Kaufberatung zum Druckluftschlauch-Aufroller Test bzw. Vergleich 2022

Das Wichtigste in Kürze
  • Das verwendete Material wirkt sich signifikant auf das Gewicht, die Langlebigkeit und die Flexibilität des Schlauches aus. Da ein Druckluftschlauch zudem stark beansprucht wird und hohen Kräften ausgesetzt ist, sollte er möglichst robust und stabil sein.
  • Bei der Auswahl der richtigen Schlauchlänge kommt es in erster Linie auf den geplanten Einsatzzweck an. Wenn Sie sich viel bewegen müssen, benötigen Sie einen möglichst langen, sehr wendigen Druckluftschlauch-Aufroller mit kleinen Abmessungen. Für den stationären Gebrauch (z. B. an einer Druckluftbohrmaschine) reicht in den meisten Fällen hingegen auch ein kürzeres Modell aus.
  • Die Preise innerhalb dieser Produkt-Kategorie variieren stark, da hier grundsätzlich zwischen Profi-Druckluftschlauch-Aufrollern, Industrie-Druckluftschlauch-Aufrollern und Geräten für Heimwerker und Hobby-Handwerker unterschieden wird. Darüber hinaus wird der Preis auch maßgeblich durch die Schlauchlänge beeinflusst.

druckluftschlauch-aufroller-test

Herumliegende Schläuche im Arbeitsbereich oder Garten sorgen nicht nur für Chaos, sondern können sich auch schnell zu einer echten Gefahrenquelle entwickeln. Mit einem automatischen Druckluftschlauch-Aufroller bringen Sie schnell und unkompliziert Ordnung in Ihre Werkstatt und beseitigen zugleich gefährliche Stolperfallen.

In unserer HEIMWERKER.de-Kaufberatung zum Druckluftschlauch-Aufroller-Vergleich 2022 erfahren Sie, wie ein Druckluftschlauch-Aufroller funktioniert und auf welche Kriterien es beim Kauf generell ankommt. Außerdem verraten wir Ihnen, was ein guter Druckluftschlauch-Aufroller kostet und ob es von der Stiftung Warentest zum Thema Druckluftschlauch-Aufroller schon Erfahrungen und einen Testsieger gibt.

1. Wie funktioniert ein Druckluftschlauch-Aufroller und geschieht das Aufrollen automatisch?

druckluftschlauch

Das Schlauch-Material bestimmt nicht nur das Gewicht, sondern ist auch für die späteren Einsatzmöglichkeiten von entscheidender Bedeutung. Durckluftschlauch-Aufroller mit Gummi-Schläuchen halten sogar Temperaturen bis -20 °C stand.

Ein Druckluftschlauch-Abroller wird mittels Zuleitung am Druckluftschlauch der Schlauchtrommel angeschlossen und ermöglicht ein bequemes und schnelles Auf- und Abrollen. Dazu ziehen Sie den Schlauch einfach aus der Trommel. Durch einmaliges, ruckartiges Anziehen wird der Schlauch nach Gebrauch automatisch und ohne Schäden und Knicke wieder eingezogen.

So sparen Sie Platz in der Werkstatt und der Schlauch bleibt auch nach langer Benutzung in einem einwandfreien Zustand. Eine integrierte Schlauchbremse sorgt dabei für zusätzlichen Komfort, indem sie das vollständige Ausrollen des Schlauches unterbindet.

2. Auf welche Kriterien sollten Sie laut gängiger Online-Druckluftschlauch-Aufroller-Tests beim Kauf achten?

Um Ihnen die Auswahl des besten Druckluftschlauch-Aufrollers für Ihre individuellen Anforderungen zu erleichtern, haben wir in diesem Abschnitt die wichtigsten Kauf- und Vergleichskriterien zusammengefasst.

