Zierpflanzen

Zierpflanzen Ratgeber

kletterpflanzen-garten

Kletterpflanzen im Garten anpflanzen und richtig pflegen

Die einzelnen Arten von Kletterpflanzen haben verschiedene Techniken entwickelt, um in die Höhe zu ranken. Efeu und wilder Wein benötigen dafür keine Rankhilfe, während sich Bohnenstangen um eine Rankhilfe winden und so an ihr hinaufklettern. Sol...
Zum Ratgeber
lilie-pflanzen

Lilien pflanzen und pflegen: 4 Tipps

Lilien mögen Standorte, die sonnig sind, ihnen aber dennoch ab und an Schatten bieten, der ihre empfindlichen Wurzeln schützt. Frische, humusreiche Erde tut Lilien besonders gut. Zusätzlich sollte der Boden immer feucht gehalten werden, Staunässe...
Zum Ratgeber
schokoladenblume-intro

Wissenswertes zur Schokoblume und Kosmee

In einem Duftgarten oder auf einer Terrasse, die mit duftenden Blumen bestückt sein soll, dürfen nach Schokolade duftende Blumen nicht fehlen. Die beiden wichtigsten Vertreter dieser Duftpflanzen sind die Schokoladenblume und die Schokoladen-Kosmee, b...
Zum Ratgeber
funkien-pflanzen

Funkien richtig pflanzen: 5 Tipps zur Funkien-Pflege

Funkien-Arten sehen oft sehr unterschiedlich aus und lassen sich deswegen hervorragend kombinieren. Die meisten Arten präferieren einen schattigen Standort mit feuchten Böden. Pflanzen Sie Funkien nach den Eisheiligen, um die Wurzeln der Jungpfla...
Zum Ratgeber
Tulpen – bunte Frühlingsboten

Tulpen – bunte Frühlingsboten

Die Tulpe als bunter Frühlingsbote im Blumenstrauß Gartenpflege Komposter Rasendünger Unkrautvlies Unkrautbrenner Unkrautvernichter Die Tulpe kommt jedes Jahr zur rechten Zeit: Wenn die dunklen und melancholischen Wintermonate a...
Zum Ratgeber
alpenveilchen-pflegen

Alpenveilchen richtig pflegen: 4 Tipps für die strahlende Zimmerpflanze

Auch wenn sich Alpenveilchen prinzipiell als Zimmerpflanze eignen, sollten Sie den Sommer im Garten verbringen. So können Sie für den Winter viel Energie tanken. Mehrjährige Alpenveilchen müssen Sie nicht umpflanzen. Wünschen Sie sich dennoch ein...
Zum Ratgeber
heidekraut-pflanzen

Blühendes Heidekraut pflanzen: 5 Tipps für die richtige Pflege

Die meisten Heidekrautarten sind winterhart und blühen auch bei niedrigen Temperaturen. Kombiniert mit anderen Sorten können Sie Ihren Garten so das ganze Jahr über farbenfroh halten. Heidekraut mag es gern sonnig und feucht. Auch im Winter sollt...
Zum Ratgeber
zierquitte-pflanzen

Zierquitte pflanzen: Tipps und Tricks zur Pflege und zum Schnitt

Am häufigsten finden Sie die Japanische oder Chinesische Zierquitte. Während sich erste eher als Einzelstrauch eignet, ist die Chinesische Zierquitte gut als Heckenpflanze nutzbar. Zierquitten präferieren einen hellen Standort und freuen sich übe...
Zum Ratgeber
Blattschmuckstauden: Die 7 schönsten Pflanzen für Ihren Garten

Blattschmuckstauden: Die 7 schönsten Pflanzen für Ihren Garten

Blattschmuckstauden sind meist sehr pflegeleicht. Die meisten Arten mögen einen schattigen Standort und bringen so Farbe in die dunkleren Ecken Ihres Gartens. Einige Blattschmuckarten sind nicht nur echte Hingucker, sondern eignen sich auch als H...
Zum Ratgeber

Wintergarten-Pflanzen

Die richtigen Pflanzen für den Wintergarten Die typische Wintergarten-Pflanze gibt es an und für sich nicht, da bei der Wahl der Bepflanzung die Temperaturen ausschlaggebend sind, die das ganze Jahr über im Gebäude herrschen. Soll der Wintergarten also d...
Zum Ratgeber
fetthenne-pflanzen

Fetthenne pflanzen: Tipps für die Fetthenne als Bodendecker und Staude

Die Fetthenne (Sedum) ist eine beliebte Gartenpflanze, da sie besonders pflegeleicht und anspruchslos ist. Zudem fühlt sich die Fetthenne an vielen Standorten wohl und kann so leicht zu einer kreativen und individuellen Gartengestaltung beitragen...
Zum Ratgeber
forsythien-pflanzen

