Gartenwege

Gartenwege Ratgeber

polygonalplatten-verlegen-verfugt

Polygonalplatten verlegen – Anleitung

Polygonalplatten sind sehr beliebt. Damit können theoretisch sowohl keramische Platten als auch Natursteinplatten gemeint sein, in der Regel handelt es sich jedoch um Natursteine. Die mehreckige Form ist namensgebend. Mit den Polygonalplatten wir...
Zum Ratgeber
Pflasterstein reinigen

Pflasterstein reinigen in 4 Schritten

Weitere interessante Beiträge: Pflastersteine verlegen Rasenkantensteine verlegen Untergrund für eine Terrasse vorbereiten Außen-Bodenbeläge Test & Vergleich Gartenzaun Test & Vergleich Sonnen- und Sichtschutz – Test &...
Zum Ratgeber
basaltschotter-kaufberatung

Basaltschotter: Kosten, Berechnung und mehr

?Basaltschotter kann vielfältig eingesetzt werden – ob als Wegbelag, als Untergrund für beispielsweise eine Pflasterfläche oder eine Terrasse oder auch als Ziersplitt und nicht zuletzt als Gabionensteine. In Kombination mit hellen Belägen oder Bepflanz...
Zum Ratgeber
Terrasse aus Naturstein

Eine Naturstein-Terrasse richtig verlegen

Die meisten Terrassenbeläge, ob aus Betonplatten oder Naturstein, haben eine sehr hohe Lebenserwartung. Durch unterschiedliche Verlegemöglichkeiten erhält Ihr Garten einen besonderen Charme und wird zu einem Ort, der mit seiner natürlichen Atmosphäre...
Zum Ratgeber
Rasengittersteine kosten selbst verlegen

Rasengittersteine für die Hauseinfahrt: Material, Preise und Verlegung

Weitere interessante Beiträge: Pflastersteine verlegen Rasenkantensteine verlegen Untergrund für eine Terrasse vorbereiten Außen-Bodenbeläge – Test & Vergleich Gartenzaun – Test & Vergleich Sonnen- und Sichtschutz – Test & Vergle...
Zum Ratgeber
pflastersteine-verlegen-1

Pflastersteine verfugen selbst gemacht – Pflaster verfugen und versiegeln

Weitere interessante Beiträge: Pflastersteine verlegen Gartenwege Test & Vergleich Pflastersteine reinigen Rasengittersteine Außen-Bodenbeläge – Test & Vergleich Zäune & Pflastern – Test & Vergleich Auf stark frequentierten We...
Zum Ratgeber
https://staging-admin.heimwerker.de/wp-content/uploads/pflastersteine-verlegen-11.jpg

Pflastern von Garageneinfahrten, Gartenwegen und Terrassen – Untergrund Pflastersteine verlegen

Weitere interessante Beiträge Pflastersteine verfugen Pflastersteine reinigen Untergrund für eine Terrasse Außen-Bodenbeläge – Test & Vergleich Algenentferner – Test & Vergleich Dampfreiniger – Test & Vergleich Der...
Zum Ratgeber
Steintreppe im Garten

Steintreppe – Treppe aus Stein pflastern mit Bruchstein

Materialliste Steine Spaten Schaufel Kies Natursteinmörtel Wasser Maurerkelle Wasserwaage Zollstock Gummihammer Treppe pflastern mit Beton oder Bruchstein - Höhenunterschiede lassen sich im Garten mit Steintreppen...
Zum Ratgeber
Chinesischer garten

Chinesischer Garten: Einen chinesischen Garten anlegen

Die Geschichte der chinesischen Gartenkunst begann bereits vor mehr als 5000 Jahren. Der Gelehrtengarten wird auch bei vielen öffentlichen oder institutionellen chinesischen Gärten in Deutschland umgesetzt und wird im Allgemeinen als klassischer...
Zum Ratgeber
Kerhmaschinen für die Gartennutzung

