Papier & Malen

Basteln mit Kleinkindern: Über 25 Bastelideen für Kinder

basteln-mit-kleinkindern
Was gehört zur Bastelausstattung?
  • Bunt-, Wachs- und Filzstife
  • buntes und weißes Papier
  • Bastelschere
  • Kleber
  • Pfeifenreiniger
  • Lineal
  • Stempel
Auch die kleineren Kinder basteln schon gerne und freuen sich über ihre selbstgebastelten Werke. Immerhin haben die Kinder mit ihren eigenen Händen etwas erschaffen, das Ausruck ihrer Kreativität und Persönlichkeit ist.

Für Basteln mit Kinder, die unter 5 sind, sollten die Basteleien allerdings nicht zu aufwendig und kompliziert sein, denn er Umgang mit Schere, Kleber und Bastelmaterialien ist noch nicht so routiniert wie bei größeren Kindern. Auch muss man auf den zeitlichen Rahmen achten, denn kleine Kinder verlieren schnell die Geduld und Konzentration.

Wir haben auf Heimwerker.de ein schöne und natürlich kostenlose Bastelideen für Kleinkinder gesammelt. Damit wird das Basteln mit Kleinkindern ein Kinderspiel – im wahrsten Sinne des Wortes.

1. Einfache Tiere mit Kleinkindern basteln

Tiere sind ein Dauerbrenner bei Kindern, sie sind besonders, niedlich, schnell oder stark. Mit diesen Anleitungen können Sie das Lieblingstier Ihres Kindes selber basteln.

  • Bastelpapier auf Amazon.de ansehen »

2. Dekorationen, Windlichter, Fensterbilder mit Kleinkindern selber machen

basteln-mit-kleinkindern-weihnachten

Besonders an Weihnachten basteln Kinder gerne mit.

Diese Dekorationen eignen sich besonders gut für Feiertage. Sie sind einfach zu Basteln, aber können trotzdem jahrelang aufgestellt werden.

3. Basteln mit Naturmaterialien

Das Basteln mit Naturmaterialien eignet sich besonders für Kinder. Hier können sie spielend ihre Umwelt kennen lernen.

4. Wieso, weshalb, warum? Wir beantworten Fragen rund um das Basteln

4.1. Wieso ist basteln für Kinder wichtig?

basteln-mit-kleinkindern-warum

Basteln macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Kreativität, Aufmerksamkeit und Feinmotorik.

Basteln hat viele Vorteile und fördert die Entwicklung von Kindern. Zum einen regt Basteln die Kreativität und Vorstellungskraft von Kindern an, sie lernen, Ihre eignen Ideen umzusetzen. Außerdem beschäftigen sich Kinder beim Basteln längere Zeit mit einer Aufgabe, das fördert die Konzentration und Aufmerksamkeit.

Nicht zuletzt hilft basteln auch bei der Ausbildung von Feinmotorik, schließlich müssen kleine Kinder erst noch lernen, einen Stift oder eine Schere richtig zu halten.

4.2. Was kann man mit Kleinkindern basteln?

Hier sind Ihnen keine Grenzen gesetzt und so finden nicht nur auf unserer Seite sondern auch im Internet unzählige Anleitungen und Ideen. Schön ist es natürlich, wenn Sie mit Ihrem Kind die Dinge basteln, für die sich Ihr Kind begeistert. Das kann zum Beispiel das Lieblingstier sein.

Tipp: Natürlich sollte auch nicht zu jeder Jahreszeit das Gleiche gebastelt werden, so bietet es sich an, für bestimmte Feste Deko mit Kindern zu basteln.

4.3. Ab wann kann man mit Kindern basteln?

Jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich, dennoch ist es möglich, in fast jeder Lebensphase zu basteln. Selbst Kinder, die noch nicht das erste Lebensjahr abgeschlossen haben, können mitmachen. Für erste Malversuche ist natürliche Fingerfarbe ein guter Anfang.

Danach kann es mit breiten Wachs- und Buntstifte weitergehen. Ab dem 2. Lebensjahr können sich Kinder an die Arbeit mit einer Bastelschere wagen, natürlich unter Aufsicht.

Hinweis: Solange Ihr Kind Spaß am Basteln hat, ist es dabei auch ganz egal, ob die Bastelanleitung befolgt wird oder nicht.