Garagentor

Garagentor erneuern: Kosten, Vorteile und Antworten auf 3 wichtige Fragen

garagentor-installation

Garagentor erneuern: Kosten

Wie hoch die Kosten für Einbau bzw. Garagentor erneuern sind, richtet sich nach der Art des Tors, für das Sie sich entscheiden. Da Schwingtore einfacher zu montieren sind, ist die Installation günstiger und kostet ca. 300 – 500 €. Der Einbau schwerer zu montierender Flügeltüren kann hingegen ca. 500 – 1.000 € kosten.

Wenn Normgrößen und Realität nicht zueinander passen, stehen Hausbesitzer vor einem Problem. Gerne geschieht dies bei älteren Garagen, deren Maße den heute üblichen Toren nicht mehr entsprechen.

Für Abhilfe sorgen jetzt neue Rolltore, Deckenlauftore und Flügeltore von Normstahl, mit denen sich auch unkonventionelle Öffnungen schließen lassen.

In diesem Ratgeber auf Heimwerker.de verraten wir Ihnen, warum ältere Garagen oftmals nicht die richtigen Maße haben, wie Sie aktuelle Standard-Tore bei der Renovierung an diese Gegebenheiten anpassen können und welche Tipps man beim Erneuern des Garagentors beherzigen sollte.

1. Garagentor erneuern: Warum Sie sich an einen Spezialisten wenden sollten

Modernes neues Garagentor (Sektionaltor)

Sektionaltore sind sehr platzsparend und erfreuen sich bei den Nutzern großer Beliebtheit.

Ist oben oder an den Seiten zu wenig oder zu viel Platz, um ein neues Norm-Tor zu befestigen, steht der Hausbesitzer vor einem Problem. Um aktuelle Standard-Tore an übliche Situationen im Altbau anzupassen, gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten.

Man könnte mit aufwändigen Stemm- und Putzarbeiten die Öffnung für das Garagentor vergrößern. Man könnte auf kostspielige Sondergrößen ausweichen oder mit Verblendungen fehlende Zentimeter ausgleichen.

Viel einfacher ist es aber, sich an einen Spezialisten wie Normstahl zu wenden, der für (fast) jede Garage die passende Lösung bietet. Neben dem bewährten Sektionaltor kann man bei Normstahl jetzt ganz neu auch Rolltore, Deckenlauftore, Schwingtore und Flügeltore günstig kaufen. Wenden Sie sich für eine explizite Kaufberatung an den Hersteller.

Wo Unterzüge, zu wenig Sturz oder andere Unwägbarkeiten den Einsatz eines Sektionaltores nicht zulassen, können mit diesen neuen Toren auch unkonventionelle Öffnungen geschlossen werden.

Hinweis: Selbst architektonische „Spielereien“ wie z.B. Rund- oder Segmentbögen sind kein Problem.

  • Garagentoröffner auf Amazon.de ansehen

2. Sektionaltor, Rolltor oder Flügeltor: Welche Garagentor-Art passt zu mir?

Industriell hergestellte Produkte verlangen nach Normen und einheitlichen Standards. Die Europäische Union beglückt ihre Bürger daher schon seit Jahren mit Vorgaben für fast alles. Was aber, wenn Norm und Realität nicht zueinander passen? Beispielsweise bei Garagentoren.

In der folgenden Tabelle stellen wir Ihnen drei Typen von Garagentoren und ihre jeweiligen Eigenschaften näher vor. Finden Sie heraus, welches Tor am besten zu Ihren speziellen Bedürfnissen passt.

Garagentor-Typ Eigenschaften
Sektionaltor
  • in mehrere klappbare Ebenen getrennt
  • kann nach oben und unten gelassen werden
  • braucht nach außen und innen keinen Platz
  • für größere Fahrzeuge geeignet
Rolltor
  • in viele längliche Abschnitte unterteilt
  • lässt sich platzsparend aufrollen
  • eigene Halterung und elektrische Auf- und Abrollfunktion
  • verfügt über eigenen Antrieb
Flügeltor
  • besteht aus zwei Hälften, die nach innen oder außen aufschwingen
  • zählt zu den älteren Garagentor-Arten
  • benötigt viel Platz
  • muss verkeilt werden
  • anfällig für Windböen und Hindernisse auf dem Boden

3. Vorteile von Rolltoren und Deckenlauftoren

Nachdem Sie nun die unterschiedlichen Arten von Garagentoren kennengelernt haben, möchten wir Sie mit den Vorteilen von Roll- und Deckenlauftoren vertraut machen:

  • Deckenlauf- und Rolltore benötigen keinen Platz zum Aufschwingen, das schafft zusätzliche Parkmöglichkeiten vor der Garage.
  • Leistungsstarke Elektromotoren öffnen und schließen die Tore. Sie werden entweder per Schlüsselschalter oder per Handsender gesteuert und halten automatisch an, sobald ein Hindernis erkannt wird.
  • Egal, ob farbig oder weiß, mit oder ohne Sichtfenster oder Lüftungsprofil – jedes Tor wird individuell nach den Wünschen seines künftigen Besitzers gefertigt. So findet jedes Töpfchen seinen Deckel, ganz egal, wie alt die Garage ist.
Modernes neues Garagentor weiss (Rolltor)

Mit einem Rolltor können Sie zusätzliche Möglichkeiten zum Parken vor der Garage schaffen, da kein Platz zum Aufschwingen benötigt wird.

4. FAQ: Häufig gestellte Fragen rund ums Garagentor erneuern und austauschen

4.1. Garagentor aus Holz selber erneuern – wie geht man dabei vor?

Sie möchten das alte Garagentor erneuern lassen, der Preis dafür ist Ihnen aber zu hoch? Was erscheint da naheliegender, als das DIY-Projekt selbst in die Hand zu nehmen? In Netz finden Sie zahlreiche Anleitungen, die sich mit dem Garagentor erneuern und wechseln auseinandersetzen.

Handelt es sich aber um eine schwierige Ausgangssituation, wenn zum Beispiel oben oder an den Seiten zu wenig oder zu viel Platz ist, um ein neues Norm-Tor zu befestigen, raten wir Ihnen, sich an einen Spezialisten zu wenden und die Kosten für das Erneuern des Garagentors in Kauf zu nehmen.

4.2. Garagentor erneuern oder austauschen?

Es kommt ganz auf die Ausgangssituation und den persönlichen Geschmack an, ob Sie Ihr Garagentor erneuern oder ganz austauschen sollten. Ein Garagentor aus Holz erneuern Sie beispielsweise schon mit einem frischen Anstrich. Wenn keine weiteren Schäden vorliegen und Sie mit der Funktion des Tores grundsätzlich zufrieden sind, mag das bereits ausreichen.

Sind Sie jedoch unzufrieden mit dem Tor an sich, weil es beim Öffnen aufgrund eines veralteten Mechanismus zu viel Platz weg nimmt, sollten Sie das Garagentor erneuern und wechseln.

4.3. Wie lange dauert der Einbau und das Erneuern eines Garagentors?

Wenn der Austausch von einem Fachbetrieb vorgenommen wird, sollte die Entsorgung des alten Tores und der Einbau des neuen Tores nicht länger als einen halben Tag in Anspruch nehmen.

Bildnachweise: adobestock.com/bildlove, adobestock.com/U. J. Alexander, adobestock.com/U. J. Alexander (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)