Außen-Bodenbeläge


Zum Ratgeber
Terrassenfliesen selber verlegen
Außenfliesen und Terrassenfliesen verlegen

Terrasse fliesen leicht gemacht Schöne Terrassenfliesen bringen ein traumhaft mediterranes Flair nach Hause – nicht nur in die heimischen vier Wände, sondern auch in den Außenbereich und den Garten. Was die Wenigsten wissen: Terrassenfliesen verlegen kann man mit einer genauen Bauanleitung, der richtigen Vorgehensweise,...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 (Niederdruckreiniger) im

Jeder Testbericht wirft sicher Fragen auf. Der Test des Niederdruckreinigers Mobile Outdoor Cleaner OC 3 von Kärcher beginnt jedoch ganz speziell: Was ist ein Niederdruckreiniger? Ein Hochdruckreiniger mit weniger Druck? Wofür braucht man ein solches Gerät? Was bringt der mobile Einsatz? Als Tester möchte ich mich von den...

mehr lesen

Zum Ratgeber
terrasse-beton-1
Terrasse mit Betonplatten und Pflastersteinen

Nachdem man den Untergrund für die Terrasse vorbereitet hat, geht es ans Verlegen der Betonplatten oder Pflastersteine. Dafür muss jeder Selbstbauer wissen, wie die Steine später angeordnet sein sollen. Hier ist ein Verlegeplan hilfreich, mit dessen Hilfe man schon im Vorfeld erkennen kann, ob das geplante Terrassenmuster...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Terrasse reinigen und herrichten

Terrasse reinigen und von Laub und Schmutz befreien Der Sommer steht vor der Türe und wir sehnen uns danach, endlich wieder auf der Terrasse  zu sitzen und die Sonnenstrahlen zu genießen. Doch die Terrasse hat den Winter über gelitten – bis sie wieder genutzt werden kann, sind noch einige Arbeiten zu verrichten. Erfahren...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Tipps zur Anwendung von Gartenvliesstoffen und Wachstumsfolien

Gartenvlies richtig verwenden Der Vliesstoff, auch kurz Vlies genannt, ist ein textiles Flächengebilde aus einzelnen Fasern, das verschiedenen Nutzungszwecken dient. Dabei müssen Hobbygärtner im Fachhandel zwischen unterschiedlichsten Gartenvliesstoffen und speziellen Folien unterscheiden. Das Vlies dient zum Licht- und...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Fundament
Gartenhausbau: Fundament und Wände

Betonfundament gießen und Wände exakt montieren Fundamente sind nicht nur bei großen Häusern aus Stein, sondern auch bei kleinen Häusern aus Holz die elementare Grundlage. Als ideal haben sich millionenfach auf der ganzen Welt Betonfundamente erwiesen. Auch für Heimwerker ist der Bau eines Betonfundamentes kein allzu...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Beläge für Terrasse und Balkon

Passende Bodenbeläge für die Terrasse und den Balkon Wann sollten Beläge für die Terrasse oder den Balkon erneuert werden? Frühjahr und Sommer sind die Zeiten, in denen man draußen sitzen will. Wer jetzt die Sanierung des Balkons, der Terrasse oder einer Außentreppe in Angriff nehmen will, hat mit den...

mehr lesen

Zum Ratgeber
terasse-pflastern-1
Untergrund für Terrasse vorbereiten

Damit man auch lange Freude an einer selbst gepflasterten Terrasse hat, muss nicht nur die Planung, sondern auch die Ausführung sorgfältig erfolgen. Dazu gehört unbedingt das fachgerechte Anlegen des Unterbaus, der aus mehreren Materialschichten besteht und mehrfach verdichtet wurde. Ohne einen fest verdichteten Unterbau...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Terrassenfliesen ausbessern und Terrassenfliesen reparieren

Terrassenfliesen reparieren und Terrassen-Fugen ausbessern Lose oder gesprungene Fliesen sind nach der starken Beanspruchung durch Hitze und Wetterwechsel im Sommer oder Kälte und Frost im Winter keine Seltenheit – besonders Risse und Löcher sind ein häufig auftretendes Problem. Ist nur ein kleiner Bereich betroffen,...

mehr lesen

Zum Ratgeber
terassenplatten-1
Terrassen-Platten trennen und schneiden

Wer seine Terrasse in Eigenregie verlegen möchte, kann sich überlegen, die Terrassenfläche so anzulegen, dass keine Platten zu geschnitten werden müssen. Zumeist kommt man allerdings nicht umhin, einige Platten auch selber zu schneiden. Man kann die Schnitte beispielsweise auch mit einem handelsüblichen Winkelschleifer mit...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Kerhmaschinen für die Gartennutzung

Kehrmaschine Kehrmaschinen für die Gartennutzung Nicht nur auf den Straßen sorgen Kehrmaschinen für Ordnung. Auch im heimischen Garten können die Gartengeräte in Kleinformat dabei helfen, die Wege von Laub und Schmutz zu befreien. Dabei haben ambitionierte Hobbygärtner die Wahl zwischen zahlreichen Varianten wie...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Lasiertes Holz
Holzterrasse winterfest machen

Terrassendielen und Terrassenholz pflegen Terrassen aus Holz vermitteln einen natürlichen Eindruck und sind sehr schön anzusehen. Allerdings hält die Pracht bei falscher Pflege nicht besonders lange: Terrassendielen werden durch Wind und Wetter angegriffen, Risse und Spalten entstehen. In diese zieht im Winter Regenwasser...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Geflieste Treppe mit beleuchteten Stufen
Treppe richtig fliesen – darauf müssen Sie achten

