Geschirrspüler-Vollintegrierbar Vergleich 2019

Die besten Einbau-Geschirrspüler im Vergleich.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Geschirrspüler-Vollintegrierbar Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Geschirrspüler-Vollintegrierbar Test bzw. Vergleich 2019

  • Vollintegrierte Geschirrspüler sind unauffällig in Ihre Küchenzeile integrierbar und durch Ihre von außen unsichtbaren Bedienelemente gekennzeichnet. Sie gehören zu den Typen der Einbau-Geschirrspüler.
  • Sie müssen nicht aus Platzmangel auf eine Tisch-Spülmaschine zurückgreifen. Einbau-Geschirrspüler gibt es auch mit einer geringen Breite von nur 45 cm. Mini-Spülmaschinen sind sie dadurch jedoch trotzdem nicht.
  • Mittlerweile sind die meisten vollintegrierten Geschirrspüler mit einer Besteckschublade, Kindersicherung, Startzeitvorwahl oder der vor Wasserschäden schützenden AquaStop-Funktion ausgestattet.

geschirrspueler-vollintegriert-einbau

Auch wenn es Werbefilme gibt, die bei dem Gebrauch des richtigen Spülmittels ein wahres Freudenfeuerwerk des Abwaschens prognostizieren, kennen alle Menschen die Situation: Abwaschen kann nerven.

Nicht ohne Grund steigt der Anteil der Geschirrspüler in Privathaushalten seit Jahren kontinuierlich an. 69,8 Prozent der Haushalte in Deutschland verfügten im Jahr 2016 über eine Spülmaschine. (Quelle: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016)

In unserem Vergleich der vollintegrierbaren Geschirrspüler 2019 verraten wir Ihnen, welche Besonderheiten die Geschirrspülmaschinen für Sie bereithalten neben den versteckten Bedienelementen für Sie bereithalten.

1. Alles zu verbergen: Vollintegrierbare Geschirrspüler sind unauffällig in der Küche

geschirrspueler-vollintegriert-testsieger
Auch beim vollintegrierten Geschirrspüler wird es diese Diskussion geben: Wie räumt man die Spülmaschine richtig ein?

Nicht nur schmutziges Geschirr verschwindet unauffällig in dem Küchengerät. Mit einem vollintegrierbaren Geschirrspüler werden sogar die sonst sichtbaren Bedienelemente der ganzen Spülmaschine unsichtbar. Durch eine im Design individuell anpassbare Frontplatte des vollintegrierten Geschirrspülers, fügt sich dieser ausgesprochen gut der Optik Ihrer Küche ein.

Welche Ansprüche haben Sie an den für Ihre Zwecke besten vollintegrierbaren Geschirrspüler? Eine grifflose Edelstahlfront? Höhenverstellbare Füße? Geringe Lautstärke?

Achten Sie, unabhängig Ihrer Vorlieben, vor allem darauf, dass Ihre Spülmaschine zu Ihrer Haushaltsgröße passt. In unserer Produkttabelle haben wir für Sie aufgelistet, für wie viele Personen die Einbau-Spülmaschinen geeignet sind.

Kleine Kaufberatung: Vollintegrierte Geschirrspüler mit Dampfschutzblech haben beim Unterbau den Vorteil, dass sie eventuell entweichenden Wasserdampf nicht zur darüber liegenden Arbeitsplatte durchdringen lassen. So quillt diese nicht von unten auf.

