Kaufberatung zum Metalldetektor (Kinder) Test bzw. Vergleich 2021

Das Wichtigste in Kürze
  • Bei einem Metalldetektor für Kinder handelt es sich um ein spezielles Suchgerät für Jungen und Mädchen, mit dessen Hilfe sich versteckte Metallteile im Boden, in Wänden und sogar im Wasser aufspüren lassen. Im Gegensatz zu Modellen für Erwachsene gibt es Metalldetektoren für Kinder in sämtlichen Farben (z. B. Kinder-Metalldetektoren in blau) und mit bunten, kindgerechten Mustern und Motiven.
  • Ein Metalldetektor für Kinder sollte generell sehr robust und widerstandsfähig sein und außerdem eine wasserdichte Spule besitzen, damit das Gerät z. B. auch am Strand oder in einem Bach genutzt werden kann.
  • Analoge Metalldetektoren für Kinder zeichnen sich durch einen recht einfache Aufbau aus und sind auch für kleinere Kinder gut zu handeln. Digitale Metalldetektoren für Kinder erlauben hingegen eine genauere Lokalisation des Fundes.

metalldetektor kinder test

Die Schatzsuche ist ein beliebtes Freizeitabenteuer für Jung und Alt und mit einem Metalldetektor lässt sich die Erfolgsquote noch einmal drastisch erhöhen. Metalldetektoren für Kinder unterscheiden sich von Erwachsenen-Modellen in Hinblick auf die Größe (Länge x Breite), das Gewicht und die Funktionen und sind damit optimal auf die Bedürfnisse kleiner Hobby-Archäologen abgestimmt.

In unserer heimwerker.de-Kaufberatung zum Metalldetektor-Kinder-Vergleich 2021 erfahren Sie, welche Arten von Mini-Metalldetektoren für Jungen und Mädchen es gibt, worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten und ob die Stiftung Warentest schon einem Empfehlung zu Kinder-Metalldetektoren ausgesprochen hat. In der FAQ am Ende des Artikels beantworten wir außerdem die wichtigsten Kundenfragen rund um das Thema Kinder-Metalldetektoren.

1. Was ist ein Metalldetektor und wo wird er eingesetzt?

junge mit metalldetektor am strand

Bei einem Metalldetektor handelt es sich um ein Gerät, mit dessen Hilfe sich versteckte Metallteile aus Gold und anderen Materialien im Boden, in Wänden und sogar im Wasser aufspüren lassen.

Bei einem Metalldetektor handelt es sich um ein Gerät, mit dessen Hilfe sich versteckte Metallteile aus Gold und anderen Materialien im Boden, in Wänden und sogar im Wasser aufspüren lassen. Sie bestehen aus einer metallischen Spule, die von einem niederfrequenten Wechselstrom durchflossen wird und dadurch ein elektromagnetisches Feld erzeugt. Trifft das Feld auf einen metallischen Gegenstand, ändert sich nach der Lenz’schen Regel das Magnetfeld und erzeugt in der Spule eine Spannung, die elektronisch ausgewertet werden kann. Die Ausgabe erfolgt je nach Modell und Hersteller über eine visuelle Anzeige, ein Ton-Signal oder Vibration. Je nach Metalldetektor lassen sich zudem Eisen und Nichteisenmetalle aufspüren und auswerten.

heimwerker.de-Info: Die Lenz’sche Regel besagt, dass der Induktionsstrom stets so gerichtet ist, dass der Induktionsstrom der Ursache seiner Entstehung entgegenwirkt.

Viele Menschen legen sich einen Metalldetektor zu, weil sie ein kleines Alltagsabenteuer erleben und auf Schatzsuche gehen möchten. Daneben werden Metalldetektoren aber unter anderem auch in den folgenden Bereichen eingesetzt:

  • zur Personenkontrolle an Flughäfen
  • Untersuchen von verdächtigen Gegenständen an Bahnhöfen etc.
  • zum Auffinden metallischer Leitungen und Rohren in Wänden und Böden
  • in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, zum Aufspüren von Metallsplittern in Lebensmitteln oder Medikamenten
  • bei der Beseitigung von Kampfmitteln, wie beispielsweise Landminen, Bombenreste und Blindgänger oder Munition.
  • im Bereich des Maschinenschutzes, um Baumstämme auf eventuell eingeschlossene Metallteile zu untersuchen

2. Welche Typen unterscheidet man bei Metalldetektoren für Kinder?

In den gängigen Metalldetektor-Kinder-Tests im Internet wird für gewöhnlich zwischen zwei Arten von Metalldetektoren unterschieden: Analoge Metalldetektoren für Kinder zeichnen sich durch einen recht einfachen Aufbau aus und sind auch für kleinere Kinder gut zu benutzen. Digitale Metalldetektoren für Kinder erlauben hingegen eine genauere Lokalisation des Fundes und geben überdies auch dessen ungefähre Tiefe und den Leitwert mit aus.

Die nachfolgenden Tabelle zeigt beide Typen und ihre Vor- und Nachteile noch einmal im Detail:

Kinder-Metallsuchgerät-Kategorie Eigenschaften
Analoger Metalldetektor für Kinder

metalldetektor kinder analog

    Vorteile
  • macht mittels Signalton und/oder Leuchtsignal auf einen Fund aufmerksam
  • günstig in der Anschaffung
  • simple Bedienung
  • einfacher Aufbau
  • geringes Gewicht
  • auch für kleinere Kinder geeignet
    Nachteile
  • wenig Einstellmöglichkeiten
  • keine genauen Angaben zur Art und Tiefe des Fundes
Digitaler Metalldetektor für Kinder

kinder-metalldetektor digital

    Vorteile
  • digitale Anzeige ermöglicht genauere Lokalisation der Fundstücke
  • zeigt auch die Tiefe und den Leitwert des Fundes an
  • bietet mehrere verschiedene Modi
  • für ältere Kinder geeignet
    Nachteile
  • teurer in der Anschaffung
  • etwas komplizierter in der Bedienung

3. Worauf sollte man laut gängiger Metalldetektor-Kinder-Tests im Internet beim Kauf achten?

Störfaktoren

Es gibt verschiedene Umgebungsfaktoren, die zu erheblichen Messproblemen führen können. Dazu zählen beispielsweise Handy-Signale oder Hochspannungsmasten. Aber auch stark mineralhaltige Böden können die Messungen eines Metalldetektors negativ beeinflussen.

Da es draußen beim Toben schon mal etwas wilder zugehen kann, sollte ein Metalldetektor-Spielzeug generell sehr robust und widerstandsfähig sein. Überdies besitzen die besten Kinder-Metalldetektoren eine wasserdichte Spule, dank derer sich das Gerät z. B. auch am Strand oder in einem Bach nutzen lässt. Damit ein möglichst großer Suchbereich abgedeckt werden kann, sollte zudem das Magnetfeld der Spule möglichst stark sein. In diesem Zusammenhang kommen unterschiedliche Spulenarten zu Einsatz (z. B. ringförmige Spulen oder DD-Spulen (Doppel D) ohne Kern).

Achten Sie außerdem darauf, dass der Metalldetektor für Kinder ein möglichst geringes Eigenwicht aufweist, da die Schatzsuche ansonsten sehr schnell ziemlich anstrengend werden kann. Zudem sollte der Griff idealerweise möglichst ergonomisch geformt und komfortabel sein, so dass auch auf langen Schatzsuchen ein sicherer Halt garantiert ist.

suche mit metalldetektor

Achten Sie außerdem darauf, dass der Metalldetektor für Kinder ein möglichst geringes Eigenwicht aufweist, da die Schatzsuche ansonsten sehr schnell ziemlich anstrengend werden kann. Zudem sollte der Griff idealerweise möglichst ergonomisch geformt und komfortabel sein, so dass auch auf langen Schatzsuchen ein sicherer Halt garantiert ist.

Die Lautstärke lässt sich bei den meisten Geräten regulieren und kann so an die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden. Für alle Fälle sollte der Metalldetektor aber dennoch über einen Kopfhöreranschluss verfügen. Metalldetektoren für Kinder sind in den meisten Fällen batteriebetrieben und lassen sich daher sehr flexibel einsetzen.

Außerdem sollten Sie sich vor der Kaufentscheidung die folgenden Fragen stellen:

  • Wird der Metalldetektor mit Ladegerät geliefert?
  • Wie steht es um die Akkulaufzeit?
  • Kommt das Gerät mit passendem Kopfhörer?
  • Welches Zubehör ist sonst noch dabei?
  • Besitzt der Kinder-Metallsucher eine Lautstärkenregelung?

4. Welche Marken und Hersteller bieten Metall- und Golddetektoren für Kinder an?

Neben der bekannten Marke Scout finden Sie in den gängigen Kinder-Metalldetektor-Tests im Internet häufig auch Bewertungen zu Kinder-Metalldetektoren der folgenden Hersteller:

    • National Geographic
    • Scout
    • Bounty Hunter
    • Junior Digital
    • Fisher
    • Minelab
    • Velleman
    • Garrett
    • Kosmos
  • Tacklife
  • Ommo
kinder mit metalldetektor am strand

Da es beim Outdoor-Toben schon mal etwas wilder zugehen kann, sollte ein guter Metalldetektor für Kinder generell sehr robust und widerstandsfähig sein. Überdies besitzen die besten Kinder-Metalldetektoren eine wasserdichte Spule, dank derer sich das Gerät z. B. auch am Strand oder in einem Bach nutzen lässt.

5. Häufige Fragen und Expertenantworten rund um den Kinder-Metalldetektor-Vergleich

junge mit kinder-metalldetektor im garten

Das Sondeln mit einem Metalldetektor ist grundsätzlich in ganz Deutschland ohne Genehmigung (ausgenommen in Schleswig-Holstein) erlaubt, allerdings müssen Sie auf öffentlichen Plätzen oder in Anlagen mit Denkmälern in den meisten Fällen darauf verzichten. Schicken Sie Ihr Kind für die Schatzsuche stattdessen lieber in den heimischen Garten, auf den Spielplatz oder den nächstgelegenen Acker

5.1. Hat die Stiftung Warentest schon einen Metalldetektor-Kinder-Testsieger gekürt?

Bisher haben weder die Stiftung Warentest noch Ökotest einen Metalldetektor-Kinder-Test durchgeführt, daher finden Sie an dieser Stelle leider auch keinen Testsieger. Mithilfe unseres Kaufberaters und den Rezensionen und Bewertungen anderer Kinder-Metalldetektor-Käufer im Internet können Sie aber trotzdem das beste Modell für Ihren Nachwuchs finden.

5.2. Sind Metalldetektoren in Deutschland erlaubt?

Das Sondeln mit einem Metalldetektor ist laut gängiger Metallsucher-Kinder-Tests grundsätzlich in ganz Deutschland ohne Genehmigung (ausgenommen in Schleswig-Holstein) erlaubt, allerdings müssen Sie auf öffentlichen Plätzen oder in Anlagen mit Denkmälern in den meisten Fällen darauf verzichten. Schicken Sie Ihre Kinder für die Schatzsuche stattdessen lieber in den heimischen Garten, auf den Spielplatz oder den nächstgelegenen Acker (sofern dieser nicht als Bodendenkmal eingetragen ist und der Eigentümer seine ausdrückliche Erlaubnis erteilt hat).

heimwerker.de-Info: In Schleswig-Holstein hat der Gesetzgeber in Bezug auf Metalldetektoren ein sogenanntes Präventivverbot mit Erlaubnisvorbehalt erlassen. Das bedeutet, dass unter gewissen Voraussetzungen eine denkmalrechtliche Erlaubnis zum Sondeln erteilt werden kann, sofern bei Suche keine archäologischen Kulturdenkmäler gefährdet werden.

5.3. Wo kann man einen guten Metalldetektor für Kinder kaufen?

Wasserdichte Metalldetektoren für Kinder in sämtlichen Farben (z. B. Kinder-Metalldetektoren in blau, Kinder-Metalldetektoren in rot oder Kinder-Metalldetektoren in grün) bekommen Sie in gut sortierten Spielwarengeschäften wie Smyths Toys (ehemals Toys „R“ Us) oder MyToys oder als Aktionsware bei Discountern wie Aldi, Lidl oder Müller. Eine größere Auswahl und oftmals auch bessere Preise bieten allerdings die einschlägigen Online-Kaufhäuser im Internet. Zudem geben die Bewertungen und Empfehlungen andere Kinder-Metalldetektoren-Käufer Aufschluss über die Qualität und Funktionsweise des betreffenden Produktes.

5.4. Was kostet ein Metalldetektor für Kinder und Erwachsene?

metalldetektor auf einem feld

Metalldetektoren für Kinder und Erwachsene werden in verschiedenen Preisklassen angeboten. Einige Hersteller bieten zudem Kinder-Metalldetektoren im Set mit Schaufel, Spaten und passenden Kopfhörern an.

Detektoren und Goldsucher für Kinder werden, wie die meisten anderen Spielwaren auch, in verschiedenen Preisklassen angeboten. Entscheidend sind in diesem Zusammenhang neben dem Design und der Farbe auch die Ausstattung und die Handhabung. Günstige Metalldetektoren für Kinder bekommen Sie schon für knapp 30 Euro, ein hochwertiges Modell mit Display und Beleuchtung kostet um die 90 Euro. Bei den Modellen für Erwachsene beginnen die Preise hingegen erst im dreistelligen Bereich.

5.5. Welches Zubehör für Kinder-Metalldetektoren gibt es?

Neben dem Metalldetektor selbst bieten viele Hersteller auch passendes Kinder-Metalldetektor-Zubehör an. Dazu zählt beispielsweise ein Spulenschutz, der die Suchspule bei einer Kollision mit einem Hindernis vor Schäden bewahrt. Eine Regenschutzhaube für das Elektronikgehäuse lohnt sich vor allem dann, wenn Ihre Kinder die Suche auch bei schlechtem Wetter fortsetzen möchten.

Einige Kinder-Metalldetektoren kommen im Set mit Schaufel, Klappspaten und Kopfhörer, mit dem sich Umgebungsgeräusche ausblenden lassen und der zudem verhindert, dass Passanten durch die Signaltöne des Metalldetektors gestört werden. Bei einigen Metalldetektoren für Kinder ist ein Buch im Lieferumfang enthalten, das die wichtigsten Informationen für angehende Schatzsucher enthält.

SML sagt zu unserem Vergleichssieger