Karneval- & Halloween-Deko

Halloween-Kerzen basteln

Schaurig-schöne Halloween-Deko zum Selbermachen

Mit schaurig-gruseliger Dekoration wird die Halloween-Stimmung erst richtig entflammt. Und wo wir gerade von Flammen sprechen, sind selbstgebastelte Halloween-Kerzen natürlich nicht fern. So bringt man ein wenig Licht in die Dunkelheit: kreativ, kostengünstig und mit Sicherheit einmalig.

Material- und Werkzeugliste

  • Kerze in Ball- oder Zylinderform
  • Bleistift
  • Pinsel
  • Gouachefarbe
  • Graviermesser
  • Tesafilm
  • Kerzenhalter
  • Selbstklebende Bastelfolie
  • Cuttermesser

Bastelanleitungen: Halloween-Kerzen

 

 

 

 

 

Zunächst zeichnet man mit einem Bleistift ein Augapfelmotiv auf die Kerze, indem man anfangs leichten und später festeren Druck ausübt, bis man mit dem Resultat zufrieden ist. Dann werden die vorgezeichneten Linien mit Gouachefarbe und einem feinen Pinsel überstrichen.

Muster eingravieren

Man zeichnet ein beliebiges Motiv – z. B. Spinne, Hexe oder Kürbis – mit einem Bleistift auf die Kerze, indem man anfangs leichten und später festeren Druck ausübt, bis man mit dem Resultat zufrieden ist. Mit einem Graviermesser wird dann das Motiv langsam und gleichmäßig in die Kerze eingraviert.

 

 

 

 

 

Auf ein passend zurechtgeschnittenes Stück Papier wird mit einem Bleistift ein beliebiges Muster aufgezeichnet – wir entschieden uns für ein herbstlichen Motiv aus Blättern, Sternen, Wellenlinien und Punkten. Besonders Kinder können hier ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das Papier wickelt man dann um die Kerze und fixiert es mit einem Streifen Tesafilm. Zeichnet man das Muster nun mit dem Bleistift nach und drückt diesen feste auf, werden die Linien in die oberste Wachsschicht der Kerze übertragen. Danach kann das Blatt entfernt und mit dem Graviermesser begonnen werden, das Muster in den Wachs zu gravieren. Während der Arbeit wischt man das überschüssigen Wachs regelmäßig beiseite.

Kerzenhalter dekorieren

Gewöhnliche Kerzenhalter können sehr einfach dekoriert und dem Halloween-Flair angepasst werden. Sorgfältig zeichnet man auf selbstklebende Bastelfolie entsprechende Muster – wie eine Fledermaus oder ein Jack O’Lantern-Gesicht. Das Muster wird dann vorsichtig mit einem Cuttermesser aus der Folie herausgetrennt und auf einen gewöhnlichen Kerzenhalter geklebt.