Beete


Zum Ratgeber
Tomatenbeet anpflanzen
Folientunnel, Tomatenhaus, Frühbeet und Hochbeet selber bauen

Bauanleitungen für Tomatenhaus, Folientunnel, Frühbeet und Hochbeet Besuchen Sie auch unsere Beratungsseiten mit Tipps und Anleitungen: Das Frühjahr kommt und mit großen Schritten gehen wir der Gartensaison entgegen. Hobbygärtner bereiten sich bereits jetzt auf die Aussaat und Anzucht von Gemüse und Blumen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Dachbegrünung auf den Garagendach oder auf dem Hausdach

Ein Garagendach ist meist ein Flachdach und steht von daher grundsätzlich für eine Dachbegrünung zur Verfügung. Nicht nur die Umwelt profitiert von einer Begrünung freier Dachflächen, auch das Gebäude selbst gewinnt dadurch Schutz und ein besseres Raumklima. Eine Begrünung des Hausdaches ist wegen der größeren...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Blumen im Frühjahr säen: Blumen vorziehen oder direkt säen

Blumen und Kräuter vorziehen, direkt säen oder Saatscheiben pflanzen Im Frühjahr ist es Zeit, Sommerblumen zu säen und Kräuter vorzuziehen, bevor sie später im Beet und Kräutergarten eingepflanzt werden. Bei der Aussaat gibt es verschiedene Saatverfahren, die wir Ihnen auf dieser Seite erklären. Zum Beispiel sollte man...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Hochbeet aus Ziegel bauen
Hochbeet selber bauen

Weitere interessante Beiträge Ein Hochbeet bleibt selten alleine. Als wir die Vorteile eines Hochbeets kennenlernten, war schnell klar, dass wir darauf nicht wieder verzichten würd

mehr lesen

Zum Ratgeber
Test rasenkante titel
Test Rasenkante aus Stahlblech von HN Kernstützen

Rasenkanten aus Beton sind für die Ewigkeit. Allerdings dauert auch das Setzen der Steine ewig. Sie sind schwer, unhandlich, schwer zu bearbeiten und nicht leicht umsetzbar. Rasenkanten aus Kunststoff sind leicht, handlich und schnell gesetzt. Durch Wettereinflüsse werden sie jedoch spröde und empfindlich gegen Schläge...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Hochbeet
Hochbeet bauen: Bauanleitung für ein Hochbeet

​ Weitere interessante Beiträge: – Anleitung – Test & Vergleich – Test & Vergleich – Test & Vergleich Wir helfen beim Hochbeet bauen. Denn welcher Hobbygärtner kennt es nicht? Man pflegt das schön angelegte Beet, verbringt dafür eine lange Zeit kniend oder in gebückter Haltung...

mehr lesen

Zum Ratgeber
japanischer-garten-0
Japanischer Garten: Einen japanischen Garten anlegen

Ein japanischer Garten soll in erster Linie meditativ wirken, gleichzeitig ist er die Miniatur einer Landschaft – im Idealfall mit einer Brücke und einem Teehaus. Es erfordert viel Engagement und Arbeit einen solchen Garten zu pflegen, wobei die meditative Pflege ein wesentlicher Teil der Bestimmung des Gartens ist. Obwohl...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Titelbild
Frühbeet bauen

Frühbeet-Bauanleitung mit Bauplan Schon im März können Sie die ersten Pflanzen in unserem Frühbeet säen. Wer direkt ins Freiland säen und pflanzen möchte, muss sich noch bis Mitte Mai gedulden. Im Sommer ist das hochgelegte Beet ein idealer Platz, um Gartenkräuter und Gartenwerkzeug unterzubringen: Bei der...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Hochbeet_anlegen_titel
Hochbeet anlegen – Anleitung