2. Dezent oder funktional: Arten von Einbau-Geschirrspülern

Auch wenn sich unsere Kaufberatung ausschließlich auf vollintegrierbare Spülmaschinen bezieht, möchten wir Sie auf einen weiteren Typ von Einbau-Geschirrspülern hinweisen: teilintegrierte Geschirrspüler. Wie sich die beiden Bauformen unterscheiden, erfahren Sie in folgender Tabelle:

teilintegrierter Geschirrspüler vollintegrierter Geschirrspüler
 geschirrspueler-vollintegriert-test  geschirrspueler-teilintegriert-vergleich
  • Bedienelemente sind von außen sichtbar und auf der Front angebracht
  • auch bei geschlossenem Zustand bedienbar
  • hohe Auswahlmöglichkeiten bei Front-Verblendungen
  • Bedienelemente sind am oberen Ende der Spülmaschinenklappe versteckt – nur bei geöffneter Tür sichtbar
  • passt sich nahtlos dem Design der Küchenzeile an
  • bequemes Einstellen des gewünschten Spülprogramms von oben

3. Kaufkriterien für vollintegrierbare Geschirrspüler: Kleine Spülmaschinen-Kunde

3.1. Unter Strom: Hohe Energieeffizienzklassen zahlen sich aus

Wer kennt Sie nicht, die farbigen Energie-Label auf Elektro-Großgeräten, die verraten, wie hoch der durchschnittliche Stromverbrauch der Haushaltstechnik sein kann. Bei den Geschirrspülern wird die Energieeffizienzklasse anhand des Energie- und Wasserverbrauchs von 220 Standard-Spülgängen pro Jahr gemessen.

Unsere Kaufempfehlung: ein vollintegrierbarer Geschirrspüler der Energieeffizienzklasse A+++. Ein Gerät mit dem besten Energielabel schont nicht nur die Ressourcen, sondern wirkt sich auch positiv auf Ihre Strom- und Wasserrechnung aus.

3.2. Fern vom Wasser gebaut: Niedriger Wasserverbrauch schont Ressourcen

wasserverbrauch-geschirrspueler-vollintegriert
Mit ein paar Änderungen in Ihren Gewohnheiten sparen Sie eine Menge Wasserkosten.

Ein niedriger Stromverbrauch kann paradoxerweise zu einem erhöhten Wasserverbrauch führen. Ähnlich dem Konzept eines ausgeglichenen Ökosystems, ergeben viele kleine Bestandteile ein Gesamtbild. Verringert sich ein Faktor, steigt eine anderer, um einen Ausgleich zu gewährleisten. Dieses in der Reinigung bekannte Prinzip nennt sich der Sinnersche Kreis.

Ihr persönlicher Testsieger der vollintegrierten Geschirrspüler sollte sowohl einen niedrigen Energie- als auch Wasserverbrauch vorweisen. Geräte mit weniger als 250 kWh (Kilowattstunden) Stromverbrauch und einem Wasserverbrauch von unter 2.700 l gelten als besonders sparsam.

Doch auch unabhängig davon können Sie mit ein paar einfachen Tricks Ihren Wasserverbrauch reduzieren:

    • Automatikprogramm: Verfügt Ihr Geschirrspüler über ein standardisiertes Programm und einen Beladungssensor, ermittelt es automatisch anhand des Befüllungsgrades die benötigte Wasser- und Energiemenge. Ein Eco-Programm verbraucht noch weniger Energie, hat im Durchschnitt aber eine längere Spüldauer.
volle Beladung
Nutzen Sie den Stauraum im Geschirrspüler immer komplett aus. So sparen Sie Energie und Wasser.
  • Voll beladen: Es mag banal erscheinen, aber verzichten Sie darauf, wenn der Platz im Innenraum noch nicht vollständig gefüllt ist. Mit nur halbvoll beladenen Spülgängen verbrauchen Sie unnötig Wasser.
  • Keine Vorwäsche nötig: Oft ertappt man sich dabei, benutzte Teller und Co. noch vor dem eigentlichen Waschgang im Geschirrspüler per Hand abzuwaschen, um grobe Verschmutzungen zu entfernen. Moderne Spülmaschinen-Einbaugeräte nehmen sich auch so der Essenreste auf Ihrem Geschirr an.
  • Spültemperatur: Falls Sie die Möglichkeit haben, die Temperatur des Spülvorganges anzupassen, nutzen Sie diese aus. Auch bei niedrigeren Temperaturen unter 60 °C wird Ihr Geschirr sauber. Das spart zusätzlich Energie.