Forsythien pflanzen: Tipps zur Pflege, dem Rückschnitt und mehr

Forsythien pflanzen Sie am besten im Sonnenlicht, im Halbschatten wachsen Forsythien etwas langsamer. Dennoch ist sie eine besonders pflegeleichte Pflanze und eignet sich für Garten-Anfänger. Bei normalen Temperaturen reicht es aus, wenn Sie Fors...
Zum Ratgeber
kuebelpflanzen-ueberwintern

Kübelpflanzen und Stauden überwintern: 6 Tipps und Tricks

Ein ideales Winterquartier für viele Kübelpflanzen ist ein kühler, trockener Ort. Der Keller eignet sich nur, wenn die Pflanzen dort noch mit ausreichend Licht versorgt sind. Einen gezielten Frostschutz benötigen Stauden erst bei Dauerfrost ohne...
Zum Ratgeber
zierapfel-pflanzen

Zierapfel pflanzen: So pflanzen und pflegen Sie Ihren Zierapfelbaum richtig

Zieräpfel eignen sich nicht nur für die Pflanzung im eigenen Garten, als Zierapfel-Strauch fühlen sich Sorten wie Wintergold oder Cardinal auch im Kübel auf dem Balkon wohl. Die Pflanzen präferieren einen hellen bis halbschattigen Standort, der g...
Zum Ratgeber
stauden-kuebel

Stauden als Kübelpflanzen: Schöne Topfpflanzen für den Balkon

Nicht jede Pflanze eignet sich für eine Pflanzung in Topf oder Kübel, da sie im Topf zu stark eingeengt werden. Die Funkie fühlt sich in einem Kübel jedoch sehr wohl. Ein regelmäßiger Wechsel des Substrates ist für Topfpflanzen wichtig. Jüngere P...
Zum Ratgeber
hyazinthen-pflanzen

Hyazinthen im Garten pflanzen und pflegen: 5 Tipps

Hyazinthen sind auch für Hobbygärtner einfach zu halten. Bei optimaler Pflege können die Pflanzen bis zu fünfzehn Jahre alt werden. Für einen Standort eignet sich besonders ein sonniges Plätzchen mit einem lockeren Boden. Zusätzlich können Sie vo...
Zum Ratgeber
wildblumen-im-garten

Wildblumen im Garten: Die 7 schönsten Wildblumen für Ihren Garten

Wie viele Wildblumen-Arten gibt es? Bei dem Wort Wildblume handelt es sich nicht um einen botanischen Begriff. Dieser meint meistens jedoch Blumen und Pflanzen, die in Deutschland heimisch sind und nicht kultiviert werden, also in der freien Natur...
Zum Ratgeber
Nelke im glas jpg

Nelken als Zimmerpflanze richtig pflegen

Die Zeus-Blume – Schönheit und Duft auch im Innenbereich genießen Weitere interessante Beiträge Nelken im Garten pflanzen und pflegen Herbstblumen und Pflanzen Sonnenblumen im Garten Pflanzen & Samen Test & Vergleich Blumenerde Test &am...
Zum Ratgeber
Lucky Bamboo als Zimmerpflanze pflegen

Lucky Bamboo als Zimmerpflanze pflegen

Der Glückbambus ist gar kein Bambus, sondern vielmehr eine giftige Yuccaart. Die Pflanze ist im Grunde pflegeleicht und gedeiht sowohl in Erde als auch in Wasser. Die Drehungen entstehen durch langsames Wenden, da der Bambus immer in Richtung...
Zum Ratgeber
wasserpflanzen-pflanzen

Wassergarten: Wasserpflanzen pflanzen und pflegen

Wasserpflanzen unterschieden sich grundlegend in zwei Kategorien: Die untergetauchten Wasserpflanzen oder Schwimmblattpflanzen. Letztere eignen sich eher für einen Wassergarten, da Ihre Blätter und Blumen sichtbarer sind. Freischwimmende Wasserpf...
Zum Ratgeber
Den richtigen Baum für den Hausgarten finden und pflanzen

Den richtigen Baum für den Hausgarten finden und pflanzen

Weitere interessante Beiträge: Nussbaum für den Garten Zierapfelsorten Baum fällen Zierpflanzen – Test & Vergleich Astsäge – Test & Vergleich Schaukel – Test & Vergleich In früheren Zeiten wurde ein Baum aufgrund seiner symbolisc...
Zum Ratgeber
jasmin-pflanzen

Jasmin pflanzen und pflegen: 7 Tipps für den duftenden Sommerblüher

Als Tropenpflanze liebt der echte Jasmin die Sommersonne und möchte besonders viel ihrer Energie tanken. Idealerweise schützen Sie ihn dabei auch für Wind und Wettereinflüssen. Der europäische Pfeifenstrauch sieht dem Jasmin zum Verwechseln ähnli...
Zum Ratgeber
canna-1

