Betten

Palettenbett bauen: Bauanleitung für ein Bett aus Paletten

Palettenbett selber bauen – mit Lichtleiste und Nachttisch

Palettenbett bauenUm ein Palettenbett selbst zu bauen eignet sich die Europalette mit Ihren genormten Maßen von 80 x 120 cm am Besten. Die Palette ist robust gebaut und hält auch hohen Belastungen stand.

Eine unbehandelte Europalette können Sie online oder im Baumarkt zu einem Preis von etwa 16 Euro pro Stück erwerben. Das DIY-Palettenbett in unserer Anleitung hat ein Matratzen-Maß von 80 x 200 cm und kann ganz einfach zu einem Doppelbett auf die Größe 160 x 200 cm erweitert werden.

Das Palettenbett mit Nachtisch und Lichtleiste können Sie nach Wunsch mit Farbe streichen oder Sie belassen es in seiner natürlichen Holzoptik. Für das Paletten-Einzelbett benötigen Sie drei Europaletten, für das Paletten-Doppelbett benötigen Sie nur fünf Paletten, da sie ein Reststück verarbeiten können.

Materialliste und Werkzeugbedarf

Benötigte Werkzeuge Materialbedarf
  • 3 Europaletten (für ein Einzelbett) 5 (für ein Doppelbett)
  • Holzschrauben 4 – 5 mm
  • Lochplatte
  • Winkelverbinder
  • Schleifpapier Körnung 40 und 180
  • Holzlatte 160 x 20 cm (Einzelbett)
  • Holzlatte 320 x 20 cm (Doppelbett)
  • Möbelfüße (Einzelbett 8 Stück, Doppelbett 16
  • LED - Lichtleiste

Schritt 1: Vorbereitung und Planung

Für Ihr Paletten-Projekt sollten Sie geeignete Arbeitskleidung tragen und Schutzhandschuhe um Holzsplitter in den Händen zu vermeiden.

Unten abgebildet, sehen Sie jeweils eine Skizze für ein Einzelbett und ein Doppelbett. Wie oben beschrieben, benötigen Sie für das Einzelbett drei Paletten, für das Doppelbett fünf. Der Nachttisch wird mit einer zerteilten Palette gebaut und auf die darunter liegende Palette geschraubt. Er dient dadurch zusätzlich als Rahmen für die Matratze. Die zweite Hälfte der geteilten Palette können Sie für den Nachttisch des Doppelbetts verwenden. Haben Sie Ihre Planung abgeschlossen und alle Materialien zusammen, kann es los gehen.

Palettenanordnung für ein Einzelbett aus Europaletten
Palettenanordnung für ein Einzelbett aus Europaletten
Palettenanordnung für ein Doppelbett aus Europaletten
Palettenanordnung für ein Doppelbett aus Europaletten

Schritt 2: Europalette und Latte sägen

Damit die Matratze später nicht verrutscht, muss am Fußende des Betts eine Latte montiert werden. Für das Einzelbett benötigen Sie zwei Bretter je 80 x 20 x 3 cm, eines für den Nachttisch und eines für das Fußende. Für das Doppelbett zusätzlich ein 160 cm langes Stück. (Tipp: Steht das Bett mit der Kopfseite nicht an einer Wand, sollten Sie auch an dieses Ende ein Brett schrauben.)

Kürzen Sie die Latten mit einer Kreissäge. Anschließend die Palette für den Nachttisch-Aufsatz zersägen. Die Stärke der Latte muss dabei berücksichtigt werden, so dass später genug Platz für die Matratze bleibt. Bei einer 3 cm dicken Latte, ergibt das ein Palettenstück mit den Maßen 80 x 37 cm.

Latten mit der Säge auf das benötigte Maß ablängen.
CLatten mit der Säge auf das benötigte Maß ablängen.
Europalette auf 37 cm kürzen.
Europalette auf 37 cm kürzen.

