Elektrohobel, Schleifer & Fräsen

Bosch Multifunktionswerkzeug: Der PMF 250 CES im Test

Deltaschleifer oder Oszillationswerkzeug für Seitenflächen

bosch-multifunktionsgeraet

Bosch PMF 250 CES: Der Alleskönner auf dem Prüfstand.

Trennen, schleifen, sägen und schaben in einem – funktioniert das wirklich?

Bei Bosch scheint man den Stein der Weisen gefunden zu haben. Hinter dem Kürzel Bosch PMF 250 CES verbirgt sich ein Oszillationsgerät der neuesten Generation. Was das genau ist, erklären wir weiter unten.

In dieser Kaufberatung auf Heimwerker.de haben wir uns des neuen Multifunktionswerkzeuges von Bosch angenommen und es auf Herz und Nieren geprüft.

Neben einer Übersicht des im Lieferumfang enthaltenen Zubehörs des Bosch Multifunktionswerkzeugs erfahren Sie, über welche Funktionen das Werkzeug verfügt und ob das Sägen mit dem Multifunktionswerkzeug von Bosch zufriedenstellend ausfällt. Im letzten Abschnitt gehen wir auf die Geschichte des Multifunktionswerkzeuges ein und beantworten Ihnen häufig gestellte Fragen zum Thema.

1. Bosch Multifunktionswerkzeug: Was kann das Zubehör?

Im Lieferumfang des Bosch Multifunktionswerkzeugs PMF 250 CES sind eine runde Bimetallsäge für Holz und Blech, eine Stichsäge, ein Deltaschleifpad mit Schleifblättern und ein scharfer Universalschaber enthalten. Das Bosch Multifunktionswerkzeug-Set wird im Koffer geliefert, der sich zur dauerhaften Aufbewahrung des Werkzeugs eignet.

Der folgenden Tabelle können Sie die einzelnen Zubehörteile und deren Funktion entnehmen. Unter der Tabelle finden Sie das Zubehör bildlich dargestellt. Der Nummer können Sie entnehmen, um welchen Aufsatz es sich handelt.

Zubehör Funktion
1. Deltaschleifpad mit Schleifblättern
  • damit können Sie u.a. Holz abschleifen
2. Tauchsäge
  • zum Bearbeiten von Stahl, Stein, Beton, Laminat geeignet
3. Halbrunde Bimetallsäge
  • eignet sich perfekt zum Trennen verschiedener Metalle
4. Geschärfter Schaber
  • nutzen Sie dieses Zubehör, um Putz zu entfernen
5. Umsetzbarer Seitengriff
  • für mehr Stabilität beim Arbeiten
bosch-zubehoer-funktionen

1. Deltaschleifpad mit Schleifblättern. | 2. Tauchsäge. | 3. Halbrunde Bimetallsäge. | 4. Geschärfter Schaber. | 5. Umsetzbarer Seitengriff.

2. Der Bosch Multifunktionswerkzeug-Test in Bildern: 4 Funktionen, 4 Testabschnitte

Wir haben das Bosch Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES in vier verschiedenen Kategorien getestet:

  • Putz entfernen mit dem Schaber
  • Holz schleifen mit dem Deltaschleifpfad
  • Metall trennen mit der Bimetallsäge
  • Sägen mit der Tauchsäge

Vor allem das Schleifen geht mit dem Multifunktionswerkzeugs von Bosch leicht von der Hand und auch in den anderen Kategorien weiß das Werkzeug zu überzeugen.

Insgesamt besticht das Multifunktionswerkzeug von Bosch durch sein leichtes Gewicht, die gute Handhabbarkeit und eine geringe Lautstärke. Der Zubehörwechsel erfolgt werkzeuglos und ein Zusatzhandgriff ermöglicht eine hohe Flexibilität. Das Multifunktionswerkzeug von Bosch kann auch im Garten eingesetzt werden.

bosch-multifunktionsgeraet-schaben-und-schleifen

1. Mit dem Schaber lässt sich problemlos Putz entfernen. | 2. Mit dem Deltaschleifpad des Bosch Multifunktionswerkzeugs schleifen wir Holz.

bosch-multifunktionsgeraet-trennen-und-saegen

3. Metall trennen ist für die Bimetallsäge ein Kinderspiel. | 4. Im Sägen schneidet das Multifunktionswerkzeug von Bosch gut ab.

  • Bosch PMF 250 CES Multifunktionswerkzeug auf Amazon.de ansehen »

3. Multifunktionswerkzeuge: Produktives Zittern

Oszillation – das Geheimnis der Multifunktionalität

Schnelle Hin- und Her-Bewegungen ersetzen die radiale (Trennschleifer) und lineare (Stichsäge) Arbeitsrichtung herkömmlicher Elektrowerkzeuge. So kann mit ein- und demselben Gerät gleichzeitig geschliffen, getrennt, gesägt und geschabt werden.

Ein Multifunktionswerkzeug gibt es bereits seit 1967: Der Fein Multimaster war in den späten 1960er Jahren eine Weltneuheit und mit zahlreichen Patenten geschützt.

Erst deren Auslaufen nach 40 Jahren, 2007, machte den Plural “Multifunktionswerkzeuge” auf dem Weltmarkt möglich: Zahlreiche Hersteller bieten seitdem neben dem Traditionshersteller Fein aus Schwäbisch-Gmünd sogenannte oszillierende Multifunktionswerkzeuge an.

Dem erfahrenen Heimwerker ist der Gedanke an ein ihm aus der Hand zitterndes Werkzeug zunächst freilich ein Gräuel – doch man kann unbesorgt sein: Die interne Dämpfung der Geräte funktioniert bei hochwertigen Geräten ausgezeichnet und beeinträchtigt den festen Griff der schaffenden Hand in keinster Weise.

In der folgenden Zeichnung ist die Arbeitsweise noch einmal kurz veranschaulicht: Die Trennscheibe (links) arbeitet mit einer Drehbewegung, die Stichsäge arbeitet linear, das Oszillationswerkzeug (rechts) arbeitet “in alle Richtungen”. In der Praxis “eiert” der Elektromotor um seine Mittelachse.

bosch-abbildung

1. Die Trennscheibe hat eine radiale Arbeitsrichtung. | 2. Die Arbeitsrichtung der Stichsäge ist linear. | 3. Das Oszillationswerkzeug bewegt sich in alle Richtungen.

4. Die Vor- und Nachteile von Multifunktionswerkzeugen im Überblick

Bevor wir auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zum Thema “Multifunktionswerkzeug” eingehen, möchten wir noch die grundsätzlichen Vor- und Nachteile des Werkzeugs für Sie zusammenfassen:

    Vorteile
  • klein
  • handlich
  • vielseitig einsetzbar
    Nachteile
  • nicht zum Bearbeiten größerer Flächen geeignet
  • Leistung auf Dauer geringer als bei spezialisierten Werkzeugen

5. FAQ: Antworten auf häufige Fragen zum Thema “Multifunktionswerkzeug”

5.1. Was kann man mit einem Multifunktionswerkzeug machen?

Mit einem Multifunktionswerkzeug können Sie u.a. sägen, bohren, schleifen, fräsen und polieren. Möglich ist dies durch die verschiedenen Aufsätze, die im Lieferumfang enthalten sind. Wie das genau funktioniert, entnehmen Sie der vom jeweiligen Hersteller zur Verfügung gestellten Anleitung.

5.2. Für wen ist ein Multitool geeignet?

Wenn Sie viele verschiedene Arbeiten als Hobby-Heimwerker ausführen, dabei aber so wenig Werkzeug wie möglich aufbewahren möchten, dann sollten Sie in Betracht ziehen, sich ein Multifunktionswerkzeug zu kaufen.

5.3. Welche Hersteller bieten neben Bosch noch Multifunktionswerkzeuge an?

Neben Bosch gibt es Multifunktionswerkzeuge auch von Herstellern wie Makita, Einhell, DeWalt, Black & Decker, AEG und Fein. Die Discounter-Marke Parkside vertreibt besonders günstige Multitools.

Bildnachweise: vgl/Riccardo Düring (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)