Dusch-WC Vergleich 2019

Die besten Dusch-WCs im Vergleich.

Wenn Sie bei einem Familienpicknick auf einer Almwiese versehentlich in einen Kuhfladen greifen – würden Sie sich dann lieber die Hände im Bach waschen oder einfach nur mit einem Taschentuch die Verunreinigung entfernen? Bei unseren Toilettengewohnheiten sehen wir den gleichen Sachverhalt bis heute meist etwas anders als wenn es beispielsweise um unsere Hände geht.

Wir haben für Sie auf Heimwerker.de die Ergebnisse von Dusch-WC-Tests aufgegriffen, um Ihnen die Entscheidung für die neue Form der Hygiene zu erleichtern. Lesen Sie unsere Kaufberatung für mehr Informationen.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Dusch-WC Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Dusch-WC Test bzw. Vergleich 2019

  • Moderne Dusch-WCs, die auch als japanische Toilette, Hygienetoilette oder als Toiletten-Bidet bezeichnet werden, reinigen Sie nach dem Toilettengang mit reinem Wasser. Gerade für körperlich eingeschränkte oder pflegbedürftige Menschen eine echte Erleichterung und eine Bereicherung für die Körperhygiene.
  • Die Reinigung der Ausscheidungsorgane mit Hilfe einer Dusch-WC-Düse erfolgt vollautomatisch. Manche Modelle verfügen zusätzlich über eine Dusch-WC-Sitzheizung, eine Dusch-WC-Geruchsabsaugung und anderes Dusch-WC-Zubehör wie Fernbedienungen, die für noch größeren Komfort sorgen.
  • Auch ohne körperliche Einschränkungen ist ein Dusch-WC eine Erweiterung der Hygiene, die einen wichtigen Teil zur Körperpflege beiträgt. Dazu werden weder Desinfektionsmittel oder Pflegemittel verwendet, sondern lediglich Wasser, das in vielen Fällen auf eine angenehme Temperatur erwärmt wird.

dusch-wc-test

Worüber wir uns im ersten Moment etwas wundern, ist in vielen Kulturen seit jeher gang und gäbe. Statt wie bei uns üblich nur die Überreste der Körperausscheidungen mit Toilettenpapier abzuwischen, wird in anderen Kulturen der Intimbereich mit Wasser sehr gründlich gereinigt.

Auch in Deutschland setzt sich der Trend immer häufiger durch, denn durch integrierte Sitzheizung, warmes Wasser, Fernbedienung und Fön wird aus dem Verrichten der Notdurft fast schon ein Wellness-Erlebnis.

Finden Sie in unserem Dusch-WC-Vergleich 2019 heraus, welche Varianten Ihnen als Ergänzung der vorhandenen Toilette oder als Komplettsystem zur Verfügung stehen. Bereichern Sie Ihr Zuhause, denn gerade im Alter können die Dusch-WCs die Selbstständigkeit noch länger aufrechterhalten.

1. Wie Dusch-WCs funktionieren und warum sie eine Bereicherung für die tägliche Hygiene sind

dusch-wc-kaufen
Moderne Dusch-WCs werden auch als japanische Toilette oder Hygienetoilette bezeichnet.

Nicht ohne guten Grund setzen sich funktionale Dusch-WCs vermehrt auch außerhalb von Pflegeeinrichtungen durch. Vielleicht haben Sie in einem guten Hotel im Urlaub bereits ganz zufällig schon mal eines der modernen Dusch-WC-Badmöbel gesehen, das wir in Tests japanischer Toiletten gefunden haben.

Gerade dort, wo internationales Publikum zu Gast ist, werden die kulturellen Gepflogenheiten durch diese Hygienetoiletten in Tests rundum respektiert.

Das Dusch-WC besitzt Funktionen, die grundsätzlich dem Bidet ähneln. Wo früher erst Toilette und dann Bidet im Test geprüft werden mussten, übernehmen Dusch-WCs im Badezimmer beide Aufgaben zur gleichen Zeit. Sie verrichten zunächst wie gewohnt Ihr Geschäft auf der Toilette, bevor ein Wasserstrahler aus dem hinteren Bereich der Toilette auf Knopfdruck ausgefahren wird. Je nach Einstellung fährt dieser Strahler mehr oder weniger weit nach vorne, bevor die jeweils gewählte Dusch-WC-Strahl-Art Ihren Intimbereich reinigt.