Canna pflanzen, pflegen und überwintern

Die Canna – eine exotische Schönheit Die exotische Canna ist mit ihren farbenprächtigen und dichten Blütenrispen eine echte Tropenschönheit. Die lanzettförmigen Blätter des Blumenrohrs sitzen an hohen Stengeln. Niedrige Canna-Sorten mit einer Höhe von...
Zum Ratgeber

Weihnachtsbaum frisch halten und vorzeitiges Nadeln vermeiden

Weihnachtsbäume bleiben mit Wasser frisch Normales Leitungswasser ohne Zusatz reicht aus, um den Weihnachtsbaum frisch zu halten, damit er nicht nadelt. Das haben Versuche der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ergeben. Im Gartenbauzentrum Münst...
Zum Ratgeber

Cranberry (Vaccinium macrocarpon) – Gesunde Beeren und Säfte

Warum sind Cranberry-Säfte und Moosbeeren so gesund? Cranberries - hierzulande unter dem Namen Kran- und Moosbeere bekannt - stammen ursprünglich aus Nordamerika. Sie gehören zur Familie der Heidekrautgewächse sowie zur Gattung der Heidelbeere. Bereits di...
Zum Ratgeber
Beliebte Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Zierpflanzen im Vergleich

Viele Hobbygärtner träumen von einem blühenden und gedeihenden Garten. Doch schnell stellen sich erste Fragen: Welche Blumen und Stauden eignen sich besonders gut für den Garten? Wann müssen die Pflanzen ausgesät oder vorgezogen werden? Was muss bei Garten-Klassikern wie Rosen oder Rhodondendren beachtet werden? Welche neuen Pflanzen kommen gerade in Mode? In unseren Ratgebern versuchen wir, diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Zierpflanzen im Garten zu beantworten.

Sie erhalten nicht nur ausführliche Informationen über verschiedene Pflanzengattungen und Blumensorten wie Rosen, Nelken, Oleander oder Hortensien, sondern auch Tipps zum Pflanzen von Blumenzwiebeln sowie zur Pflege von Kletterpflanzen. Damit Ihre Blumen richtig gedeihen und gleichzeitig zum Hingucker im Garten werden, finden Sie bei uns des Weiteren Anleitungen, wie Sie einen Blumenzaun selber bauen können oder wie Sie am einfachsten eine Rankhilfe an der Hauswand anbringen.

Pflanzen für Zimmer und Balkon

Pflanzen bereichern das Raumkonzept und unterstützen das Raumklima. Viele Pflanzen sind sehr empfindlich und eignen sich daher nicht für eine Gartenhaltung. Mit diesen Pflanzen können Sie individuelle Farbakzente in Ihrer Wohnung setzen.

Tipp: Einige Menschen reagieren allergisch auf Pilzsporen aus der Blumenerde und scheuen sich daher, Pflanzen im Haus zu halten. Eine dünne Schicht Vogelsand auf der Blumenerde verhindert ein Austreten der Allergene.

Stöbern Sie durch unsere große Auswahl an Pflanzen, die im Zimmer und auf dem Balkon gehalten werden können und lassen Sie sich inspirieren.

Pflanzen umtopfen

Nach der Winterruhe beginnt im Frühjahr die neue Wachstumsphase der Pflanzen. Daher wird es nun Zeit, die Zierpflanzen in neue, größere Blumentöpfe umzusetzen und ihnen wieder frische Erde mit ausreichenden Nährstoffen zu bieten. Wir geben Tipps zum Umpflanzen.

Tulpen

Tulpen zählen zu den beliebtesten Schnittblumen und werden gerne in bunte Sträuße integriert. Doch auch als Frühlingsblume wird sie gerne verschenkt. Hier erfahren Sie alles zur Geschichte, Bedeutung und optimalen Pflege der Tulpe als Schnittblume.

Rosen

Rosen gelten als die Königin im Blumenbeet – neue Züchtungen eignen sich jedoch auch für eine Kübelhaltung im Innenbereich. Wir verraten Ihnen, worauf Sie bei der Rosenpflege von Zimmerpflanzen und Schnittblumen achten müssen.

Übersicht der Zimmer- und Balkonpflanzen

Bromelien

Bromelien sehen nicht nur extrem farbenfroh und exotisch aus, sie sind zudem auch noch ausgesprochen pflegeleicht. Das macht sie zur idealen Zimmerpflanze für mobile Großstadtbewohner und reisefreudige Urlauber.