3.3. Ruhe im Karton: Gedämpfte Lautstärke bei Geschirrspülern

Die Küche ist sicherlich nicht der leiseste Ort in der gesamten Wohnung. Dennoch ist es angenehm, wenn nicht jedes Gespräch, das man beim Kaffeetrinken halten möchte, von dem Rauschen der Geschirrspülmaschine unterbrochen wird. Integrierte Geschirrspüler sind oft recht leise, können aber ab einer Lautstärke von über 46 Dezibel als durchaus störend empfunden werden.

Groß und leise: Tendenziell sind vollintegrierte Spülmaschinen mit einer Breite von 60 cm leiser als ihre schmalen Geschirrspüler-Kollegen mit 45 cm Breite. Wenn Sie den Platz in Ihrer Küchenzeile haben, greifen Sie besser zum größeren Produkt.

3.4. Angemessen: Die Maße des vollintegrierten Geschirrspülers kennen

Auch wenn Einbauküchen sehr individuell zusammengestellt werden, sind die Maße von Standardelementen wie Waschmaschinen und Geschirrspülern mit hoher Wahrscheinlichkeit einheitlich. Meist sind auch Einbau-Geschirrspüler in den Breiten 45 cm und 60 cm erhältlich.

Messen Sie jedoch unbedingt vor dem Kauf die Höhe Ihrer anderen Küchenschränke und ermitteln Sie, wie hoch Ihre zukünftige Einbau-Geschirrspülmaschine sein kann, damit sie noch unter Ihre Küchenarbeitsplatte passt.

Unser Tipp: Ein vollintegrierbarer Geschirrspüler mit höhenverstellbaren Füßen ermöglicht ein unproblematisches Einstellen der Höhe. Achten Sie auf Modelle mit justierbaren Beinen, um mehr Spielraum in Ihrer Küche zu haben.

4. Erfahrungen mit dem vollintegrierbaren Geschirrspüler: Der Test der Stiftung Warentest

Siemens Besteckschublade
Eine Besteckschublade bewahrt Ihr Besteck vor Kontaktkorrosion.

Das Prüfinstitut führt regelmäßig Tests von vollintegrierten Geschirrspülern durch. In test-Ausgabe 06/2016 kürten Sie die besonders leise Miele G 6260 SCVi zum Testsieger unter den vollintegrierbaren Geschirrspülern in der Kategorie der 60 cm breiten Einbau-Geschirrspülmaschinen. Das Testergebnis lautet GUT (1,9).

Etwas länger zurück liegt der Test der vollintegrierbaren Geschirrspüler mit einer Breite von 45 cm. In Ausgabe 05/2014 konnte sich die Bosch SPV69T40EU Einbau-Spülmaschine gegen die anderen Testgeschirrspüler durchsetzen. Die hohe Sicherheit und die geringe Lautstärke im Betrieb konnten überzeugen.

5. FAQ: Fragen und Antworten rund um das Thema vollintegrierter Geschirrspüler

5.1. Wie montiert man die Geschirrspülerfront?

Klappe zu, Front schön

Oft liegt vollintegrierbaren Geschirrspülern mit Front eine sogenannte Bohrschablone bei. Meist aus gefaltetem Papier bestehend, legen Sie diese auf die Geschirrspülerfront und können so bequem die passgenauen Bohrlöcher zum Anbringen an der Geschirrspülerklappe anzeichnen. Bewahren Sie diese am besten gut auf.

Das Besondere an einem vollintegrierbaren Geschirrspüler ist der Umstand, dass Sie ihn komplett in Ihre Küchenzeile integrieren können und auch die Bedienelemente der Spülmaschine unsichtbar von außen sind.

