich besonders gut zum Verschenken. Wir geben Tipps zur Pflege von Blumenarrangements und Einzelblumen.

Blumen zum Geburtstag

Blumen sind ein beliebter Geburtstagsgruß. Als individueller Strauß können mit ihnen Emotionen und Gefühle vermittelt werden. Hier erfahren Sie, welche Blumen Sie Frauen als auch Männern schenken können und wie Sie persönliche Akzente setzen.

Büropflanzen

Pflanzen nehmen einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden und harmonisieren das Raumklima, da sie Schadstoffe aus der Luft filtern und Kohlendioxid in Sauerstoff verwandeln. Wir geben Ihnen Tipps für die richtige Pflanzenwahl und erklären, worauf bei Pflanzen am Arbeitsplatz geachtet werden sollte.

Kunstblumen

Unechte Blumen sind pflegeleicht und für Allergiker oft die einzige Alternative, um im Innenraum bunte Blüten genießen zu können. Wir erklären, was hochwertige Kunstblumen ausmacht, wo ihre Vorteile liegen und wie Sie lange Freude an schönen Stoffblumen haben können.