Kaufberatung zum Schmutzfangmatte Test bzw. Vergleich 2019

  • Eine Matte, viele Namen: Ob Schmutzfangmatte, Fußmatte, Tür- oder Eingangsmatte – alle Varianten bezeichnen einen textilen Abtreter, der sich im Außen- oder Innenbereich befindet und auf dem Boden ausgelegt wird.
  • Schmutzfangmatten halten sowohl den gröbsten Unrat als auch unliebsame Feuchtigkeit draußen und schützen Ihre Fußböden vor unschönen Verschmutzungen und Kratzern. Aus diesem Grund sind die Matten sehr robust gefertigt und zumeist auch leicht zu säubern.
  • Zusätzliche Sicherheit bieten rutschfeste Rückseiten, die beschichtet oder gummiert sein können und ein Weggleiten des Fußabtreters verhindern.

schmutzfangmatte test

Laut einer Erhebung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) aus dem Jahr 2014, verbringen über 40 Prozent der deutschen Bevölkerung ab 16 Jahren im Schnitt eine Stunde täglich mit Hausarbeiten. Neben dem Kochen stehen zudem noch das Wäsche waschen und natürlich das Putzen auf dem Haushaltsplan.

Das Verhältnis zum Putzen ist durchaus ambivalent: Was für den einen eine entspannende Freizeitbeschäftigung ist, bedeutet für den anderen Stress und kostet Nerven. Gerade wenn Haustiere oder Kinder Teil Ihres Haushalts sind, steigt die anfallende Hausarbeit schnell über die täglich veranschlagte Stunde.

Damit Sie Ihre Freizeit genießen können und der Wischmopp nicht Ihr ständiger Begleiter ist, gibt es einen kleinen Haushaltshelfer mit großer Wirkung: die Schmutzfangmatte. In unserem Schmutzfangmatten-Vergleich 2019 verraten wir Ihnen, worauf Sie neben Material und Maßen beim Kauf achten sollten und wo eine Fußmatte überall zum Einsatz kommen kann.

fussmatte rutschfest

1. Eine Schmutzfangmatte erhöht die Sauberkeit Ihrer Böden

Kann man Schmutzfangmatten mieten?

schmutzfangmatte reinigenSchmutz- und Schutzmatten lassen sich durchaus auch mieten. Zu diesem Zweck gibt es ausgewählte Dienstleister, die sich um das Verlegen und die Wartung der Bodenbeläge kümmern. Für den privaten Bereich lohnt sich diese Option nicht.

Der Service richtet sich eher an Bürogebäude und Geschäfte. Planen Sie jedoch ein großes Event und benötigen deutlich mehr als Schmutzfangmatten-Meterware, können Sie diesen Profi-Service mit der entsprechenden Kaufberatung in Anspruch nehmen.

Mit einer Schmutzfangmatte können Sie verhindern, dass Schmutz, Nässe und Rückstände auf Ihre Böden gelangen. Am wirkungsvollsten arbeiten diese robusten Fußmatten vor Eingangstüren, im Küchenbereich, in Ihrem Badezimmer oder vor Terrassentüren. Mit anderen Worten: Überall, wo Sie, Ihre Kinder oder Haustiere von drinnen nach draußen treten oder es vermehrt zu Verunreinigungen kommen kann, ist eine hygienische Sauberlaufmatte von Vorteil.

Ein weiterer Pluspunkt: Der zusätzliche Bodenbelag dämpft Geräusche und kommt in zahlreichen Farben, Motiven und Designs. So wirkt Ihr persönlicher Schmutzfangmatten-Testsieger nicht deplatziert, sondern fügt sich harmonisch in Ihre Einrichtung ein.

Eine Fußmatte eignet sich außerdem bestens:

als keiner Teppich im Kinder-, Arbeits- oder Wohnzimmer

als Eingangsmatte vor Ihrer Haustür

als Schutzmatte in Ihrer Küche

als Fußabtreter im Garten

scvhmutzfangmatte beschichtet
Auch die beste Schmutzfangmatte bleibt nur an Ort und Stelle, wenn Sie eine rutschfeste Unterseite besitzt.

Eine Schmutzfangmatte unterscheidet sich von einem herkömmlichen Teppich oder Läufer dahingehend, dass sie sehr strapazierfähig ist und etwaigen Schmutz oder Nässe von Schuhsohlen oder Tierpfoten aufnimmt.