Umso ärgerlicher wäre die Vorstellung, dass die Geschirrspülerfront nicht zur restlichen Optik in Ihrer Küchenzeile passt. Bedenken Sie bei der Küchenplanung gleich mit, was Sie für eine Optik haben möchten.

Die Geschirrspülerfront ordern Sie in den meisten Fällen auch beim Hersteller Ihrer restlichen Küchenmöbel. Dabei haben Sie freie Auswahl, ob Sie eine Edelstahlfront für Ihren vollintegrierbaren Geschirrspüler haben möchten, oder eine aus Holz. Während erstere robust und leicht zu reinigen ist, wirkt letztere wohnlicher und wärmer.

5.2. Wie baut man einen vollintegrierten Geschirrspüler ein?

bester-geschirrspueler-vollintegrierbar
Ohne Wünschelrute auffindbar: Halten Sie nach diesem Wasseranschluss Ausschau.

Wenn Sie Maß genommen haben und wissen, welcher Geschirrspüler sich passgenau in Ihre Küche integrieren lässt, ist der Anschluss eines Geschirrspülers nicht so kompliziert, wie man vielleicht vermuten mag.

  • Wasseranschluss finden: Meist teilen sich die Spüle und der Geschirrspüler einen Wasseranschluss. In einigen Fällen wird sogar noch die Waschmaschine daran angeschlossen. Entsprechend ist der Anschluss in den meisten Küchen direkt unter der Spüle zu finden.
  • Anklemmen des Wasseranschlusses: Schlauchschellen werden häufig benutzt, um den Wasserzulaufschlauch des Geschirrspülers an den Wasseranschluss anzuklemmen. Achten Sie darauf, dass der Schlauch nicht verrutscht, um Wasserschäden zu vermeiden.
  • Stromzufuhr herstellen: Eine einfache Steckdose reicht den Spülmaschinen aus, um mit genug Energie für den Betrieb versorgt zu werden. Die Einbau-Geschirrspüler verfügen über einen gewöhnlichen Schuko-Stecker.

Obacht: Müssen Sie einen defekten vollintegrierten Geschirrspüler austauschen, müssen Sie eventuell Sockelleisten der Arbeitszeile entfernen und umliegende Küchen-Schränke verrücken.

5.3. Ist ein vollintegrierbarer Geschirrspüler leise?

Mittlerweile sind Einbau-Geschirrspüler so gut gedämpft, dass Sie den Spülbetrieb kaum noch als störend empfinden. Zwischen 40 und 50 Dezibel liegt die durchschnittliche Lautstärke einer Einbau-Spülmaschine. Damit ist die Geräuschbelastung auch nicht höher als bei einem normalen Gespräch.

Bosch Zeitanzeige
Hilfreich: eine Restlaufzeitanzeige, die auf den Küchenboden projiziert wird.

Geschirrspüler-Modelle mit einer geringen Breite von 45 cm sind in der Regel etwas weniger gedämpft und somit lauter als 60 cm breite vollintegrierbare Geschirrspüler.

5.4. Marken

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen vollintegrierten Geschirrspüler zu kaufen, stellt sich oft die Frage nach der Marke. Bekannte und höherpreisige Hersteller sind Bosch, Siemens, Miele oder AEG. Günstige vollintegrierbare Geschirrspüler, z.B. von Beko, Gorenje oder Constructa, bringen es indes auf ähnlich gute Spülergebisse, haben aber meist weniger Extrafunktionen. Sauberes Geschirr bekommen Sie, egal wie hoch Ihr Budget angesetzt ist.

  • AEG
  • Amica
  • Bauknecht
  • Beko
  • Bosch
  • Constructa
  • Electrolux Rex
  • Gaggenau
  • Gorenje
  • Grundig
  • Küppersbusch
  • Miele
  • Neff
  • Siemens
  • Smeg
  • Whirlpool
  • Zanker
  • Zanussi
 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,7/5 aus 9 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Geschirrspüler-Vollintegrierbar Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Geschirrspüler-Vollintegrierbar Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen