Balkonmöbel

Liegestuhl bauen – Bauanleitung

  • Gute Liegestühle aus Holz sind teuer, dagegen ist es nicht allzu schwer sich selbst einen Liegestuhl zu bauen.
  • Sämtliche benötigten Materialien und Werkzeuge sind aufgeführt.
  • Ein Paradeprojekt für die Oberfräse, die beim Bau des Liegestuhles das zentrale Werkzeug ist.

Mann liegt auf dem Rasen: Zeit einen Liegestuhl zu bauen

Auf das richtige Werkzeug kommt es an

Neben der Oberfräse werden eine Stichsäge und ein Schleifgerät (hier Exzenterschleifer) gebraucht. Doch ganz wesentlich für die Ausführung und Stabilität ist der schon erwähnte Einsatz der Oberfräse (Oberfräse Test & Vergleich). Bei diesem Projekt lässt sich viel über den optimalen Umgang mit diesem Gerät erfahren. Insbesondere auch über die Anfertigung von Schablonen, die ein exaktes Ergebnis ermöglichen. Mehr erfahren Sie auch in diesem Beitrag zum Arbeiten mit der Oberfräse.

Gemütlich im Garten liegen und die Sonne genießen – was für eine schöne Vorstellung.

Allerdings wird es auf dem Boden schnell ungemütlich und man sehnt sich einen bequemen Stuhl herbei. Am besten einen Liegestuhl.

Die Plastikvarianten aus dem Baumarkt finden Sie allerdings wenig ansprechend und die Modelle aus Holz sind Ihnen zu teuer. 

Halten Sie sich in diesem Fall an unsere Vorlage für einen Liegestuhl. Denn mit unserer Anleitung können Sie einen komfortablen Liegestuhl bauen.

Liegestuhl Übersichtliegestuhl-Übersicht aller Teile mit Maßen

Liegestuhl Holzlisteliegestuhl- Holzliste und Maße der Zapfen

Liegestuhl Schabloneliegestuhl - Schablonen

Liegestuhl Bauplanliegestuhl-bauen - Bauplan

liegestuhl-Fräs-und Bohrschablonen bauenHerstellen der drei Fräs- und Bohrschablonen. Dazu die Klebeschablonen auf ca. 15 mm Birke Multiplex kleben und mit Stichsäge und Festool Kurvensägeblatt präzise aussägen.

liegestuhl-Kanten glättenAlle Schablonenkanten glätten.

liegestuhl-bauen - KufenschabloneMit Hilfe der Kufenschablone werden die Segmentbögen angezeichnet.

liegestuhl-bauen-segmentbögen aussägenAussägen der Segmentbögen mit der Stichsäge. Dabei ist auf eine Zugabe von 2 mm zu achten!

liegestuhl-bauen-bündig fräsen Diese Zugabe wird mit der Oberfräse OF 1400 EBQ und einem Bündigfräser mit Anlaufring an der aufgeschraubten Schablone entlang abgefräst.

liegestuhl-bauen-Zapfenlöcher fräsen Das Fräsen der Zapfenlöcher erfolgt mit Zapfenloch-Schablone, Oberfräse OF 1010 EBQ, 30 mm Kopierring und Nutfräser 10 mm eingespannt am Multifunktionstisch MFT 1080.

liegestuhl-bauen-Zapfen fräsen Die Zapfen an den Latten werden mit der Oberfräse OF 1010 EBQ im stationären Einsatz (Basis Modul 5A) gefräst.

liegestuhl-bauen-Schiebeschlitten benutzen Die Führung erfolgt mit Schiebeschlitten (SAS 500) und Winkelrastanschlag.

liegestuhl-bauen-Loch-Schablone bauen Zur Herstellung der Rasterloch-Schablone werden an den gekennzeichneten Stelle Löcher ø 30 mm gebohrt.

liegestuhl-bauen-mobiler Bohrständer für Oberfräse Zum Einfräsen der Rasterlöcher ø 25 mm kann die Oberfräse mit Kopierring 30 mm in der Rasterloch-Schablone als mobiler Bohrständer mit exakter Führung eingesetzt werden.

liegestuhl-bauen-kanten rund fräsen Alle Kanten werden am Abrundfräser mit Anlaufring R=5 mm abgerundet. Dies kann stationär mit der Oberfräse (bei den Latten) oder mobil mit der Kantenfräse OFK 500 geschehen.

liegestuhl-bauen-mit exzenterschleifer glätten Zum Schleifen der Flächen benutzt man einen Exzenterschleifer ES 125 EQ mit Schleifmittel Rubin für Holzoberflächen Körnung P 80. Der Feinschliff erfolgt mit
Körnung P 120.

liegestuhl-bauen-verleimen mit Schraubzwingen Zum Verleimen werden 4-6 Zwingen (Bessey Korpuszwingen) mit der Länge 800 mm, sowie Zulagen zur Druckverteilung benötigt.

liegestuhl-säubern und trocknen lassen Der heraustretende Leim ist mit Wasser zu entfernen.

liegestuhl-bauen- und Auflage mit Nackenstütze verwenden Eine Auflage mit Nackenstütze erhöht den Komfort der Liege.

liegestuhl-festool logo
Mit freundlicher Genehmigung von Festool

Ein vernünftiger Nass-Trocken-Sauger ist die graue Eminenz in der Werkstatt, die nicht im Rampenlicht steht, aber dafür sorgt, dass sich das Chaos im Rahmen hält. Von daher empfehlen wir Ihnen auch einen Blick in unseren Nass-Trockensauger Test & Vergleich.


Riccardo Düring

Riccardo Düring

Ausbildung im Metallbereich, ambitionierter Heimwerker mit einem Hang zu technisch verspielten Projekten. Blogger und Produkttester aus Leidenschaft.