Sie haben bei der Suche nach einem Dusch-WC die Auswahl zwischen folgenden Variationen:

  • Dusch-WC-Sitz
  • Dusch-WC-Aufsatz
  • Dusch-WC ohne Strom
  • Dusch-WC mit Stromanschluss

Daher können Sie sowohl Ihre vorhandene Toilette mit einem Dusch-WC-Sitz oder einem Dusch-WC-Aufsatz nachrüsten oder aber bei einer Renovierung ein komplettes Dusch-WC, Waschtisch und Duschkabine erneuern.

Je nach Ausführung genießen Sie folgende Zusatzfunktionen:

  • Dusch-WC mit Sitzheizung
  • Dusch-WC mit Geruchsabsaugung
  • Dusch-WC mit Toilettensitzerhöhung
  • Dusch-WC mit Fernbedienung

Fernbedienungen sind die praktische Alternative zu Knöpfen, Schaltern und Hebeln direkt am Dusch-WC oder Bidet, die eine noch einfachere Einstellung und Steuerung möglich machen.

Tipp: Häufig können verschiedene Programme im Vorfeld auf die unterschiedlichen Bedürfnisse mehrerer Nutzer abgestimmt werden, was den Komfort noch steigert.

2. Kaufberatung: Warum der ganze Mehrgenerationen-Haushalt von Dusch-WCs profitiert

Auch wenn den Erwachsenen die Umstellung von Toilettenpapier auf die Reinigung mit Wasser zu Beginn häufig schwerfällt, lernen Kinder von Beginn an die hygienische Alternative spielerisch kennen.

Wollen Sie auch Ihren Partner von einem zur Badewanne passenden Dusch-WC überzeugen, nutzen Sie folgendes Beispiel: Wenn Sie in einen Kuhfladen oder Hundekot gefasst haben – waschen Sie sich die Hände oder säubern Sie sich lediglich mit einem trockenen Stück Taschentuch oder Küchenrolle?

Die Antwort auf diese Frage eröffnet vielen Menschen einen neuen Zugang, der das Vertrauen zu einem Dusch-WC größer macht. Zunächst denken nämlich die meisten Menschen, ohne Toilettenpapier würden sie nach dem Stuhlgang nicht richtig sauber werden. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall.

Auch Fachleute sehen den Sinn von Dusch-WCs
Spezialisten für die sogenannte Koloproktologie (die Lehre der Erkrankungen des Dick- und Enddarmes sowie des Beckenbodens) bestätigen, dass reines, kaltes oder warmes Wasser die gründlichste und schonendste Form der Reinigung darstellt.

Bei sehr weichem Stuhlgang oder unzureichender Reinigung sowie dem Einsatz von Feuchttüchern können Allergien, Ekzeme und Hautreizungen entstehen. Wenn sich Kotrückstände in den Afterfältchen ansammeln, erhöht sich das Risiko von Infektionen und unangenehmen Folgeerscheinungen.

Gerade körperlich eingeschränkte Menschen, Senioren und auch Kinder brechen aufgrund der Motorik häufig zu früh die Säuberung mit Toilettenpapier ab und leiden entsprechend an Juckreiz und ähnlichen Unannehmlichkeiten.

Daher ist es für die ganze Familie sinnvoll, mit reinem Wasser die Intim- und Po-Hygiene zu gewährleisten. Menschen, die bereits länger ein solches Klo benutzen, berichten in Dusch-WC-Tests sogar davon, dass sie sich nach der Säuberung mit herkömmlichem Toilettenpapier ganz ohne Wasser überhaupt nicht mehr richtig sauber fühlen.

