Wohnzimmertisch & Schrank

Spieltisch selber bauen: Schachtisch Bauanleitung

Ein Spieltisch im Schachbrettmuster ist praktisch und dekorativ. Sie haben nicht nur das Schachbrett immer spielbereit, sondern können diesen einzigartigen Tisch auch als Ablagefläche nutzen. Dieser Spieltisch ist ein echter Blickfang und ganz einfach nachzubauen.

Am Ende der Seite finden Sie einen detaillierten Bauplan für den Schachtisch.

Mit freundlicher Genehmigung von Festool

Materialliste

Pos. Verwendung Material Stück Länge Breite Dicke
1. Seiten Ahor 3-Schicht 2 473 500 27
2. Platte Ahor 3-Schicht 1 508 508 27
3. Querbrett Ahor 3-Schicht 1 446 90 21
4. Schubkasten Blende Ahor 3-Schicht 1 444 90 21
5. Einlegeplatte weiß Blende Mdf 1 400 400 12
6. Glasplatte satiniert Glas 1 400 400 8
7. Schubkasten Ahorn 1 430 440 68
8. Laufleisten Ahorn 2 430 17 8

spieltisch schritt 10
1.Kontrolle aller Maße, Kennzeichnen der Einzelteile mit dem Schreinerdreieckspieltisch schritt 19
2. Übertragen der Ausschnittmaße auf die Plattenunterseite und auf die Außenkantespieltisch schritt 21
3.Rückschlagstopp auf der Führungsschiene einstellenspieltisch schritt 11
4. Anschlagreiter an der Anschlagschiene einstellen und mit vier Tauchschnitten das Spielfeld aussägen (TS 55)spieltisch schritt 07
5. Ausschneiden der Ecken mit der Stichsäge (PS 300) und einem konisch geschliffenen Sägeblatt (S75/2,5)spieltisch schritt 06
6. Schleifen der Innenkante des Ausschnittes mit dem Deltaschleifer (DS 400) und Schleifpapier Körnung P 120spieltisch schritt 12
7. Einstellen der Bohrtiefe mit Hilfe eines Bohrtiefenbegrenzersspieltisch schritt 04
8. Bohren (C 12) der Dübellöcher in die oberen Schmalflächen der Seiten, Dübel einleimenspieltisch schritt 05
9. Bohren der Dübellöcher (Dübelschablone) in die kurzen Kanten des Querbrettesspieltisch schritt 03
10. Mittelstrich auf der Plattenunterseite anzeichnen und Dübelschablone einstellenspieltisch schritt 09
11. Seitenbretter und Platte übereinander spannen und mit Hilfe der Dübelschablone Dübellöcher in die Platte bohrenspieltisch schritt 08
12. Querbrett unter die Seite spannen, Dübel einstecken und Dübellöcher in die Seiten bohrenspieltisch schritt 01
13. Fräser (r=3mm) in die Oberfräse (OF 1010) einbauen und Tischverbreiterung montierenspieltisch schritt 14
14. Platte und Seiten hochkant am MFT einspannen und Ecken runden; danach flach einspannen und Kanten rundenspieltisch schritt 13
15. Schleifen der Profile mit dem Handschleifklotz, danach die Flächen mit dem Schleifer (RO 125) glätten; letzter Schliff mit Körnung P 180spieltisch schritt 15
16. Dübel in die Querbretter leimen; Leim in den Dübellöchern und auf den Oberseiten angebenspieltisch schritt
17. Alle Teile zusammenfügen und mit Zwingen verspannenspieltisch schritt 02
18. Danach die rechten Winkel kontrollieren und wenn nötig durch Versetzen der Zwingen korrigieren; den hervortretenden Leim mit einem Stemmeisen und einem feuchten Lappen entfernen.spieltisch schritt 16
19. Absägen der Schubkastenblende; Die Ecken mit einem Schleifklotz brechen, die Kanten mit der Oberfräse runden und schleifen; Flächen schleifenspieltisch schritt 22
20. Bohren der Führungsleisten mit dem Senkbohrer mit Tiefenanschlagspieltisch schritt 17
21. Wenn der Leim trocken ist, Tischgestell ausspannen, Positionen der Führungsleisten anzeichnen und festschraubenspieltisch schritt 18
22. Wegschleifen letzter Wasserflecken und Kratzer, mit dem Schleifer (DS 400), Körnung P180spieltisch schritt 20
23. Oberfläche mit Öl, Wachs, oder Lack behandelnspieltisch schritt 23
24. Schubkasten einschieben, Blende mit Klemmzwinge fixieren, ausrichten und festschraubenBauplan Schachtischbauplan spieltisch

Ähnliche Seiten

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,5/5 aus 4 Bewertungen
 
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Spieltisch selber bauen: Schachtisch Bauanleitung.
Neuen Kommentar veröffentlichen