Kerhmaschinen für die Gartennutzung

Kehrmaschine Kehrmaschinen für die Gartennutzung Nicht nur auf den Straßen sorgen Kehrmaschinen für Ordnung. Auch im heimischen Garten können die Gartengeräte in Kleinformat dabei helfen, die Wege von Laub und Schmutz zu befreien. Dabei haben ambitionie...
Zum Ratgeber
01 treppe selber bauen berechnung

Holztreppe selber bauen für Garten und Terrasse

Egal für welchen Zweck Sie eine Innen- oder Außentreppe bauen wollen, eine Holztreppe selber bauen spart nicht nur viel Geld, man lernt dabei auch eine Menge über grundlegende Techniken der Holzverarbeitung. Bevor Sie jedoch mit der Planung ihrer Treppe b...
Zum Ratgeber
Umweltschonende Alternativen zu Streusalz – Praktische Hinweise und 5 Tipps

Umweltschonende Alternativen zu Streusalz - Praktische Hinweise und 5 Tipps

Info Präventiv wird nicht gestreut, sondern erst dann, wenn Sturzgefahr droht. Hier sind Mieter genauso gefragt wie Hausbesitzer. Nähere Details können dem entsprechenden Mietvertrag entnommen werden. Zum Winterbeginn fallen die ersten Schneeflo...
Zum Ratgeber
Schneeschaufel und Schneewanne im Vergleich

Schneeschaufel und Schneewanne im Vergleich

Schneeschaufel und Schneewanne für den Winterdienst Eine weiße Winterlandschaft kann ein wunderbarer, fast magischer Anblick sein und für Klein und Groß viel Spaß bedeuten. Nur geht das Bauen von Schneemännern meist Hand in Hand mit dem Kampf gegen versc...
Zum Ratgeber
japanischer-garten-0

Japanischer Garten: Einen japanischen Garten anlegen

Ein japanischer Garten soll in erster Linie meditativ wirken, gleichzeitig ist er die Miniatur einer Landschaft – im Idealfall mit einer Brücke und einem Teehaus. Es erfordert viel Engagement und Arbeit einen solchen Garten zu pflegen, wobei die medit...
Zum Ratgeber
Mauerblock als Hangbefestigung

Hangbefestigung und Böschungsschutz mit Böschungssteinen, Pflanzringen und Palisaden

Möglichkeiten der Hangbefestigung In vielen Gärten oder an Grundstücksgrenzen gibt es Höhenunterschiede im Gelände, die die Nutzung der Fläche erschweren. Etwas Bewegung im Untergund kann zwar zum natürlichen Charme eines Gartens beitragen, aber wie so...
Zum Ratgeber
Der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 (Niederdruckreiniger) im Test

Der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 (Niederdruckreiniger) im Test

Weitere interessante Beiträge Kärcher-Saugroboter Test Hochdruckreiniger K5 Premium Dampfreiniger-Test Scheibenreiniger Test & Vergleich Dampfbesen Test & Vergleich Fenstersauger Test & Vergleich Jeder Testbericht wirft sicher Fr...
Zum Ratgeber

Beliebte Tests und Vergleiche


Damit nicht ständig über die grüne, blühende Wiese im Garten getrampelt wird oder aus Versehen ein Tritt ins Beet die bevorstehende Ernte verhagelt, lohnt es sich, einen Gartenweg zu pflastern. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten: Das Material der Pflastersteine für den Gartenweg muss witterungsfest sein und ein fester Unterbau für nötige Stabilität sorgen.

Gartenwege aus Kies oder Schotter benötigen ebenfalls einen speziellen Untergrund, damit sich die kleinen Steinchen nicht mit der Erde vermischen. Die günstigste und gleichzeitig umweltschonendste Lösung ist ein Gartenweg aus Rindenmulch; dieser muss jedoch einmal im Jahr nachgefüllt werden. Hierbei sind auch Kombinationen mit Kies oder Schotter möglich.

Schwerer zu verlegen sind Betonplatten oder Naturstein-Gartenwege. Besonders langlebig sind hingegen gepflasterte Gartenwege aus Betonpflaster, Natursteinpflaster oder Pflasterklinker; diese können außerdem befahren werden.