Schritt 3: Holzlatten und Europaletten schleifen

Damit Sie nicht ständig einen Holzsplitter von Ihrem Bett verpasst bekommen und Matratze und Bettzeug geschont werden, schleifen Sie das Holz mit einer Schleifmaschine gründlich ab. Benutzen Sie als Erstes ein grobes Schleifpapier mit einer 40 er Körnung. Anschließend bearbeiten Sie das Holz mit einem Schleifpapier mit 180 er Körnung. Mit einem Winkelschleifer können Sie die Kanten einfacher abrunden. Nach dem Schleifen das Holz abkehren und mit einem feuchten Tuch reinigen. Dei Feuchtigkeit richtet die letzten Holzfasern auf, die erneut abgeschliffen werden müssen.

Wenn Sie möchten können Sie die Paletten jetzt in einer beliebigen Farbe streichen und nach dem Trocknen fortfahren.

Mit einer geeigneten Schleifmaschine das Holz glätten.
Mit einer geeigneten Schleifmaschine das Holz glätten.
Anschließend das Holz gründlich reinigen und erneut schleifen.
Anschließend das Holz reinigen und erneut schleifen.

Schritt 4: Holzlatten und Möbelfüße anschrauben

Am Einfachsten ist es, wenn Sie das Palettenbett dort zusammen schrauben, wo es später stehen soll.

An jeder Palette (außer dem gesägten Teil für den Nachttisch) vier Möbelfüße in allen vier Ecken befestigen. Dann die Latten am Fußende und an der abgesägten Seite des Nachttischs mit den Holzschrauben montieren. Beim Doppelbett das Fußende erst montieren, wenn die Paletten miteinander verbunden sind.

Latten an Fußende und Nachttisch schrauben.
Latten an Fußende und Nachttisch schrauben.
Möbelfüße mit dem Akkuschrauber montieren.
Möbelfüße mit dem Akkuschrauber montieren.

Schritt 5: Palettenbett verschrauben

Ordnen Sie jetzt die Paletten zu Ihrem Einzel- oder Doppelbett an und verbinden Sie die einzelnen Komponenten mit Lochplatten.

Jetzt kann der Nachttisch aufgesetzt und mit den Winkelverbindern an der unteren Palette fest geschraubt werden.

Ordnen Sie die Paletten zum Bett an.
Ordnen Sie die Paletten zum Bett an.
Verschrauben Sie Paletten mit den Lochplatten.
Verschrauben Sie Paletten mit den Lochplatten.

Schritt 6: Lichtleiste am Palettenbett anbringen

Wenn Sie möchten, decken Sie den Nachttisch mit einer Holz- oder Kunstglasplatte ab. Die Platte fest schrauben oder kleben.

Ein besonderes Highlight ist die selbstklebende Lichtleiste, die auf der Unterseite des Betts angeklebt wird. Sie macht Ihr Palettenbett zum Hingucker und dient zudem als Nachtlicht.

Als Letztes eine passende Matratze auflegen und fertig ist Ihr Palettenbett.

Den Nachttisch mit Plexiglas abdecken.
Den Nachttisch mit Plexiglas abdecken.
Mit dem Lichteffekt auch toll als Paletten-Kinderbett
Mit dem Lichteffekt auch toll als Paletten-Kinderbett

Weitere Tipps für Ihr DIY-Palettenbett

  • Das Paletten-Einzelbett eignet sich auch gut als Kinder oder Jugendbett. Hierzu eine weitere Latte, an der Seite des Bettes montieren, um Herausfallen zu vermeiden.
  • Die Freiräume unter der Palette können Sie mit passenden Kartons zu kleinen Schubfächern umfunktionieren.
  • Für ein mobiles Palettenbett, können Sie statt der Möbelfüße Rollen montieren.
  • Mit etwas Farbe für Außen kann das Palettenbett auch auf der Terrasse oder dem Garten als Tagesbett verwendet werden.
  • Möchten Sie ein größeres Doppelbett, in den Maßen 200 x 200 cm, müssen Sie einfach vier Paletten im Quadrat anordnen. Das Loch in der Mitte wird mit einer dünnen Holzplatte verschlossen. Mit etwas mehr Aufwand lässt sich auch ein Bettrost einbauen. Die innenliegenden Latten werden entfernt und mit Brettern eine Auflage für den Rost gebaut.

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, wenn Sie Ihr Palettenbett selber bauen.

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,8/5 aus 13 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Palettenbett bauen: Bauanleitung für ein Bett aus Paletten.
Neuen Kommentar veröffentlichen