2.1. Schlauchmaterial

Eines der wichtigsten Kriterien bei Druckluftschlauch-Rollen ist laut gängiger Online-Tests das Material, aus dem der Schlauch hergestellt ist, da sich dieses signifikant auf das Gewicht, die Langlebigkeit und die Flexibilität auswirkt. Da ein Druckluftschlauch stark beansprucht wird und hohen Kräften ausgesetzt ist, sollte er möglichst robust und stabil sein. Die meisten Hersteller greifen daher auf einen der folgenden Material-Typen zurück:

Material-Art Vorteile / Nachteile
Polyurethan

pu-schlauch

    Vorteile
  • sehr flexibel
  • geringes Gewicht
  • hält auch Minustemperaturen (bis -30 °C) stand
    Nachteile
  • teuer in der Anschaffung
PVC

pvc-schlauch

    Vorteile
  • sehr haltbar und abriebfest
  • auch für Arbeiten bei hohen Temperaturen geeignet
    Nachteile
  • geringere Flexibilität
  • günstig in der Anschaffung
Nylon

nylon-schlauch

    Vorteile
  • geringes Gewicht
  • günstig in der Anschaffung
    Nachteile
  • knickt sehr leicht
  • geringere Haltbarkeit
  • nicht für Arbeiten bei kaltem Wetter geeignet
Gummi

gummi-schlauch

    Vorteile
  • knickt nicht
  • hält auch Minustemperaturen (bis -20 °C) stand
    Nachteile
  • hohes Gewicht
Hybrid-Material aus Polyurethan, PVC und Gummi

hybrid-schlauch

    Vorteile
  • sehr flexibel und haltbar
  • halt auch Minusgraden (bis -30 °C) stand
  • knickt nicht
    Nachteile
  • hohes Gewicht

2.2. Länge des Schlauchs / Durchmesser der Rolle

druckluftschlauch-aufroller in der kfz-werkstatt

Wenn Sie in einer Kfz-Werkstatt arbeiten und sich den ganzen Tag um große Fahrzeuge herum bewegen müssen, sind Sie mit einem Mini-Druckluftschlauch-Aufroller meist besser beraten, als mit einem sperrigen Jumbo-Druckluftschlauch-Aufroller.

Neben dem Material spielt natürlich auch die Schlauchlänge für die Auswahl eines Druckluftschlauch-Aufrollers eine entscheidende Rolle. Hier kommt es in erster Linie auf den geplanten Einsatzzweck an. Wenn Sie beispielsweise in einer Kfz-Werkstatt arbeiten und sich den ganzen Tag um große Fahrzeuge herum bewegen müssen, benötigen Sie einen möglichst langen und sehr wendigen Druckluftschlauch-Aufroller.

Nutzen Sie ihn hingegen hauptsächlich stationär an einer Werkbank (z. B. für eine Druckluftbohrmaschine), reicht in den meisten Fällen auch ein kürzeres Modell vollkommen aus. Bedenken Sie außerdem, dass mit zunehmender Schlauchlänge auch die Druckverluste zunehmen.

Achten Sie in diesem Zusammenhang unbedingt auch auf die Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) bzw. Rollendurchmesser. In beengten Arbeitsumgebungen sind Sie mit einem Mini-Druckluftschlauch-Aufroller oftmals deutlich besser beraten, als mit einem XXL-Druckluftschlauch-Aufroller, der Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit einschränkt.

HEIMWERKER.de-Tipp: Die besten Druckluftschlauch-Aufroller sind mit zusätzlichen Anschlüssen ausgestattet, über die Sie die Schlauchlänge individuell anpassen können, indem Sie mehrere Schläuche miteinander verbinden. Wir empfehlen aber, anstelle einer Druckluftschlauch-Verlängerung aus mehreren kurzen, lieber einen durchgehenden langen Schlauch zu verwenden, da die Kupplungen nicht durchlässig sind und es daher zu Druckverlusten kommen kann.

2.3. Durchmesser des Schlauchs

Druckluftschläuche sind laut gängiger Druckluftschlauch-Aufroller-Tests im Internet in den Standardgrößen ¼ Zoll, ½ Zoll oder ⅜ Zoll sowie in den metrischen Größen 6 mm, 8 mm oder 10 mm erhältlich. Die Angabe bezieht sich dabei immer auf das Innenmaß. Je dicker der Schlauch ist, desto mehr Luft wird für den Druckaufbau benötigt. Ein Druckluftnagler benötigt im Normalfall einen geringeren Schlauchdurchmesser, als es beispielsweise bei einem Drucklufthammer der Fall ist. Aus diesem Grund sollten Sie sich vorab über die optimale Schlauchgröße für Ihr Druckluftwerkzeug informieren bzw. dessen Bedarf kennen.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die durchschnittliche Luftmenge (in Litern pro Minute) der gängigsten Schlauchlängen und -größen:

