Textilien & Handarbeit

Bikini häkeln - Anleitung für einen Häkelbikini

Häkelanleitung und Häkelmuster für einen Bikini aus Wolle

Bikini häkeln - Häkelanleitung

In den siebziger Jahren zur Zeit der Hippie-Bewegung wurden Häkelbikinis erstmals populär. Dort wurden sie selbstbewusst auf Festivals oder am Strand getragen. Allerdings nur auf dem Trockenen, denn für das Badevergnügen waren die farbenfrohen Häkelbikinis eher ungeeignet.

Mit den heißen Sommern kommen jetzt auch diese Retro-Bikinis zurück - und können natürlich auch selbst gehäkelt werden.

Für den hier gezeigten Häkelbikini hat uns myBoshi eine kostenlose Häkelvorlage erstellt. Der Bikini wird hauptsächlich mit tunesischem Strickstichmuster gehäkelt. Verarbeitet wird eine besonders leichte Sommerwolle aus den Fasern der Kapok-Frucht.

Der Bikini ist für die Kleidergröße 38 ausgelegt und muss für andere Größen entsprechend umgerechnet werden.Die Arbeitszeit beträgt, je nach Häkelerfahrung, ca. 600 Min.

Materialien

Für dieses Häkelprojekt benötigen Sie neben der Häkelanleitung als PDF-Download folgende Materialien:

Nadeln

  • myboshi Nadel 4,5mm
  • von Prym, Stick-/ Vernähnadel

Wolle

  • myboshi Wolle No. 2
    • 2 Knäuel 237 aprikose
    • 1 Knäuel 239 himbeere
    • 1 Knäuel 252 türkis

Maschenprobe:

tunesisches Strickstichmuster
10 cm x 10 cm = 16 Maschen x 20 Reihen

Tunesisches Strickstichmuster

Hinreihe: Mit der Häkelnadel durch die Maschenschlaufe durchstechen. Durch jede Maschenschlaufeeinen Faden holen und diese Schlingen auf der Nadel behalten. Den Vorgang bis zum Ende der Reihe wiederholen.

Rückreihe: Zuerst nur die erste Schlinge abmaschen, d.h. einfach eine Luftmasche auf die letzte Schlinge setzen. Danach immer den Arbeitsfaden holen (1 Umschlag machen) und 2 Maschen zusammenhäkeln.

Rückreihenende: Die letzten beiden Schlingen der Reihe mit der neuen Farbe abmaschen.

Bikini-Oberteil häkeln

Häkelbikini - Bikinioberteil

Der Anfang: 16 Luftmaschen in türkis anschlagen. Das genaue Muster für das Häkeltop kann dem Häkelanleitung-Download entnommen werden.

Tipp: Beim Häkeln des Musters (tunesischer Strickstich) können beim Farbwechsel die verschiedenen Fädenmitlaufen, damit spart man sich das Vernähen der vielen Fäden.

Fertigstellung: Die Fäden der einzelnen Bikini Teile gut vernähen. Den gehäkelten Ring in die Mitte des gehäkeltenOberteils fädeln. Die beiden Träger an der gewünschten Stelle am Oberteil von innen annähen.Die beiden Schnürungen/Ränder von innen an den Bikini annähen.

Bikinihöschen-Häkelanleitung

Häkelbikini - Bikinihöschen

Der Anfang: 45 Luftmaschen in aprikose anschlagen, Wendeluftmasche nach jeder Reihe nicht vergessen. Die genauen Maschenmuster können ebenfalls der PDF-Häkelanleitung entnommen werden.

TIPP: Beim Häkeln mit Farbverläufen können beim Farbwechsel die verschiedenen Fäden mitlaufen. Damit spart man sich das Vernähen der vielen Fäden.

Ende: Alle Fäden gut vernähen.

Schnürung

Hinterteil: 25 Luftmaschen in aprikose anschlagen, dann 45 feste Maschen in das fertige Höschen arbeiten. Abschließend noch einmal 25 Luftmaschen häkeln.

Vorderteil :25 Luftmaschen in aprikose anschlagen, dann 40 feste Maschen in das fertigeHöschen arbeiten. Anschließend noch einmal 25 Luftmaschen häkeln.

Tipp: Die seitlichen Ränder können noch zusätzlich umhäkelt werden. Ende: Alle Fäden gut vernähen.

Noch mehr kostenlose Häkelanleitungen gibt es unter www.myboshi.net.

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,4/5 aus 10 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Bikini häkeln - Anleitung für einen Häkelbikini.
Neuen Kommentar veröffentlichen