Dämmen & Dichten

Bauschaum-Anwendung: So wird Montageschaum in der Dachdämmung angewendet

Montageschaum zur Abdichtung beim Fenstereinbau

Vorbereitungen

Für die Anwendung von Bauschaum aus der Dose muss der Untergrund sauber, staub- und fettfrei sein. Danach angrenzende Flächen abdecken – zum Beispiel mit Klebeband – und den Untergrund befeuchten. Verwenden Sie zu Ihrem eigenen Schutz Handschuhe und Schutzbrille bei der Arbeit.

Das Auffüllen von Dachhohlräumen ist unerlässlich. Denn: Nur so ist der Wohnraum gut wärmeisoliert und vor Feuchtigkeit geschützt. Bei großflächigen Abdichtungen im Dachbereich achten kostenbewusste Heimwerker auf ergiebigen Bauschaum, der auch als Montageschaum oder PU-Schaum (Polyurethanschaum) bezeichnet wird.

In dieser Anleitung auf Heimwerker.de zeigen wir Ihnen, worauf es bei der Anwendung von Bauschaum für Hohlräume ankommt und wie Sie große Flächen innen und außen mit dem Schaum abdichten. Im letzten Abschnitt dieses Ratgebers gehen wir auf Fragen ein, die im Zusammenhang mit der Anwendung von Montageschaum häufig gestellt werden, zum Beispiel wofür die Anwendung von Bauschaum noch in Betracht kommt.

1. Bauschaum-Anwendung: Tipps für die Auswahl des richtigen Schaums

Bei der Anwendung von Bauschaum aus der Dose können Sie zwischen zwei verschiedenen Varianten wählen: Es stehen 1-komponentiger Bauschaum und 2-komponentiger Bauschaum zur Auswahl. Nachfolgend lesen Sie, worin sich diese beiden Bauschaum-Typen unterscheiden:

Art Eigenschaften
1-komponentiger Bauschaum
  • Fertigmischung
  • Auftrag auf Baustoffe direkt aus der Dose
  • kein zusätzlicher Härter zum Verarbeiten nötig
  • Vorteil: leicht für Anfänger zu handhaben
  • Nachteil: kann bei geringer Luftfeuchtigkeit nicht komplett aushärten
2-komponentiger Bauschaum
  • Auftrag aus zwei Zylindern gleichzeitig durch spezielle Pistolen
  • Vorteil: härtet schneller aus und besticht durch höhere Festigkeit
  • Nachteil: zusätzlicher Härter notwendig

2. Dämmen mit Bauschaum: Anwendung in 2 einfachen Schritten

Bevor Sie mit Ihrem Heimwerker-Projekt beginnen, möchten wir Sie noch einmal daran erinnern, unbedingt zu Ihrer eigenen Sicherheit Handschuhe und eine Schutzbrille zu tragen. Heimwerker.de wünscht Ihnen gutes Gelingen mit der folgenden Anleitung zur Anwendung von Bauschaum für große Flächen!

dach abdichten mit bauschaum

Aufgrund seiner Vielseitigkeit wird Bauschaum häufig als Montageschaum oder Isolierschaum verwendet.

2.1. Schritt 1: Vorbereitungen treffen

Vor der Anwendung von Bauschaum zum Dämmen Dose kräftig schütteln und den Adapter mit dem Verlängerungsröhrchen fest auf das Ventil schrauben. Jetzt lässt sich das Qualitätsprodukt mit leichtem Druck des Ventilhebels durch das schmale Röhrchen ideal dosieren.

Den Schaum sparsam auftragen, denn er dehnt sich ca. um das Doppelte aus. Zusätzlich überzeugt er durch feste Schaumstruktur und -stabilität. Die 360-Grad-Anwendbarkeit der Dose sorgt für maximalen Bedienkomfort.

2.2. Schritt 2: Ergiebigen Bauschaum für große Hohlräume nutzen

Bei großflächigen Abdichtungen beispielsweise im Dachbereich achten kostenbewusste Heimwerker auf ergiebige Bauschäume zum Dämmen. Inzwischen gibt es PU-Schäume, die beim Ausschäumen von Hohlräumen bis zu 50 % mehr Volumen bei der Verarbeitung erreichen.

