Basteln & selber machen

Feengarten anlegen

  • Ein Feengarten ist ein sehr kleines Beet, das meistens in einem größeren Blumentopf Platz findet.
  • Diese werden dann so dekoriert, als würden sie kleinen Bewohnern wie Feen ein Zuhause bieten.
  • Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Zum Bepflanzen eignen sich besonders Sukkulente und andere widerständige Pflanzen.

feengarten-anlegen

Zauberhaften Minigarten selbst gestalten

Auch wer nur einen sehr kleines Grundstück hat, kann sich mit dem neuen Trend “Feengarten” eine wundervolle und romantische Traumwelt erschaffen. Denn mit dieser Fantasie-Gartendeko gestaltet man einen eigenen Wohnraum für sehr kleine Mitbewohner wie Feen oder Elfen.

Tipp: Für die Bepflanzung sind genügsame, kleinwüchsige Pflanzen wie Sukkulenten oder winzige Nadelbäumchen ideal.

Als Behälter für den Zaubergarten eignen sich große Pflanztöpfe, Kübel oder sogar alte Zierbrunnen und Vogeltränken. Am meisten Spaß bereitet die fantasievolle Gestaltung der Wohnhäuser für die kleinen Einwohner. Eine liebevolle Gartengestaltung mit kleinen Teichen, Gartenwegen und Gartenfiguren rundet das kleine Zuhause ab.

Feengarten-Komplettanleitungen


Riccardo Düring

Riccardo Düring

Ausbildung im Metallbereich, ambitionierter Heimwerker mit einem Hang zu technisch verspielten Projekten. Blogger und Produkttester aus Leidenschaft.