Unabhängig davon, ob Sie eine günstige Schmutzfangmatte oder ein hochwertiges Modell auswählen, achten Sie darauf, dass die Rückseite gummiert oder beschichtet ist. So wird verhindert, dass die Matte unabsichtlich verrutscht und im schlimmsten Fall einen Sturz hervorruft.

2. Welche Schmutzfangmatten-Typen gibt es?

Eine konkrete Typisierung bei Schmutzfangmatten gibt es in der Regel nicht, jedoch kann ihr Verwendungszweck differieren. Damit Sie einen ersten Überblick bezüglich der vielseitigen Nutzungsvarianten bekommen, stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle einige vor.

Art Merkmale
Eingangsmatte Wie es der Name bereits vermuten lässt, kann eine Fußmatte vor allem im heimischen Eingangsbereich glänzen. Je nachdem, ob Sie Ihre Schutzfangmatte günstig vor der Wohnungstür platzieren wollen oder besser doch im eigenen Flur, gibt es verschiedene Designs, Farben, und Größen, auf die Sie zurückgreifen können.

Besonders praktisch: Liegt Ihre Schmutzfangmatte innen, können Sie einfach Ihre Schuhe auf ihr abstellen und vermeiden besonders im Herbst und Winter unschöne Wasserflecken auf Ihrem Teppich oder Laminat.

Bodenmatte Gerade im Küchenbereich sowie im Arbeits- oder Kinderzimmer geht schnell einmal etwas daneben. Wenn Sie einen Ersatz für einen Läufer suchen, der optisch ansprechend aber deutlich robuster und leichter zu reinigen ist, sollten Sie auf eine Schmutzfangmatte setzen.
Schutzmatte Wenn Sie in Ihren eigenen vier Wänden Laminat oder Parkett verlegt haben, sollten Sie gerade bei Bürostühlen und anderen Möbelstücken auf Rollen darauf achten, dass Sie einen Puffer zwischen beide Materialien bringen. So vermeiden Sie unschöne Kratzer auf Ihren Fußböden.

Abhilfe schaffen Schutzmatten nach Maß, die Sie entweder selber zuschneiden oder direkt passgenau beim Hersteller beziehen oder große, transparente Bodenmatten. Diese Kategorie ist zwar nicht geeignet, um Schmutz und Feuchtigkeit aufzufangen, bietet aber ein hohes Maß an Schutz vor Kratzern im Fußboden.

3. Kaufkriterien für Schmutzfangmatten: Darauf müssen Sie achten

3.1. Das Material der Wahl – Kunststoffe sind am langlebigsten

schmutzfangmatte kokos
Eine Schmutzfangmatte aus Kokosfasern kann ein hohes Maß an Feuchtigkeit aufnehmen,

Im puncto Material haben Sie in der Regel die Wahl, ob Sie auf eine Schmutzfangmatte aus Kunst- oder Naturfasern setzen wollen.

  • Bei den Naturfasern haben Kokosmatten und Produkte aus Sisal die Nase vorn. Diese Schmutzfangmatten können mit verschiedenen Designs aufwarten und sind zudem sehr verträglich für Haustiere und Kinder.
  • Es gibt zudem auch Fußmatten aus Baumwolle. Während dieses Material bei hohen Temperaturen gewaschen werden kann (bis zum 60° C), mangelt es hier zumeist an einer rutschfesten Beschichtung.
  • Bodenschutzmatten aus Kunststoff werden zumeist aus Nylon, Polypropylen oder auch Polyester gefertigt. Ihr großer Vorteil ist ganz klar die Langlebigkeit sowie die robuste Verarbeitung. Daher eignen sich diese Fußabtreter vor allem für den Außenbereich. So entgehen Sie auch den chemischen Gerüchen, der diesen Matten gerade zu Beginn anhaften kann.

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Schmutzfangmatte aus Gummi oder Kokos entscheiden: Wenn Sie kleine Kinder in Ihrem Haushalt haben, sollten Sie besser auf ein Modell mit Anlaufkante setzen. Diese besitzen einen flachen Gummi-Rand, der das Risiko des Stolperns deutlich minimiert.

3.2. Auf die Größe kommt es an

schmutzfangmatte groß
Darfs auch etwas mehr sein? Eine Schmutzfangmatte nach Maß bietet sich besonders bei großen Flächen an.

Die Größe Ihrer Schmutzfangmatte richtet sich in erster Linie nach dem entsprechenden Verwendungszweck. Soll Ihre Schmutzfangmatte als Ersatz für einen kleinen Teppich oder Läufer fungieren, bieten sich Größen von 90 x 150 cm an. Fußmatten für den Außenbereich können auch kleiner ausfallen und Maße von 40 x 60 cm besitzen.

Große Schmutzfangmatten können auch per Maßanfertigung bestellt werden. Wenn Sie jedoch eine Schmutzfangmatte rund oder Ihren Fußabtreter für den Außen-Bereich in einer ganz bestimmten Form zuschneiden wollen, brauchen Sie lediglich eine Vorlage, etwas Geduld und ein scharfes Teppichmesser.

4. FAQs zum Thema Schmutzfangmatte

4.1. Gibt es einen Schmutzfangmatten-Test bei der Sitftung Warentest?

Fußabtreter Eingang
Auch nach matschigen Herbstspaziergängen hält eine Fußmatte den Schmutz vom Boden fern.

Bisher hat die Stiftung noch keinen Schmutzfangmatten-Test durchgeführt. Jedoch hat sich das Prüfinstitut mit Bodenbelägen auseinandergesetzt. Zuletzt veröffentlichte das Institut in der Ausgabe 08/2016 einen Laminat-Test, bei dem besonders die Ansprüche des Alltags im Mittelpunkt standen. Ein Tipp der Stiftung Warentest: Verzichten Sie besser auf Laminat im Bad. Zu viel Feuchtigkeit schadet dem Material auf Dauer.

4.2. Wie kann man Schmutzfangmatten reinigen?

Eine Fußmatte muss im Test schon einiges abkönnen. Daher sind die Produkte in der Regel sehr widerstandsfähig und robust verarbeitet. Die tägliche Belastung hinterlässt jedoch nach einiger Zeit Spuren auf Ihrem Fußabstreifer. Damit Ihre Schmutzfangmatte mit Motiv oder die Fußmatte mit Namen zurück zu altem Glanze geführt werden kann, sollten Sie Ihr Textil regelmäßig reinigen. Achten Sie dabei unbedingt auf die jeweiligen Herstellerangaben.

Ob Ihre Schmutzfangmatte waschbar ist, können Sie der entsprechenden Waschanleitung entnehmen. Eine waschbare Schmutzfangmatte ist jedoch nicht für hohe Temperaturen und Schleuderklassen ausgerichtet. Mehr als 30° sollten es im Schnitt nicht werden, damit sich die Beschichtung der Matte nicht ablöst.

schmutzfangmatte bunt
Ist Ihre Fußmatte nicht waschbar und sollte lediglich per Hand gereinigt werden, sollten Sie die Matte vor Beginn gründlich absaugen.

Ist Ihre Schmutzfangmatte zu groß für die heimische Waschmaschine oder sollte lediglich per Hand gereinigt werden, reicht ein handelsübliches Spülmittel in der Regel aus. Eine weitere Alternative stellt ein Teppichreiniger dar. Bevor Sie zur Nassreinigung übergehen, sollten Sie die Bodenmatte jedoch gründlich absaugen und von Grobschmutz befreien.

4.3. Kann man eine Fußmatte selber gestalten?

Eine personalisierte Fußmatte sieht nicht nur schön aus, Ihr Besuch weiß auch direkt, ob er vor der richtigen Tür steht und fühlt sich umgehend willkommen. Ihrer Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie eine Schmutzmatte kaufen, sollten Sie ein möglichst helles und neutrales Modell wählen, damit Sie sich in puncto Farbe richtig austoben können. Achten Sie jedoch bei der Farb-Auswahl darauf, dass Ihre Wahl auf wasserfeste Farben fällt. So bleibt die Matte auch nach einer Regendusche optisch ansprechend.

Sollten Sie noch Inspiration für Ihr Schmutzmatten-DIY suchen, zeigt Ihnen das folgende Video einige Möglichkeiten auf:

4.4. Welche Hersteller und Marken haben Schmutzfangmatten im Sortiment?

Damit Sie einen besseren Überblick über beliebte Hersteller und Marken von Schmutzfangmatten bekommen, haben wir Ihnen im Folgenden eine Auswahl zusammengestellt. Die Hersteller Floortex und Floordirekt haben sich gänzlich auf Bodenmatten spezialisiert, daher gelten die Produkte dieser Marken als besonders hochwertig.

  • Astra
  • Sky
  • Floordirekt
  • etm
  • Use & Wash
  • Twister
  • Andiamo
  • Floortex
  • casa pura