Wand & Decke

Textilputz: Die 4 Vorteile von Baumwoll-Dekorputz

  • Baumwoll-Dekorputze erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie gehen auf alte Traditionen japanischer Handwerkskunst zurück.
  • Neu ist, dass es diese Textilputze aus Baumwolle jetzt auch als Baumwoll-Vollton-Putze in wunderschönen Farbtönen gibt.
  • Da der aufgetragene Baumwollputz der Rauhfasertapete sehr ähnelt, kennt man Baumwoll-Dekorputz auch als “Flüssigtapete” oder “Flüssige Rauhfaser”.

baumwollputz-edelwollputz-floxxan-wohnzimmer

baumwollputz-treppenhaus-floxxan

Baumwoll-Dekorputz von Floxxan – die ideale Wandbeschichtung für Treppe und Diele.

An die Wandflächen von Treppenhaus und Diele werden hohe Anforderungen gestellt. Es sind immer die gleichen Stellen, die hier schnell verschmutzen oder beschädigt werden.

Das neue Möbelstück wird über die Treppe nach oben getragen – eine kurze Unachtsamkeit – und schon ist es geschehen… Die Kinder kommen vom Spielen nach Hause und greifen neben den Lichtschalter…

Dazu kommt, dass Treppenhäuser oft kühl sind und eine schlechte Akustik haben. Und nicht zuletzt könnten einige Treppenhäuser eine schönere Gestaltung vertragen.

Jetzt gibt es eine Wandbeschichtung, die für Treppenhaus und Diele geradezu ideal ist. Es handelt sich um ein neues Putzsystem aus feiner Baumwolle, das kinderleicht anzuwenden ist und erstmals auch die Gestaltung in Volltonfarben ermöglicht: Der Baumwoll-Dekorputz von Floxxan.

Im folgenden Artikel erfahren Sie alles, was Sie über die Eigenschaften von Textilputz wissen müssen.

1. Die 4 Vorteile von Baumwoll-Dekorputz als Wandbeschichtung

1.1. Vorteil 1: Wohngesund und wärmedämmend

Baumwoll-Dekorputze sind eine ideale Alternative für Anstrich und Tapete: von bestechender Schönheit, zudem wohngesund, wärmedämmend und damit energiesparend.

Dazu kommt eine unglaubliche Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten. Neben dem neuen farbigen Vollton-Putz gibt es Floxxan natürlich nach wie vor als Baumwoll-Dekorputz in weiß mit drei verschiedenen Strukturen von fein bis flockig.

Durch verschiedene Mischungen von material und Farbe entsteht beim Textilputz eine unbegrenzte Fülle an traumhaften Gestaltungs-Möglichkeiten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Und Baumwollputze halten die Wände schön warm – ähnlich wie Kleidung – was sich nicht nur auf das Raumklima angenehm auswirkt, sondern auch Heizkosten spart.

  • Textilputz aus Baumwolle auf Amazon.de ansehen »

1.2. Vorteil 2: Schmutzunempfindlichkeit

Interessant ist auch, dass Beschädigungen an der Wand mit Textilputz (Baumwoll-Volltonputz und Baumwoll-Dekorputz) jederzeit und völlig spurlos ausgebessert werden können. Das ist ein einzigartiger Vorteil.

Bei Wandfarbe bleiben bekanntlich immer Ränder. Aufgrund seiner Elastizität ist dieser Putz auch rissüberbrückend Zudem ist er antistatisch und damit schmutzunempfindlich.

1.3. Vorteil 3: Einfache Verarbeitung von Textilputz

Material

Das Grundmaterial von Textilputz ist in drei Strukturen von fein bis flockig in der Farbe weiß erhältlich.

So angenehm wie Baumwolle auf der Haut wirkt, so bewährt sie sich – in Japan schon seit Jahrhunderten – auch auf Decke und Wand. Die Vorzüge vom Textilputz kommen hier genau so gut zur Geltung: Baumwolle ist atmungsaktiv, natürlich und feuchtigkeitsregulierend.

Baumwoll-Putz wird trocken geliefert. Mit Wasser vermischt, entsteht eine streichfähige Masse, die mit der Glättkelle in einem Arbeitsgang aufgebracht werden kann. Deswegen ist Baumwoll-Dekorputz auch als Flüssigtapete bekannt.

Bei der Verarbeitung von Textilputz entsteht kein Schmutz, keine Geruchsbelästigung, kein Abfall und kein Verschnitt. Die Anwendung ist also kinderleicht.

1.4. Vorteil 4: Geräuschdämpfend und pflegeleicht

Diese Baumwoll-Floxxan Wandbeschichtung ist geräuschdämpfend und schallschluckend. Die Oberfläche ist weich. Selbst wenn man schwer beladen mit den Handknöcheln an die Wand stößt, besteht keinerlei Verletzungsgefahr.

Beschädigungen an der Wand können mit dieser Technik jederzeit und völlig spurlos ausgebessert werden. Aufgrund seiner Elastizität ist dieser Putz auch rissüberbrückend. Die Oberfläche von Textilputz ist antistatisch, deswegen bindet es keinen Staub aus der Raumluft.

Die Faserstruktur der Baumwolle ist glatt und reibt somit im Bereich der Lichtschalter keinen Schmutz von den Fingern ab.

2. Fazit

  • Gutes Raumklima
  • Einfache Verarbeitung
  • Beschädigungen können spurlos ausgebessert werden
  • Energiesparend
  • Geräuschdämpfend und schallschluckend
  • Wiederverwertbar und umweltfreundlich
  • Lange Trocknungszeit
  • Untergrund muss vorbehandelt werden
  • Speichert Gerüche – problematisch für Raucher und in der Küche
  • Teurer als Rauhfasertapeten