Wenn Sie eine Treppe fliesen möchten, egal ob im Haus oder im Außenbereich, dann lohnt es sich aus zwei Gründen, bei der Auswahl der Fliesen genau hinzusehen und beim Verlegen sorgfältig zu arbeiten: Zum einen muss eine Treppe zur Umgebung passen – die Fliesen sollten also in Farbe, Dekor, Material und Format mit dem...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Terrasse aus Naturstein
Eine Naturstein-Terrasse richtig verlegen

Eine Naturstein-Terrasse richtig verlegen Die meisten Terrassenbeläge, ob aus Betonplatten oder Naturstein, haben eine sehr hohe Lebenserwartung. Doch Witterungseinflüsse und Verschmutzungen von außen lassen die Oberflächen schon nach wenigen Jahren unansehnlich aussehen. Wurde die Terrasse zudem nicht fachgerecht...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Terrassen-Öl

Viele Gartenbesitzer hätten gerne eine edle Holzterrasse als Gartenrefugium, zweifeln aber angesichts des Pflegeaufwands, ob sie sich für diesen zeitlosen Klassiker entscheiden sollen. Denn schwül-feuchte Sommermonate und zunehmend verregnete Winter bieten Algen und Pilzen gerade auf Gartenhölzern beste Lebensbedingungen....

mehr lesen

Zum Ratgeber
Terrassenbelag erneuern
Neuer Terrassenbelag - Naturstein, Holzdeck, Fliesen

Neuer Terrassenbelag Wenn die Terrassenplatten selbst mit dem Hochdruckreiniger nicht mehr schöner werden, ist es höchste Zeit für einen neuen Belag. Zumal auch Außenbeläge wie Fliesen, Naturstein oder Betonsteine mit dem Trend der Zeit gehen, ein neues Outfit kann also ohnehin nicht schaden. Zur Wahl stehen Naturstein...

mehr lesen

Wer im Garten oder auf seinem Grundstück Flächen plant, muss auf den richtigen Untergrund achten. Nicht nur die Außen-Beläge müssen witterungsfest und langlebig sein, damit Sie lange etwas von Ihrem Bodenbelag für draußen haben; auch das Fundament und der Unterbau müssen gut geplant sein.

Wer Pflastersteine verwendet, sollte einen Unterbau aus Beton oder Schotter sowie anschließend eine Sandschicht (z.B. Brechsand) verbauen, damit die Steine zusammenhalten. Gerade bei einem Parkplatz oder einem gepflasterten Weg für Fahrzeuge durch den Garten müssen die Steine einiges aushalten können.

Wer eine Terrasse anlegen möchte, kann verschiedene Außenmaterialen verwenden. Bewährt haben sich Holzterrassen, WPC-Terrassen und Betonterrassen. Optisch liegen vor allem Naturstein-Terrassen und Feinsteinzeug-Terrassen im Trend.

Terrasse renovieren

Terrasse reinigen und ausbessern Endlich Frühling, die Tage werden länger, das Leben findet draußen statt. Wenn die Markise in die Jahre gekommen und der Terrassenbelag unansehnlich geworden ist, ist Erneuerung angesagt. So kann man den Sommer auf der Terrasse wirklich genießen. Für eine sommerliche Wohlfühlatmosphäre auf der Terrasse sorgt der Sonnenschutz. Kommt aber die Markise in die Jahre, lässt nicht nur die Optik zu wünschen übrig. Die Installation eines neuen Schattenspenders ist meist unkompliziert und bietet auch ein Plus an Komfort. Fröhlich gelb-weiß gestreift, naturnah in Grün oder edel in dunklem Rot – die Markise kann den Stil Ihres Hauses unterstreichen. Ausgestattet mit einer automatischen Funksteuerung, reagiert sie selbstständig auf Sonne und Wind, d. h., zum Schutz vor Beschädigungen – etwa durch starken Wind – fährt sie automatisch ein. Mit einem Funkantrieb lässt sich die Markise per Handsender bedienen.

So schön kann die warme Jahreszeit auf der Terrasse sein:

Ein lebhaft gestreiftes Markisentuch in hellen Farben trägt hier entscheidend zur sommerlichen Optik bei. Gebrauchte Markise, neuer Komfort: Ist die Konstruktion einer Markise noch gut in Schuss, kann man nur das Tuch austauschen und eine nachträgliche Motorisierung mit Funksteuerung installieren lassen. Eine wasserfeste Markise ermöglicht Freiluftfreuden rund um die Uhr: Ein Markisentuch aus PVC, zwei Pfetten zur Unterstützung des Markisentuchs – sie verhindern zuverlässig, dass sich Wasser auf dem Tuch sammelt – sowie eine integrierte Regenrinne im Ausfallprofil machen’s möglich. Wer nicht gleich die gesamte Konstruktion austauschen möchte, kann durchaus schon mit einem neuen Tuch – ausgewählt beim ortsansässigen Fachhändler – eine tolle Wirkung erzielen. Auch Funksteuerungen lassen sich in eine vorhandene Markise nachträglich installieren.

Terrassenrenovierung: weitere Informationen

Terrassenreinigung für den Sommer Im Frühjahr sollte man seine Terrasse reinigen und für die Außensaison herrichten. Moos und Blätter vom letzten Jahr, Frostschäden und Dreck werden entfernt, die Fugen ausgekratzt und die Steine geschrubbt. Terrassenfliesen ausbessern Gesprungene Terrassenfliesen sind nach der starken Beanspruchung durch Hitze und Wetterwechsel im Sommer oder Kälte und Frost im Winter keine Seltenheit. So kann man den Schaden selber beheben. Balkon abdichten Um einen Balkon oder eine Terrasse optimal nutzen zu können, müssen Sie bestimmte Dinge beachten. Dazu gehört eine fachgerechte Abdichtung, die Sie nur mit speziellen Werkzeugen durchführen können.