Auf Heimwerker.de können wir dieser Argumentation sehr gut folgen und finden außerdem die Zusatzfunktionen wie Sitzheizung oder Geruchsabsaugung sehr vorteilhaft. Insgesamt ergeben sich aus der Reinigung mit Wasser im Vergleich zu Toilettenpapier oder auch Feuchttüchern folgende Vor- und Nachteile:

  • Reinigung sehr viel gründlicher
  • kein Verrenken
  • löst keine Allergien oder Unverträglichkeiten aus
  • keine Chemie und Zusatzstoffe nötig, nur reines Wasser
  • Anschaffungskosten des Dusch-WCs
  • kostet zu Beginn Überwindung

3. Das beste Dusch-WC punktet mit den richtigen Eigenschaften

Ähnlich wie bei einer Duschkabine sind Dusch-WCs in verschiedenen Varianten erhältlich. So können Sie zum Waschbecken passende Dusch-WCs wählen, damit Badezimmer und Dusch-WC optisch zueinander passen.

Wie ein überdimensionales IPhone sieht der Monolit von Geberit aus. Hier befindet sich die gesamte Technik und Installation in einem hohen Aufbau hinter der eigentlichen Toilette, die fast schon wie ein Design-Objekt aussieht und in diversen Farben erhältlich ist. So setzen Sie mit dem Dusch-WC-Badmöbel sogar gestalterische Akzente im Bad.

Doch bevor Sie ein günstiges Dusch-WC kaufen, bei dem allein der billige Anschaffungspreis das entscheidende Kriterium ist, sollten Sie sich mit der Ausstattung im Detail auseinandersetzten. Sollte ein günstiges Dusch-WC von Aldi als Aufsatz Ihren Vorstellungen entsprechen, dürfen Sie natürlich gerne ein Schnäppchen machen.

Wir wollen Ihnen nachstehend die wichtigsten Ausstattungs-Kriterien etwas näher erläutern:

3.1. Die Einbausituation muss passend zur Toilette vorhanden sein

dusch-wc-testsieger
Einige Dusch-WCs haben Zusatzfunktionen wie z. B. eine Sitzheizung oder eine Fernbedienung.

Je nachdem, für welche Variante der Dusch-WCs Sie sich entscheiden, spielen auch die vorhandenen Möglichkeiten zum Einbau eine wichtige Rolle. Als Mieter können Sie beispielsweise nicht einfach Wände aufstemmen oder Elektroleitungen zur Toilette verlegen.

In den meisten Badezimmern gibt es nur eine oder zwei Steckdosen, die sich neben der Tür und im Bereich des Waschtisches befinden – ein Dusch-WC über diese Anschlüsse mit Strom zu versorgen, ist sicher keine sinnvolle Alternative.

Darüber hinaus spielt auch die Abmessung der Toilette für Aufsätze eine wichtige Rolle. Hier müssen die Maße unbedingt harmonieren, damit Keramik und Dusch-WC-Aufsatz miteinander kompatibel sind. Außerdem muss das Dusch-WC neben der Badewanne, das Dusch-WC neben der Duschkabine oder das Dusch-WC neben dem Waschtisch ausreichend Platz finden.

Wir haben auf Heimwerker.de beim Vergleich der Dusch-WC-Tests festgestellt, dass Hobby-Handwerker bei der Installation oftmals überfordert sind. Denn selbst wenn Sie im Rahmen von „Do It Yourself“ schon viel mit Holz gearbeitet haben, sind Sanitär- und Elektroinstallationen eine etwas größere Herausforderung.

3.2. Je mehr Einstellmöglichkeiten das Dusch-WC besitzt, desto besser

Hinsichtlich der Einstellungsmöglichkeiten gilt: mehr ist mehr. Mit einer einstellbaren Wassertemperatur können Sie beispielsweise dafür sorgen, dass die Temperatur genau zu Ihrem Empfinden passt. Weder zu warm noch zu kalt eingestellt ist die Reinigung besonders angenehm. Auch der Wasserstrahl-Druck sollte sich im Idealfall anpassen lassen, da auch hier jeder Mensch anders empfindet.

Die besten Dusch-WCs mit Fernbedienung sorgen mit unterschiedlichen Programmen dafür, dass Frauen beispielsweise anders gereinigt werden als Herren. Auch die Sitzposition spielt dabei neben der Anatomie eine wichtige Rolle, weshalb ein Programm für Kinder ebenfalls sehr sinnvoll ist.

Darüber hinaus können Sie durch verschiedene Einstellungen auch auf weichen Stuhl oder andere Gegebenheiten sehr individuell eingehen.

