Akku-Schrauber & Bohrer


Zum Ratgeber
Csm_akkuschrauber_atmo_dc5fa201d9
Akkuschrauber im Test

Wir haben bereits einige Akkuschrauber, Akku-Bohrschrauber und Akku-Schlagbohrschrauber als Einzelgeräte oder im Set getestet. Unsere Übersicht soll dabei helfen, die verschiedenen Akkuschrauber zu vergleichen, um abzuwägen, welches Gerät zu Euch passt. Ob Ihr einen Akkuschrauber, Akku-Bohrschrauber, Akkuschlagbohrschrauber...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Produkttest: Kinzo Akku-Bohrschrauber 10,8V Li-ion

Mit einem aktuellen Amazon-Preis von 34 € gehört der KINZO Akku-Bohrschrauber 10.8V Li-ion mit der besonderen Kennzeichnung "X-POWER" zu den günstigeren Werkzeugen. Getreu dem bekannten Werbe-Slogan "Gutes muss nicht teuer sein" könnte es sich somit um ein richtiges Schnäppchen handeln. Vergleichbare Akku-Bohrschrauber...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Werkzeug-Akkus – Lagerung, Leistung, Tiefentladung.....

Interessantes aus der Akku-Welt Der Akku – oder genauer gesagt, der Akkumulator – ist ein Energiespeicher, der über ein begrenztes Mal wiederaufgeladen werden kann. Damit unterscheidet er sich von einer Batterie, die nur über eine begrenzte Energiemenge verfügt und beim Erreichen der Abgabemenge unbrauchbar wird. Die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Twercs von Vorwerk – Produkttest

Twercs Ladekoffer Gewicht 3 kg Spannung: 230 V Leistungsaufnahme 25 W Standby: 0,5 W Abmessungen: 270 x 240 x 425 mm (H x B x T) Vorwerk, der Staubsaugerspezialist, machte bereits vor einiger Zeit mit der Erweiterung der Produktpalette einen goldenen Griff. Nun sind die Bastler, DIY-Künstler und eventuell auch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
bohrmaschinenvergleich-01
Bohrmaschinen Vergleich

Die Bohrmaschine gehört zu den ältesten elektrischen Werkzeugen und ist vielseitig einsetzbar. In erster Linie ist sie natürlich für das Bohren von Löchern in unterschiedliche Materialien gedacht. Doch schon bei "unterschiedliche Materialien" fängt die Qual der Wahl an. Nicht jede Bohrmaschine, die ein sich drehendes...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Produkttest – Festool Akku-Bohrschrauber TXS Li 2,6-Set

Der Festool Akku-Bohrschrauber TXS Li 2,6 ist kein üblicher Bohrschrauber. Durch ein abnehmbares Schnellspannfutter und wechselbaren Aufsätzen wird er zum Akku-Bohrer, Akku-Schrauber und sogar zum Winkel-Bohrer und -schrauber. Das sind einige Möglichkeiten, die ihn von anderen Mitbewerbern unterscheidet. Unser Testgerät...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Akku-Familien – Power4All, SystemKIT oder Power X-Change

Power4All, SystemKIT oder Power X-Change sind interne Bezeichnungen von Bosch, Makita und Einhell, mit denen Werkzeuge gekennzeichnet werden, die alle mit derselben Akkuform arbeiten. Dabei beschränkt es sich weder auf die Voltklasse, noch auf den Arbeitsbereich. Die meisten Hersteller bieten dafür 10,8 V, 14,4 V und 18 V...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Akkuschrauber Festool CXS im Test

Der Festool Akkuschrauber-Test: Das Schrauben und Bohren in Holz, Metall und Stein Kurzfazit: Wer Größeres vorhat, braucht gutes Werkzeug. Ein Dachausbau mit Rigipsplatten, eine Fußbodenverlegung mit Dielenbrettern oder eine Schrankwand in Eigenmontage können den Festool CXS nicht schrecken. Ein professionelles Gerät...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Die Weltneuheit der Westfalia TwistMeister im Test

"Weltneuheit! Arbeiten in jedem Winkel" Das verspricht Westfalia mit seinem neuen TwistMeister. Eine Weltneuheit ist er auf jeden Fall, denn bisher gibt es keinen beweglicheren Akkuschrauber. Nur ist er so beweglich, wie ihn sein Produktfilm vorstellt? Wie schlägt er sich in der Praxis? Wir werden diesen Fragen auf den Grund...

mehr lesen

Es gibt viele Formen von Akku-Werkzeugen zum Schrauben und Bohren, welche oft vorschnell als Akkuschrauber bezeichnet werden. Der Name ist kurz, hat sich in vielen Köpfen festgesetzt und jeder weiß, was gemeint ist. Aber ist dem wirklich so?

 

Unter Umständen kann es zu Verwechslungen kommen. Wird in einem Fachgeschäft nach einem Akkuschrauber verlangt, könnte es passieren, dass der Mitarbeiter andere Geräte vorstellt, als erwartet werden.

 

Der typische Heimwerker möchte mit seinem Akku-Werkzeug schrauben und hin und wieder einen Bohrer einspannen, um Löcher zu bohren. Bereits hier beginnen die Unterschiede in der Bezeichnung der Werkzeuge.

 

Kommen eventuell Bohrungen in eine Ziegelwand oder Beton hinzu, erweitert sich das Anwendungsgebiet und ändert sich das Werkzeug, was bereits im Namen des Werkzeuges festgelegt ist.

 

Akkuschrauber, Akku-Bohrschrauber, Akku-Schlagschrauber, Akku-Schlagbohrschrauber oder Akku-Bohrhammer? Welche Anwendung ist geplant und welches Werkzeug wird benötigt?