Das Auffüllen von Dachhohlräumen ist unerlässlich. Denn: Nur so ist der Wohnraum gut wärmeisoliert und vor Feuchtigkeit geschützt. Egal ob das Füllen von Fugen, das Dämmen von Hohlräumen, das Auffüllen von Rohrdurchbrüchen oder das Abdichten von Anschlüssen – hier kommt es darauf an, das man aus den PU-Schaum-Dosen möglichst viel Dämmstoff herausholt.

dach-abdichten-bauschaum

Hohlraum bei Fenstereinbau mit Bauschaum schließen. | Fensterbank unterschäumen, um Undichtigkeit zu vermeiden.

  • Sica-Bauschaum auf Amazon ansehen »

Ein besonders ergiebiger Bauschaum ist beispielsweise der Sista Mega-Montage Schaum für innen und außen. Sein Vorteil: Die 500-ml-Dose sowie die clevere Rezeptur bringen die gleiche Leistung wie 750 ml herkömmlicher PU-Schaum und schaffen so eine um 50 % erhöhte Reichweite. Für den Heimwerker bedeutet das: Weniger ist mehr!

Tipp von Sista: Der Sista Mega-Montage Schaum haftet auf fast allen festen Untergründen, garantiert eine sehr gute Wärmeisolierung und Schutz vor Feuchtigkeit. Nach ca. zwei Stunden ist der Montageschaum ausgehärtet – überstehende Reste können, z. B. mit einem Messer, entfernt werden. Danach ist der Schaum, der übrigens auch für Styropor® geeignet ist, überstreich-, überkleb- und überputzbar. Das Qualitätsprodukt ist alterungsbeständig, verrottungsfest und hält Temperaturen von -40° C bis +110° C stand.

  • Arbeitshandschuhe auf Amazon ansehen »

3. FAQ: Fragen und Antworten rund um die Bauschaum-Verwendung

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unserer Anleitung zur Anwendung von Bauschaum, von Soudal oder einem anderen Hersteller, weiterhelfen. Was es sonst noch zur Anwendung von PU-Schaum zu wissen gibt, haben wir in diesem Kapitel für Sie zusammengefasst.

3.1. Welche weiteren Anwendungsbereiche für Bauschaum gibt es noch?

bauschaum dose

Bauschaum kommt nicht nur im Handwerker-Bereich zum Einsatz, sondern auch bei kleinen Bastelprojekten.

Die vielfältigen Einsatzgebiete von Bauschaum erstrecken sich auch auf Bastelprojekte. Im Folgenden haben wir für Sie aufgelistet, wofür die Anwendung von Bauschaum noch in Betracht kommt:

  • Verwenden Sie Bauschaum, um Skulpturen zu schaffen oder auch schwimmende Objekte zu bauen
  • Wenn Sie eine Insel für Ihren Teich gestalten, können Sie diese bemalen und sogar bepflanzen
  • Im Modellbau lassen sich komplexe Landschaften damit günstig erzeugen, die trotz allem leicht bleiben

Ob Gebirge oder Meere, ob Vulkane oder Felder: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

3.2. Worauf ist bei der Bauschaum-Anwendung für Fenster zu achten?

Beim Abdichten und Isolieren von Fenstern ist darauf zu achten, einen Schaum zu kaufen, der spreizdruckfrei ist, raten diverse Online-Kaufberatungen. Gewöhnlicher Bauschaum quillt nach dem Auftragen auf, wodurch Schäden an Bauteilen entstehen, die es zu vermeiden gilt. Wie Sie mit Bauschaum Türzargen und Fenster richtig montieren, lesen Sie hier.

3.3. Wie kann man Bauschaum entfernen?

Geht bei der Verarbeitung etwas daneben, kommt Aceton zum Einsatz. Mit diesem Mittel können Sie frischen PU-Schaum leicht entfernen, wenn Sie zügig vorgehen, denn einmal ausgehärteter Bauschaum kann nur noch mechanisch beseitigt werden, also beispielsweise durch Schaben mit einem Spachtel.

Bildnachweise: Adobe Stock/sociopat_empat, Shutterstock.com/c12, Adobe Stock/venerala, Adobe Stock/Yunava1, Shutterstock.com/Hunter82 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)