4. Dusch-WC-Tests: Warum die Wasserreinigung immer populärer werden sollte

In Senioren- und Pflegeheimen sowie in Einrichtungen für behinderte Menschen sind die Dusch-WCs schon lange sehr beliebt und werden für eine zuverlässige Hygiene bei gleichzeitiger Selbstbestimmung gerne eingesetzt. In anderen Ländern wie Japan beispielsweise gehören die Toiletten ganz normal zum Alltag dazu.

Wir auf Heimwerker.de finden, dass die Dusch-WCs wie Waschbecken in einigen Jahren zum Standard gehören sollten. Die bereits beschriebenen Vorzüge im Vergleich zu einer herkömmlichen Toilette präsentieren sich folgendermaßen:

Eigenschaft Dusch-WC Herkömmliches WC
Reinigung vollautomatisch mit Wasser per Hand mit Toilettenpapier
Sitzheizung häufig
inkl. Föhn häufig
inkl. Geruchsabsaugung häufig

5. Die Reinigung des Dusch-WCs ist nicht schwieriger als bei jeder Toilette

Die unterschiedlichen Hersteller achten stark darauf, dass auch die Reinigung eines Dusch-WCs eher noch einfacher ist als bei einem normalen Keramik-Modell. Teilweise sind die modernen Dusch-WCs sogar mit Selbstreinigungs-Funktionen ausgestattet, die Ihnen die Säuberung der Toilette noch einfacher machen.

Durch die Vermeidung von Ecken und Kanten wird beispielsweise dafür gesorgt, dass sich kaum Rückstände von Fäkalien und Urin anhaften können. Auch verdeckte Zonen, in denen sich bei herkömmlichen Toiletten Verunreinigungen ansammeln, wurden durch die Forschung und Entwicklung minimiert.

Die ausfahrbaren Düsen sind selbstreinigend, sodass Sie diese nicht zusätzlich reinigen müssen. Während Sie Ihr Geschäft erledigen, sind die Düsen eingefahren und werden daher nicht verunreinigt. Nach dem Reinigungsvorgang Ihres Körpers werden die Düsen selbst mit Wasser gespült, sodass auch dort nichts anhaften kann.

Daher können Sie wie gewohnt mit Reinigungsmitteln, einem Tuch und der Klobürste die Toilette reinigen und für ein hygienisches Ambiente sorgen.

6. Gibt es einen Dusch-WC-Testsieger der Stiftung Warentest?

Leider haben wir keinen expliziten Test für Dusch-WCs bei der Stiftung Warentest gefunden. Dennoch gibt es spannende Artikel, Meldungen und Tests, die sich rund um das Thema Toilettenhygiene drehen.

Auch beim Magazin Ökotest haben wir keinen speziellen Artikel rund um Dusch-WCs finden können, aber allerhand interessante Meldungen rund um die Hygiene auf der Toilette.

7. Wichtige Fragen und Antworten rund um Dusch-WCs

7.1. Welche Marken und Hersteller bieten Dusch-WCs an?

dusch-wc-guenstig
Laut Spezialisten ist die Reinigung mit klarem Wasser auf dem WC die gründlichste und schonendste Form.

Bei Ihrer Suche werden Sie hochwertige Produkte erfolgreicher Marken aus dem Sanitärbereich wie TOTO, Grohe, Geberit, Aqua Bagno und VOVO finden. Doch auch Hersteller wie Vitra und Temtasi konnten mit ihren Produkten durchweg gute Ergebnisse erzielen.

7.2. Kann ich mein Dusch-WC selbst installieren?

Wenn Sie über die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten verfügen, können Sie das Dusch-WC selbstverständlich selbst installieren. Allerdings führt die Kombination aus Elektro- und Sanitärinstallation den passionierten Heimwerker relativ schnell an seine Grenzen.

Suchen Sie daher entweder auf Video-Plattformen nach DIY-Videos für das konkrete Produkt oder aber wenden Sie sich an einen Fachmann. Es kostet oft weniger, sofort einen Profi mit der Installation der Toilette zu beauftragen als die Kosten für einen verunglückten Selbstversuch aufzuwenden.

 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,7/5 aus 6 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Dusch-WC Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Verbrauchern auf Heimwerker.de bei ihrer Kaufentscheidung: Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Dusch-WC Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen