Elektrosägen & Schneider

Tauchsäge im Einsatz

Stichsägen ohne Bohren

Tauchsägeaufsatz

Die Paradedisziplin des Multitools ist zweifelsohne das Tauchsägen: Wie durch Butter gleitet das Tauchsägeblatt in unser "Testbrett" aus grobfaseriger OSB-Platte.

So einfach wie der Aufbau der Tauchsäge ist, ist auch ihr Einsatz: Durch die Vibration "frisst" sich das Sägeblatt einfach in die Holzoberfläche ein, bei Bedarf millimetergenau.

Mit dem vorhandenen Sägeblatt kann man auch Schnitte in Kunststoff ausführen. Durch das schmale Sägeblatt lässt sich das Werkzeug auch in schwer zugänglichen Ecken oder in Randbereichen gut nutzen.

Tauchsägen, leicht gemacht

Ansatz mit der Tauchsäge

Die Tauchsäge ist wirklich ein ausgezeichnetes Werkzeug für feine Schnitte und schwierige Holzarten. Das Sägeblatt taucht im wahrsten Sinne des Wortes ins Holz, die Oszillationstechnik verhindert übermäßigen Spanflug und Absplitterungen. Wie durch ein Stück Papier gleitet die Tauchsäge zielgenau durch das Testbrett.

Die Tauchsäge lässt sich auch, wie rechts im Bild dargestellt, im rechten Winkel ansetzen. Im Rahmen der Verstellmöglichkeiten des Aufsatzes sind auch andere Stellungen möglich, je nach Einsatzbedarf.

Eintauchen ins Holz

Tauchsägen mit dem Rundsägeblatt

Auch das Rundsägeblatt, welches sich beim Trennversuch mit den Stahltischbeinen nicht bewährte, lässt sich ausgezeichnet zum Tauchsägen einsetzen.

Hier zeigt sich die Fähigkeit der runden Säge: Schnelle und präzise, gerade Schnitte dringen nahezu mühelos in die Holzplatte ein. Natürlich ist die Sägetiefe nicht so groß wie beim schmalen Tauchsägeblatt, der entscheidende Vorteil ist allerdings der "Vortrieb" des Werkzeugs.

Ansatz des Rundsägeblattes

Durch das kreisförmige Sägeblatt kann der Schnitt gerade durchs Holz geführt werden.

Auch hier ist die Spanbildung sehr zurückhaltend und fliegt dem Heimwerker nicht "um die Ohren". Schnitte bis zu einer Tiefe von ca. 20 mm können mit dem runden Sägeblatt ausgeführt werden.

Sägen mit dem Rundsägeblatt

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,8/5 aus 10 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Tauchsäge im Einsatz.
Neuen Kommentar veröffentlichen