Akku-Sägen & Schneider

Akku-Sägen & Schneider Ratgeber

kreissaege-1-9

Produkttest: Akku-Handkreissäge PHKSA 18-Li B2 von Parkside (Lidl)

Technische Daten Akku: 18 V Li-Io 1,5 Ah Leerlaufdrehzahl: 3800 min-1 Sägeblatt: ? 150 mm x ? 16 mm x 1 mm Max. Schnitttiefe bei 90°: 48 mm Max. Schnitttiefe bei 45°: 36 mm Akku-Ladedauer: ca. 60 min Sonderausstattungen: La...
Zum Ratgeber
Twercs von Vorwerk – Produkttest

Twercs von Vorwerk – Produkttest

Twercs Ladekoffer Gewicht 3 kg Spannung: 230 V Leistungsaufnahme 25 W Standby: 0,5 W Abmessungen: 270 x 240 x 425 mm (H x B x T) Vorwerk, der Staubsaugerspezialist, machte bereits vor einiger Zeit mit der Erweiterung der Produkt...
Zum Ratgeber
Stichsägen-Test: Ausführlicher Testbericht über drei Stichsägen der gehobenen Hobby-Klasse

Stichsägen-Test: Ausführlicher Testbericht über drei Stichsägen der gehobenen Hobby-Klasse

Stichsägentest Stichsägen gehören gleich nach Akkuschraubern und Bohrmaschinen zu den weit verbreiteten Elektrowerkzeugen, die nicht nur bei professionellen Handwerken zum Einsatz kommen, sondern sich häufig in Hobbywerkstätten finden lassen. Und das n...
Zum Ratgeber
Werkzeug-Akkus – Alles zur Lagerung, Leistung und Tiefenentladung

Werkzeug-Akkus - Alles zur Lagerung, Leistung und Tiefenentladung

Akkus zeichnen sich im Gegensatz zur Batterie dadurch aus, dass Sie mehrmals benutzt werden können und so wirtschaftlich und ökologische Vorteile bringen. Die Spannung eines Akkus wird in Volt angegeben. Eine höhere Volt-Zahl bedeutet aber nicht...
Zum Ratgeber
Saegeblatt schaerfen beitragsbild pezibear_farbig

Sägeblatt schärfen

? Sägeblätter – Unterschiede CV-Sägeblätter HM-Sägeblätter NF-Sägeblätter Anzahl der Zähne Schränkung oder breite Zähne Form der Zähne Wenn die Säge deutlich langsamer wird und die Schnitte immer unsauberer werden, dann sollten Sie Ihr Säg...
Zum Ratgeber

Vor allem beim Sägen und Schneiden an schwer erreichbaren Orten ohne Stromanschluss macht der Griff zur Akku-Säge Sinn. Zwar muss grundsätzlich mit leichten Leistungseinbußen im Vergleich zu Benzin-Motorsägen oder elektrischen Sägen gerechnet werden – die Akku-Sägewerkzeuge sind aber trotzdem für viele Holzarbeiten gerade im Garten gut zu gebrauchen.

 

Eine Akku-Säbelsäge – oft auch als Akku-Fuchsschwanz oder Akku-Tigersäge bezeichnet – ist nichts anderes als eine Elektro-Säbelsäge mit Akku statt Stromkabel. Das macht das Sägen von Holz, leichtem Gestein oder Metall besonders flexibel. Für den Dauereinsatz sind die Akku-Geräte hingegen weniger geeignet, es sei denn, ein voller Ersatz-Akku ist immer mit dabei.

 

Bei Akku-Stichsägen oder Akku-Kettensägen sieht es ähnlich aus. Bei allen Akku-Werkzeugen sollten Sie stets bedenken, dass die Geräte in der Handhabung aufgrund des großen Akkus schwerer sind als ihre elektrischen Pendants.