Basteln & selber machen

49 Serviettentechnik-Ideen für Holz, Glas, Möbel und Co.

  • Die Serviettentechnik auch unter dem Namen Decoupage bekannt.
  • Mit der Technik lassen sich Alltagsgegenstände – egal ob aus Holz, Glas, Papier, Ton oder Metall – mit Hilfe von Servietten verzieren und aufwerten. Möbel, Bilderrahmen, Spandosen, Gläser und vieles mehr werden auf diese Weise zu echten Unikaten.
  • Zum Verzieren mit Serviettentechnik benötigen Sie Servietten-Kleber, einen Pinsel und natürlich einen Gegenstand, den Sie verschönern möchten. Achten Sie darauf, dass dieser möglichst hell ist, damit die Farben der Serviette zur Geltung kommen.

serviettentechnik

Materialien für Serviettentechnik
  • Motivserviette
  • Serviettenkleber
  • Schere
  • Flachpinsel oder Schwamm

Es gibt viele Möglichkeiten Gegenstände mit Servietten aufzupeppen. Eine davon ist das gestalten von Porzellan, Holz und Glas mithilfe von Serviettentechnik (Decoupage). Dazu eignen sich besonders Servietten mit Motiv, die jeweils passend zur Saison oder zum Anlass gewählt werden können.

So hat man immer die passende und schöne Dekoration, egal ob Ostern oder Weihnachten, ob Shabby Chic oder Green Living.

Brauchen Sie Inspirationen oder Anleitungen für das Basteln mit der Serviettentechnik? Dann finden Sie im Folgenden eine Auswahl an passenden Bastelideen mit Servietten zu herbstlichen Windlichtern aus Tontöpfen, schicken Bilderrahmen und vielem mehr.

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln mit Servietten, Serviettenkleber und Pinsel!

  • Motivservietten auf Amazon.de ansehen »

1. Serviettentechnik: Dekorationen

2. Serviettentechnik Ideen zum Selbermachen: Windlichter, Laternen und anderen Lichter

  • Serviettenkleber auf Amazon.de ansehen »