Schlauchlänge Schlauchdurchmesser
1/4-Zoll (6 mm) 3/8-Zoll (9,5 mm)
10 m 200 l/min 500 l/min
20 m 175 l/min 450 l/min
30 m 150 l/min 400 l/min
schlauchtrommel am van

Kleine Druckluftschlauch-Aufroller für den Hobbybereich bekommen Sie im Handel schon ab etwa 50 Euro, für einen Jumbo-Druckluftschlauch-Aufrollern mit 20 m oder mehr müssen Sie mit einem Preis ab 120 Euro kalkulieren. Sollten Sie bereits einen Schlauch besitzen, können Sie alternativ auch eine leere Druckluftschlauch-Aufroller-Trommel kaufen.

2.4. Anschlussmöglichkeiten

Länge der Zuleitung

Achten Sie bei der Auswahl eines Druckluftschlauch-Aufrollers mit Automatik auch immer auf die Länge der Zuleitung. Bei den meisten Modellen liegt diese zwischen einem und drei Metern. Wir empfehlen aber, einen Druckluftschlauch-Aufroller mit mindestens zwei Metern Zuleitung zu wählen, um bei der Arbeit möglichst flexibel zu bleiben.

Druckluftschlauch-Aufroller sind in den meisten Fällen bereits mit den richtigen Anschlüssen für verschiedene Einsatzmöglichkeiten ausgestattet. In einigen Fällen – z. B. wenn Sie den Druckluftschlauch-Aufroller mit einem Hochdruckreiniger verwenden möchten – benötigen Sie aber einen speziellen Aufsatz, der nicht im Lieferumfang enthalten ist, sondern separat erworben werden muss.

Der Schlauchanschluss sollte idealerweise auf rostfreiem und robustem Edelstahl bestehen. Etwas teurer sind hochwertige „Full Flow“-Anschlüsse, die die Luftverluste verringern und dadurch für mehr Effizienz und Sicherheit sorgen.

HEIMWERKER.de-Tipp: Probleme mit einer unzureichenden Druckluft am Werkzeug entstehen fast immer durch eine Kombination aus der falschen Schlauch- und Kupplungsgröße und der verkehrten Länge.

3. Welche Marken und Herstellern bieten Druckluftschlauch-Aufroller an?

Die gängigen Druckluftschlauch-Aufroller-Tests im Internet zeigen, dass sich Produkte der folgenden Marken und Hersteller bei den Käufern großer Beliebtheit erfreuen:

  • Metabo
  • Güde
  • Berner
  • Würth
  • Hazet

4. Häufige Fragen und Expertenantworten rund um den Druckluftschlauch-Aufroller-Vergleich

4.1. Hat die Stiftung Warentest schon einen Druckluftschlauch-Aufroller-Testsieger gekürt?

Bisher haben leider weder die Stiftung Warentest noch Öko-Test einen Druckluftschlauch-Aufroller-Test durchgeführt, daher können wir Ihnen an dieser Stelle auch keinen Testsieger präsentieren. Mit Hilfe unserer Vergleichstabelle gelingt es Ihnen aber dennoch, den besten Druckluftschlauch-Aufroller für Ihre persönlichen Anforderungen zu finden.

» Mehr Informationen

4.2. Wo kann man Druckluftschlauch-Aufroller kaufen?

druckluftschlauch-trommel

Kleiner oder großer Druckluftschlauch-Aufroller? Je dicker der Schlauch ist, desto mehr Luft wird für den Druckaufbau benötigt. Ein Druckluftnagler benötigt im Normalfall einen dünneren Schlauch, als es beispielsweise bei einem Drucklufthammer der Fall ist.

Kleine und große Druckluftschlauch-Aufroller in verschiedenen Farben und Designs bekommen Sie im Baumarkt (z. B. bei Obi), im KFZ-Fachhandel oder im Internet. Beim Online-Kauf profitieren Sie in der Regel aber von einer größeren Auswahl und können anhand der Erfahrungen anderer Druckluftschlauch-Aufroller-Käufer Rückschlüsse auf die Qualität der einzelnen Produkte ziehen.