Calla

Die Zantendeschien werden umgangssprachlich auch als Calla bezeichnet. Das farbige, kelchförmige Hüllblatt umgibt die Blüte, den gelben Kolben der Zierblume. Hier erfahren Sie Wissenswertes zur Pflege und Überwinterung von Callas im Innenraum.

Geranien

Die Geranie zählt zu den beliebtesten Topfpfanzen Deutschlands und wird als solche am liebsten auf dem Balkon oder der Terrasse eingesetzt. Intensive, leuchtende Farben, Blütenreichtum und Wetterfestigkeit sind die Ergebnisse jahrelanger Züchtung.

Gerbera

Die Gerbera besitzt eine auffallend große und prächtige Blüte, die in vielen Farbnuancen zu begeistern weiß. Neuerdings werden Gerbera auch als niedrigwachsende kompakte Zimmerpflanzen angeboten. Hier erfahren Sie alles zur richtigen Pflege der Gerbera.

Glücksbambus

Der Glücksbambus ist auf Grund seiner Robustheit und seines attraktiven Äußeren sehr beliebt. Dabei ist der “Lucky Bamboo” gar kein echter Bambus, sondern eine Yucca-Pflanze. Wir verraten, wie man ihn richtig pflegt und Ableger erzeugt.

Hyazinthen

Hyazinthen sind stark duftende Zierpflanzen mit traubigen Blütenständen. Als Topfpflanzen sind Hyazinthen mehrjährig, für eine erneute Blüte müssen sie jedoch mit Kälte behandelt werden. Erfahren Sie mehr zur Pflege von Hyazinthen.

Nelken

Nelken sind besonders pflegeleichte Zierblumen, die nur äußerst sparsam bewässert werden müssen. Sie eignen sich damit ideal für Menschen ohne grünen Daumen. Zudem sollten sie nicht in praller Sonne stehen. Wir erklären, worauf es bei der Pflege der Nelke im Wohnbereich ankommt.

Orchideen

Die Familie der Orchideen gehört zu den artenreichsten Pflanzenfamilien überhaupt – es gibt mehr als 25.000 verschiedene Orchideen. Somit ist jede zehnte Blütenpflanze auf der Erde eine Orchidee. Hier erfahren Sie, wie Sie Orchideen richtig pflegen sowie umtopfen und welche Sorten es gibt.

Sonnenblumen

Sonnenblumen sind Sonnenanbeter und drehen sich in ihrer Wachstumsphase zum Sonnenlicht, um möglichst viel Energie aufzunehmen. Mit einigen Tricks lassen sich Sonnenblumen als Schnittblumen länger frisch halten. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

Tagetes

Die Tagetes wird umganssprachlich auch als Studentenblume bezeichnet. Einige Tagetesblüten sind sogar essbar und dienen als Farbtupfer auf einem frischen Sommersalat. Erfahren Sie mehr zur Aussaat und optimalen Pflanzenpflege der Tagetes.

Weihnachtsstern

Weihnachtssterne werden in vielen Formen und Farben angeboten und sind kinderleicht zu pflegen. Doch wenige Käufer wisssen, dass der Weihnachtsstern auch nach den Festtagen als Zimmerpflanze eine gute Figur macht.

Weihnachtskaktus

Der Weihnachtskaktus gehört mit seinen prachtvollen Blüten und grünen, stachellosen Blättern zu den beliebtesten Weihnachtspflanzen. Hier erfahren Sie alles vom richtigen Standort über das Gießen bis hin zur Vermehrung.

Besondere Zimmer- und Balkonpflanzen

Beliebte Schnittblumen für Sträuße

Schnittblumen eignen sich neben Topfpflanzen für eine individuelle Innenraumgestaltung. Blumensträuße bringen Farbe in den Wohnbereich und eignen sich besonders gut zum Verschenken. Wir geben Tipps zur Pflege von Blumenarrangements und Einzelblumen.

Blumen zum Geburtstag

Blumen sind ein beliebter Geburtstagsgruß. Als individueller Strauß können mit ihnen Emotionen und Gefühle vermittelt werden. Hier erfahren Sie, welche Blumen Sie Frauen als auch Männern schenken können und wie Sie persönliche Akzente setzen.

Büropflanzen

Pflanzen nehmen einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden und harmonisieren das Raumklima, da sie Schadstoffe aus der Luft filtern und Kohlendioxid in Sauerstoff verwandeln. Wir geben Ihnen Tipps für die richtige Pflanzenwahl und erklären, worauf bei Pflanzen am Arbeitsplatz geachtet werden sollte.

Kunstblumen

Unechte Blumen sind pflegeleicht und für Allergiker oft die einzige Alternative, um im Innenraum bunte Blüten genießen zu können. Wir erklären, was hochwertige Kunstblumen ausmacht, wo ihre Vorteile liegen und wie Sie lange Freude an schönen Stoffblumen haben können.

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Garten