Akkus & Batterien


Zum Ratgeber
Test_akku sauger_leifheit_titel
Im Test: Akku-Staubsauger Regulus PowerVac 2in1

Technische Daten Ladestation Eingang 100 - 240 V 0,5 A Ladestation Ausgang 21,4 V 0,6 A Akku 20 V 2 Ah Li-Ion Leistung 125 Watt Ladezeit etwa 3,5 Stunden Laufzeit bis zu 40 min (Eco-Modus) Staubbehälter 0,45 Liter Gewicht etwa 2,8...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Der Akku-Staubsauger Renegade 36 von Dirt Devil im Test

Technische Daten Akku: Li-Ion-Akku 32,4 V max Betriebsdauer: 75 min Ladezeit: ca 4 h Staubbehälter 0,6 l Leistung 102 W Netzteil-Eingang: AC 100 - 240 V, 500 mA Netzteil-Ausgang: DC 38,2 V, 600 mA Gewicht: 2,8 kg Besondere Merkmale: beutelloses Saugen Motorbetriebene Turbobürste für Teppiche Zwei...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Produkttest: Ansmann Akku Lade- und Pflegestation Energy 8 plus

Akkus bieten uns Mobilität in jeglicher Lebenslage. Sei es im Radio, in der Digitalkamera oder dem Smartphone. Doch auch Akkus verlieren ihre Leistung und müssen nachgeladen werden. Dafür stehen Tausende verschiedene Ladegeräte und Ladestationen zur Verfügung, die mit unterschiedlichen Vorzügen werben. Zumeist ist es die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Produkttest: Kinzo Akku-Bohrschrauber 10,8V Li-ion

Mit einem aktuellen Amazon-Preis von 34 € gehört der KINZO Akku-Bohrschrauber 10.8V Li-ion mit der besonderen Kennzeichnung "X-POWER" zu den günstigeren Werkzeugen. Getreu dem bekannten Werbe-Slogan "Gutes muss nicht teuer sein" könnte es sich somit um ein richtiges Schnäppchen handeln. Vergleichbare Akku-Bohrschrauber...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Die EnergyFlex-Familie von AL-KO im Test
Die EnergyFlex-Familie von AL-KO im Test

Akku-Familien kennzeichnen Akku-Werkzeuge eines Herstellers, die ein einheitliches Akku-System nutzen. So lässt sich der Akku des Akku-Schraubers ebenso in der Stichsäge oder dem Akku-Schleifer nutzen. Das bietet natürlich viele Vorteile: Jedes weitere gekaufte Werkzeug erweitert die Anzahl der Wechselakkus oder wird ein...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Produkttest – Festool Akku-Bohrschrauber TXS Li 2,6-Set

Der Festool Akku-Bohrschrauber TXS Li 2,6 ist kein üblicher Bohrschrauber. Durch ein abnehmbares Schnellspannfutter und wechselbaren Aufsätzen wird er zum Akku-Bohrer, Akku-Schrauber und sogar zum Winkel-Bohrer und -schrauber. Das sind einige Möglichkeiten, die ihn von anderen Mitbewerbern unterscheidet. Unser Testgerät...

mehr lesen

Zum Ratgeber
trimmer-1
GARDENA Accu-Trimmer ComfortCut Li-18/23R im Test

GARDENA Accu-Trimmer ComfortCut Li-18/23R im Test Für große, kleine und verwinkelte Rasen mit oder ohne Bäumen stehen jedem Gartenbesitzer Elektro-, Batterie- oder Benzin-Rasenmäher zur Verfügung. Damit findet jeder ein passendes Gerät und kann es individuell an seine Anforderungen anpassen. Für den anschließenden...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Akku-Familien – Power4All, SystemKIT oder Power X-Change

Power4All, SystemKIT oder Power X-Change sind interne Bezeichnungen von Bosch, Makita und Einhell, mit denen Werkzeuge gekennzeichnet werden, die alle mit derselben Akkuform arbeiten. Dabei beschränkt es sich weder auf die Voltklasse, noch auf den Arbeitsbereich. Die meisten Hersteller bieten dafür 10,8 V, 14,4 V und 18 V...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Test Black+Decker 18V Akku-Dreieckschleifer
Akku-Dreieckschleifer-Test: Black+Decker Mouse BDCD18-QW

Testbericht Black+Decker 18V Akku-Dreieckschleifer Mouse BDCD18-QW Mit immer besser werdenden Technologien erobern Akku-Werkzeuge die Werkstätten und verdrängen sogar viele Kabelwerkzeuge. Dank Li-Ionen-Technik und Akku-Kapazitäten von bis zu 4 Ah oder mehr, sind Leistungsgrenzen kaum noch gesetzt. Ihren...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Akkuschrauber Festool CXS im Test

Der Festool Akkuschrauber-Test: Das Schrauben und Bohren in Holz, Metall und Stein Kurzfazit: Wer Größeres vorhat, braucht gutes Werkzeug. Ein Dachausbau mit Rigipsplatten, eine Fußbodenverlegung mit Dielenbrettern oder eine Schrankwand in Eigenmontage können den Festool CXS nicht schrecken. Ein professionelles Gerät...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Die Weltneuheit der Westfalia TwistMeister im Test

"Weltneuheit! Arbeiten in jedem Winkel" Das verspricht Westfalia mit seinem neuen TwistMeister. Eine Weltneuheit ist er auf jeden Fall, denn bisher gibt es keinen beweglicheren Akkuschrauber. Nur ist er so beweglich, wie ihn sein Produktfilm vorstellt? Wie schlägt er sich in der Praxis? Wir werden diesen Fragen auf den Grund...

mehr lesen

Zum Ratgeber
dremel-micro-intro
Dremel Micro im Test

"Der Dremel Micro ist das handlichste Multifunktionsgerät von Dremel und wiegt bei einer Länge von 20 Zentimetern gerade einmal 250 Gramm ... Dank seines schmalen Griffs mit Softgrip-Ummantelung liegt der Dremel Micro bequem in der Hand. Er kann wie ein Stift gehalten werden, wodurch Heimwerker auch zeitintensive Projekte...

mehr lesen

Akkus ermöglichen den mobilen Einsatz von Werkzeugen und anderen elektrischen Hilfsmitteln. Doch Akku ist nicht gleich Akku und vor allem sind Akkus Bauelemente, die sehr empfindlich auf einen falschen Ladevorgang oder eine nicht korrekte Lagerung reagieren. Schnell können sie ihre Leistung verlieren oder gar irreparable Schäden erhalten. Der richtige Umgang mit Batterien und deren Ladegeräte ist daher das A und O für ein langes Akku-Leben.

 

Schwer ist häufig auch die Frage, welcher Akku-Typ der richtige ist. Hier fallen Begriffe, wie Memoryeffekt, Ladekapazität, Tiefentladung oder Schnellladefähig. Doch was bedeuten sie? Hinzu kommt die Frage, welche Kapazität ein Akku benötigt, um effektiv eingesetzt werden zu können.

 

Wir möchten einen tieferen Einblick in die Akkuwelt geben und Fragen beantworten, die beim Kauf des neuen Akkuwerkzeuges entstehen können.