Weitere interessante Beiträge Ein Hochbeet lässt sich zu jeder Jahreszeit anlegen. Wird es im Herbst aufgebaut und die unterste Schicht eingebracht, kann man es den ganzen Winter schon m

mehr lesen

Zum Ratgeber
Tulpen pflanzen und pflegen

Mit frühblühenden Zwiebelblumen farbige Akzente setzen . Die Zierblumen gehören zur Pflanzenfamilie der Liliengewächse und überzeugen durch ihre Farb- und Formvielfalt: Die Blüten können einfarbig oder gemustert, glatt oder ausgefranst sein. Zudem gibt es hochwachsende und kleinwüchsige Neuzüchtungen

mehr lesen

Zum Ratgeber
Pflanzenstecker und Beetsteine selber machen

Sommer im Garten: Pflanzenstecker, Beetsteine und mehr Der Sommer ist für einige die schönste Jahreszeit, weil sie es einem erlaubt, den Lebensraum auf den eigenen Garten oder Balkon zu erweitern. Man hat viel mehr Platz und ist viel näher an der Natur. Die Natur erstrahlt in ihrer schönsten Pracht und man kann...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Pflegeleichte Stauden für den Wohlfühlgarten

Pflegeleichte Stauden für einen schönen Garten Alle Hobbygärtner genießen den Sommer im blühenden Garten. Die farbenfrohen Blumen, Sträucher und Obstbäume locken Insekten an und laden zum Verweilen und Entspannen ein. Ein blühender Sommergarten erfordert jedoch viel Zeit und Hingabe. Das schreckt viele Menschen ab, denn...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Feengarten anlegen
Feengarten anlegen

Ein Feengarten ist ein sehr kleines Beet, das meistens in einem größeren Blumentopf Platz findet. Diese werden dann so dekoriert, als würden sie kleinen Bewohnern wie Feen ein Zuhause bieten. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Zum Bepflanzen eignen sich besonders Sukkulente und andere...

mehr lesen

Zum Ratgeber
chinesischer-garten-0
Chinesischer Garten: Einen chinesischen Garten anlegen

Die Geschichte der chinesischen Gartenkunst begann bereits vor mehr als 5000 Jahren. Der Gelehrtengarten wird auch bei vielen öffentlichen oder institutionellen chinesischen Gärten in Deutschland umgesetzt und wird im Allgemeinen als klassischer chinesischer Garten wahrgenommen. Weitere Interessante...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Mit duftenden Pflanzen den Urlaub in den Garten holen

Holen Sie sich den Urlaub in den Garten Durch Duft, Aussehen und Genuss lassen Kräuter in all ihren Variationen Urlaubserinnerungen in den Garten einkehren und regen zum Experimentieren in der Küche ein. Als Gewürz für Fleisch, Pizza und Eintöpfe eignet sich Thymian (Thymus vulgaris) sehr gut. Neben dem Nutzen als Gewürz...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Sommerträume mit Stauden

Farbenfrohe Stauden für einen schönen Sommergarten Mit hellen und kräftigen Farben erinnern Stauden an den Sommer. In den Farben Rot, Orange und Gelb verbreiten die Pflanzen ein echtes Sommergefühl in Ihrem Garten. Dazu sind Stauden recht anspruchslos und somit pflegeleicht und vebreiten einen angenehmen Duft, der zum...

mehr lesen

Wer es in seinem Garten gerne ordentlich und gepflegt mag und trotzdem nicht auf blühende Blumen verzichten möchte, legt sich am besten mehrere Beete an. Besonders Rosen, aber auch z.B. Lilien dienen häufig als Zierstauden in Blumenbeeten. Für Abwechslung sorgen grüne Stauden, die sich zwischen Rosen und Lavendel wohlfühlen. Möchten Sie Schwertlilien pflanzen, achten Sie bei der Positionierung darauf, dass Sie diese eher im hinteren Bereich des Beetes einfügen, damit die recht hoch gewachsenen Blüten nicht die Pracht anderer Blumen überschatten.

 

Sind die letzten Blumen verblüht, wird es Zeit, Ihren Garten und somit auch die Beete winterfest zu machen. Achten Sie darauf, etwas Laub auf den Beeten liegen zu lassen. Dieses kann nämlich die darunter liegenden Pflanzen den Winter über vor Frost schützen. Gemüsebeete, die bereits abgeerntet wurden, müssen nur selten umgegraben werden. Oftmals genügt es, Reisig oder Rindenmulch zur Isolierung über das Beet zu schichten.