Zudem bieten auch Supermärkte wie Aldi oder Lidl in regelmäßigen Abständen automatische Druckluftschlauch-Aufroller und Zubehör als zeitlich begrenzte Aktionsware an. Ein Blick in den Prospekt oder Online-Shop kann sich also durchaus lohnen.

» Mehr Informationen

4.3. Was kostet ein Druckluftschlauch-Aufroller?

Die Preise innerhalb dieser Produkt-Kategorie variieren stark, da hier grundsätzlich zwischen Profi-Druckluftschlauch-Aufrollern und Geräten für Heimwerker und Hobby-Handwerker unterschieden wird. Darüber hinaus wird der Preis auch maßgeblich durch die Schlauchlänge beeinflusst. Kleine Druckluftschlauch-Aufroller für den Hobbybereich bekommen Sie ab 50 Euro, für einen Profi-Druckluftschlauch-Aufroller mit Schlauchführung müssen Sie mit einem Preis ab 100 Euro kalkulieren. Bei Jumbo-Druckluftschlauch-Aufrollern mit 20 m oder mehr beginnen die Preise ab etwa 120 Euro.

HEIMWERKER.de-Tipp: Sollten Sie bereits einen Schlauch besitzen, können Sie alternativ auch eine leere Druckluftschlauch-Aufroller-Trommel kaufen, die in der Anschaffung deutlich günstiger ist als ein komplettes Druckluftschlauch-Aufroller-Set mit 15 oder 20 m Schlauch.

» Mehr Informationen

4.4. Welche Vorteile bietet ein Druckluftschlauch-Aufroller aus Metall?

druckluftschlauch-kupplung

Schnellkupplungen für Druckluftschlauch-Aufroller werden aus Edelstahl, Messing oder PVC hergestellt und sind speziell dafür konstruiert, Schläuche schnell und unkompliziert miteinander zu verbinden.

Günstige Druckluftschlauch-Aufroller bestehen zumeist aus robustem Kunststoff, wohingegen Markenhersteller fast ausschließlich auf Metallgehäuse mit oder ohne Griff setzen. Metall zeichnet sich neben einer hohen Widerstandsfähigkeit auch durch eine hohe Resistenz gegen Feuchtigkeit und UV-Licht aus. Achten Sie in diesem Zusammenhang aber unbedingt darauf, dass sich um ein rostfreies Metall – wie beispielsweise pulverbeschichteten Stahl – handelt.

» Mehr Informationen

4.5. Wofür benötigt man eine Schnellkupplung?

Schnellkupplungen werden aus Messing, Edelstahl oder PVC hergestellt und sind als Winkel, T-Stück oder Y-Stück erhältlich. Sie sind speziell dafür konstruiert, Schläuche schnell und unkompliziert miteinander zu verbinden. Dazu muss der flexible Druckluftschlauch lediglich in die Steckkupplung geschoben werden, wo er durch einen Zahnring arretiert und mithilfe einer Dichtung verschlossen wird. Durch Drücken des Knopfes auf der Kupplung kann der Schlauch ebenso leicht wieder entfernt werden.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Den richtigen Druckluftschlauch auswählen | Druckluftbedarf24. (2019, 25. Februar). Druckluftbedarf24 | Druckluftkompressoren, Zubehör & KnowHow. https://www.360flex.com/druckluftschlauch/
Druckluftschlauch Aufroller – Die 10 besten Druckluft Schlauchaufroller 2022. (2022, 14. November). Kompressor Tests 2022. https://www.kompressorcheck.de/druckluftschlauch-aufroller/
Druckluftschlauch-Aufroller Test bzw. Vergleich 2022. (2020, 1. Oktober). Gartentipps.com. https://www.gartentipps.com/vergleich/druckluftschlauch-aufroller/
Riewes, J. (2021, 6. Dezember). ▷ Beste Schlauchaufroller & Druckluftschlauch Aufroller im Vergleich 2022 April. riewes.com. https://riewes.de/druckluftschlauch-aufroller/